Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - FR - AA richtig gespielt?

Alt
Standard
NL25 - FR - AA richtig gespielt? - 19-07-2008, 14:45
(#1)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar


Hätte ich hier auf dem Turn betten sollen? Ich habe behind gecheckt um den Pot klein zu halten, denn wenn ich gebettet hätte wäre ich mit ihm wohl Committed.




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!
 
Alt
Standard
19-07-2008, 15:04
(#2)
Benutzerbild von knackfotzler
Since: Dec 2007
Posts: 38
Ich würd den Turn mit ca. 3,5$ anspielen und den River wenn möglich behind checken. Es gibt halt echt sehr viele Karten, die du nicht sehen willst(K, Q, J, T, evtl. diamond).

Auf nen Push kannst dann denk ich mal schon noch folden.

Wenn du den Turn checkst, hast du oft ne scheiß Situation aufm River, weil Villain fast immer anspielen wird.
 
Alt
Standard
19-07-2008, 15:16
(#3)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Und was mache ich wenn ich auf dem Turn 3.5$ setze und er mich All-In raisen sollte? Folden? Hmmm der Pot ist aber dann schon ganz schön dicke gegenüber seinem restlichen Stack. Auch wenn er auf die 3.5$ nur callt wird es auf dem River schwer werden da ich unnötig den Pot auf dem Turn dick gemacht habe?




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!

Geändert von thanh81 (19-07-2008 um 15:18 Uhr).
 
Alt
Standard
19-07-2008, 15:20
(#4)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
Ich versteh nicht ganz warum du ihm am Turn ne freecard gibst. sollte er auf eine weitere wette hier von die all-in pushen kannst du wie gesagt immernoch folden, da dann seine straße wohl komplettiert wurde.
 
Alt
Standard
19-07-2008, 15:21
(#5)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
Gegen sonen 50BB stack geh ich mit AA auf sonem board gerne broke. Da du keine Stats oder sowas dazu schreibst seh ich hin hier als callenden fish, der dich gerne mit TP ausbezahlt bzw kann er nach dem flopcall auch nen draw oder MP halten. Also valuebette ich hier Turn&River.
 
Alt
Standard
19-07-2008, 15:26
(#6)
Benutzerbild von genglo
Since: Oct 2007
Posts: 442
BronzeStar
Ich habe von dieser Hand und den verschiedenen Meinungen schon in deinem Blog gelesen und poste dann jetzt mal hier meine Gedanken.

Ich stelle die These auf,dass eine Bet auf dem Turn uns mehr Value einbringen würde.
IMO gibt es auf diesem Limit einfach zu viele Leute,die hier mit Facecards pf callen und demzufolge diesen Flop entsprechend oft treffen.Korrigiere mich,sollte ich hier falsche liegen,aber viele Leute callen dich hier auch mit einer Q runter.
Wir können Villain einfach eine solch große Range attestieren,dass ich denke,dass wir hier durchaus betten können und mehr Value aus K's bzw. Q's zu bekommen.
River können wir dann easy check behind spielen,sollten wir Villain nicht als vollkommen Donator erkennen.
In Bezug auf diese Hand wären natürlich Reads bzw. Sats wichtig,um Villain einschätzen zu können.

Ansonsten stimme ich aber mit knackfotzler überein,auch was die Betgröße angeht.Sollte er shoven haben wir imo einen easy Fold,auch wenn wir schon viel Geld in den Pot investiert haben,da wir nur unzureichende Outs haben.
Sollte er den River donken kommt es stark auf Reads an,gegen einen Unknown würde ich aber wohl folden.

Just my 2ct


Selbst das mathematisch Unwahrscheinliche ist wahrscheinlich,ansonsten wäre es unmöglich...
 
Alt
Standard
19-07-2008, 15:49
(#7)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Thod89 Beitrag anzeigen
Ich versteh nicht ganz warum du ihm am Turn ne freecard gibst. sollte er auf eine weitere wette hier von die all-in pushen kannst du wie gesagt immernoch folden, da dann seine straße wohl komplettiert wurde.
Nicht ich gebe ihm eine Freecard, sondern er gibt mir eine Freecard! Und du willst doch nicht wirklich sagen, dasss wenn ich auf dem Turn 3/4 bis Potsize bette und der Pot dann fast 10$ gross ist er dann seine restlichen Chips (5$) drauf setzt, ich dann folden soll? Hmmm....

Zitat:
Zitat von EmoPokerQh9h Beitrag anzeigen
Gegen sonen 50BB stack geh ich mit AA auf sonem board gerne broke.
Broke wäre ich ja nicht sondern er aber ich müsste mir im klaren sein, dass ich hier auf so einem Board der möglicherweise:

- Two Pair
- Set
- Straight und Straight Draw
- Flushdraw

enthält alles in die Mitte schiebe? Die Gefahr, dass er semiblufft könnte auf dem River noch ein zusätzliches Plus für ihn sein. Und dafür mit ihm committed zu sein mit einem Overpair ist es auf Dauer meiner Meinung nach wohl nicht wirklich +EV? Ich habe meine Hände aus dem PT mal alle rausgefischt und sehe, dass ich mit AA genau in solchen Händen zu viel verliere.




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!
 
Alt
Standard
19-07-2008, 16:01
(#8)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
Zitat:
Zitat von thanh81 Beitrag anzeigen
Broke wäre ich ja nicht sondern er aber ich müsste mir im klaren sein, dass ich hier auf so einem Board der möglicherweise:

- Two Pair
möglich, aber welche hände sind das? Ich sehe ihn hier wenn er halbwegs ordentlich spielt am Flop KQ haben, wenn er wirklich sowas hält wie K9 oder Q9 ist er ein fish da solche hände zu coldcallen klar -ev ist. Und wer solche hände preflop coldcalled spielt dann auch MPs so.
Zitat:
- Set
da gibts genau eine hand: 77.
Zitat:
- Straight und Straight Draw
- Flushdraw
Gegen die Draws möchtest du doch protecten?!
Natürlich commite ich meinen stack gerne gegen einen möglichen Semibluff weil das ++++EV ist.


Zitat:
Und dafür mit ihm committed zu sein mit einem Overpair ist es auf Dauer meiner Meinung nach wohl nicht wirklich +EV? Ich habe meine Hände aus dem PT mal alle rausgefischt und sehe, dass ich mit AA genau in solchen Händen zu viel verliere.
Ich seh hier im allgemeinen viel zu viel value in AA um da meinen Gegnern einen 2pair draw oder gutshotdraw günstig drawen zu lassen. und was würdest du machen wenn dein Gegner nun den River mit 5$ anspielt? call? dann haben die hände die du am turn schon nicht schlägst dich auch beat und der bluffinduce macht es meiner meinung nach nicht wieder weg. fold? dann kann dich dort jeder draw oder overplaytes TP locker raushauen.

wenn du möchtest kann ich ja mal aus meiner PT datenbank hände rausfischen wo ich ähnliche spots erlebt hab (ist zwar alles SH, aber in der hand isses ja auch 6-Handed)
 
Alt
Standard
19-07-2008, 16:09
(#9)
Benutzerbild von Joaggi
Since: Jan 2008
Posts: 159
imo sehr gut gespielt, ich hätt den turn auch nicht angespielt, da du hier nur action bekommst wenn du beat bist...gerade wenn villain hier noch deeper ist, auf jeden fall behind checken...indem moment wo du den turn anspielst verwandelst du deine hand in einen bluff...natürlich gegen einen 50bb stack ist das immer so ne sache, da kann man auch mal den turn pushen, aber checken gefällt mir hier schon besser....
 
Alt
Standard
19-07-2008, 17:01
(#10)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Ich sehe schon, das sind geteilte Meinungen. Danke an EmoPokerQh9h für den ausführlichen Beitrag. In der Hand geht es mir eigentlich nur darum, dass ich den Turn gecheckt habe um den Pot klein zu halten. Klar hätte ich den Turn angespielen können denn Falsch ist es auf jeden Fall wohl auch nicht. Meine Reaktion war in dem Augenblick.

Also noch mal:

Flop: Ich bette, er callt (wenn er nen Draw hat) kann er auf dem Turn natürlich vervollständigt haben. KQ9 wenn er einen OEDS haben sollte.

Ich habe dann zwei Möglichkeiten:

1. Seinen ganzen Stack durch eine Bet auf dem Turn zu kassieren oder so viel wie er hat zu verlieren denn sobald ich auf dem Turn bette, spielt der River keine Rolle mehr da er und ich alles gecallt hätten wenn es (sicher) Action gäbe.

2. Ich check behind und gehe einen Checkraise auf dem Turn aus dem Weg, da ich zwar ein Overpair habe aber das Board jedoch ziemlich Drawlastig ist und sogar schon ein Straightboard enthält. Hier halte ich den Pot klein und bin froh, dass ich den River umsonst sehe und den SD günstig sehe.



Ich wähle in dem Fall die 1. Variante, denn ich bin der Meinung, dass einfach zu viele Spieler hier betten würden und deren Overpair überschätzen.


Und noch mal zu EmoPokerQh9h, ich hätte wenn er 5$ auf dem River gebettet hätte gefoldet. Aber nur weil ich auf dem Turn gecheckt habe... hätte ich auf dem Turn gebettet, würde ich nix mehr folden.




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!

Geändert von thanh81 (19-07-2008 um 17:04 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TT richtig gespielt? Bikermo87 Poker Handanalysen 12 10-12-2008 10:01
NL 10 - QQ richtig gespielt? :/ Skymax1986 Poker Handanalysen 10 30-08-2008 01:12
richtig gespielt?? RisinfSun Poker Handanalysen 8 19-05-2008 18:03
Hab ich richtig gespielt? JTo SwenXxXCena Poker Handanalysen 108 21-04-2008 04:55
richtig gespielt? Nordfront67 Poker Handanalysen 6 17-03-2008 16:54