Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

SSS - bei wie vielen BBs fülle ich wieder auf?

Alt
Question
SSS - bei wie vielen BBs fülle ich wieder auf? - 19-07-2008, 00:33
(#1)
Benutzerbild von Sylvan68
Since: Jul 2008
Posts: 26
BronzeStar
Hallo Pokerfreunde,

Macht es Sinn nach jedem Verlust sofort aufzufüllen, oder lieber abzuwarten und auf Gute Hände hoffen...

Danke für Eure Erfahrungen...
 
Alt
Standard
19-07-2008, 01:01
(#2)
Benutzerbild von commisario
Since: Aug 2007
Posts: 216
BronzeStar
Ich hatte früher erst immer aufgefüllt, wenn 3-4BB weg waren (z.B. durch die Blinds).

Seit ich sofort nachfülle, also direkt nach dem Folden als SB oder nach einem Verlust, kann ich meine Verluste vollständiger wieder reinholen. Ganz vollständig geht manchmal wegen der Rakes nicht.

Zwar ist das ständige Nachfüllen zusätzliche Arbeit (erst recht, wenn ich bis zu 9 Tische gleichzeitig spiele), bringt aber eben einen wichtigen finanziellen Vorteil.
 
Alt
Standard
19-07-2008, 01:05
(#3)
Benutzerbild von FeineBibi
Since: Mar 2008
Posts: 289
BronzeStar
ist doch total wurst...jeder wie ers mag
 
Alt
Standard
19-07-2008, 09:37
(#4)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
ChromeStar
Gibt einzelne Skripte womit du's auffüllen kannst ,ich werd heut' mal danach schauen.. ist dann halt wirklich nur 1 klick um wieder auf deine 20 BB's zu kommen.

Bei 15 BB auffuellen - bei 25 BB tisch verlassen < standardregel für SSS
 
Alt
Standard
19-07-2008, 09:37
(#5)
Benutzerbild von Dreihundert
Since: Mar 2008
Posts: 38
ich bin da eher gemütlicher!ab 15 BB wird aufgefüllt!
 
Alt
Standard
19-07-2008, 10:58
(#6)
Benutzerbild von Mister_MGH
Since: Dec 2007
Posts: 164
Man sagt wenn du noch 12-15 BB hast solltest du auffüllen.
Ich fülle allerdings Nach jeder Blindrunde wieder auf weil ich ja den maximalen Gewinn haben möchte.
 
Alt
Standard
19-07-2008, 12:37
(#7)
Benutzerbild von MullMurmel
Since: Nov 2007
Posts: 544
Bei der SSS spielt man ja nicht mit 20BB, weil das gerade der optimale Wert ist, sondern weil man mit weniger Geld nicht an den Tisch gehen darf.
Daher wäre es mal interessant zu wissen, welches denn für die SSS der tatsächlich optimale Wert ist. Es sind dann vermutlich weniger als 20BB. Mehr als 20BB ist nicht möglich, da man dann ja gleich mit z.B. 25BB starten könnte.
Oder ist es so, dass die SSS gerade für den Minimumbetrag von 20BB entwickelt wurde? Dann wäre es natürlich sinnvoll, immer gleich wieder auf 20BB aufzufüllen.
Kann das jemand hier beantworten?
 
Alt
Standard
19-07-2008, 15:58
(#8)
Benutzerbild von BraunerBär
Since: Feb 2008
Posts: 420
direkt nachfüllen um in ner all in hand die man gewinnt möglichst viel rauszuholen. und das warten bringt einem nicht viel, ich hatte meits immer ein schlechtes gefühl das ich unbedingt wieder den verlust wieder reinholen muss und es mich vom pokerspielen eher ablenkte
 
Alt
Standard
19-07-2008, 16:03
(#9)
Gelöschter Benutzer
Ich fülle spätestens ab 15 BBs wieder auf. Wobei ich teilweise auch schon früher wieder auffülle.

Noch später auffüllen macht mE keinen Sinn, da dann der mögliche rofit bei einer guten Hand zu gering ist.
 
Alt
Standard
20-07-2008, 11:38
(#10)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
da hat jemand den artikel im ausbildungszentrum nicht gelesen...

http://www.intellipoker.com/ArticleShow.php?id=659

da steht unter anderem auch drin, bei welchem stack man auffüllt und den tisch verlassen sollte.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
77 und 88 bei vielen Limpern Ryllis Poker Handanalysen 15 24-05-2008 09:14
Ein Spieler an sehr vielen Tischen? braxfan Poker Talk & Community 251 20-04-2008 21:11
fülle mich schlecht im limit ist aufstieg eine antwort Gelöschter Benutzer IntelliPoker Support 25 18-04-2008 11:39
35s im BB gegen Minraise mit vielen callern hanni610 Poker Handanalysen 9 02-04-2008 22:42