Alt
Standard
SSS Erfahrungen - 19-07-2008, 17:28
(#1)
Benutzerbild von MaceMaya
Since: Sep 2007
Posts: 7
BronzeStar
Guten Tag,
Ich habe wieder einmal eine Frage zur SSS, da mir im vorherigen thread sehr gut geholfen wurde.
Ich möchte ersteinmal so viel wie möglich über die SSS in erfahrung bringen, bevor ich anfange sie zu spielen.
Und zwar bin ich noch immer etwas skeptisch gegenüber dieser Taktik.
Die meißten Gegenspieler meines Tisches bemerken doch sicherlich dass ich dieses System spiele & stellen sich darauf ein, indem sie ihre Hände ( auch wenn sie Spielbar sind ) folden wenn ich raise.
Deshalb würde ich mich freuen, wenn Spieler die dieses System ausprobiert haben oder noch immer damit zugange sind, ihre Erfahrungen mit mir teilen, da ich noch ein Anfänger bin.

Noch einmal danke im vorraus, ihr seid klasse
 
Alt
Standard
19-07-2008, 18:58
(#2)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
ich hab vor meinem aufstieg von NL5 auf NL10 ne weile SSS auf NL10 gespielt um mich an das neue limit zu gewöhnen (aber nur 3-4k hände)
war da auch auf der haben-seite, weiß aber nicht mehr wieviel; ich würde sagen wenn man es diszipliniert spielt, ist es auf jeden fall profitabel
auf den kleinen limits interessiert es meistens keinen, ob da einer SSS spielt und viele kennen die SSS auch nicht
donks spielen eh so gut wie alles, egal gegen wen
und einen TAG wird es auch kaum beeinflussen, ob nun ein SSSler vor ihm raist oder ein anderer (nur kleine PPs werden da eher nicht auf setvalue gespielt)

und wenn ein SSSler (bzw einer mit smallstack) vor mir raist und ich als BSSler TT oder JJ bekomme, dann 3bette ich eben oder stell ihn gleich allin je nach situation, auch wenn ich dann hin und wieder mal in asse schaue
 
Alt
Standard
19-07-2008, 19:50
(#3)
Benutzerbild von Himan33
Since: May 2008
Posts: 4
nach mehr als 500k Händen diese Jahr kann ich sagen es funktioniert
 
Alt
Standard
19-07-2008, 19:55
(#4)
Gelöschter Benutzer
Auf niedrigen Leveln kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass es durchaus profitabel ist, wenn man diszipliniert ist.

Natürlich kommt es vor, dass man nach langem warten auf ein gutes Blatt dann nicht gecallt wird. Aber idR findet sich schon jemand der einen auszahlt

Auf höhren Leveln, habe ich vom Hörensagen gehört, dass es schwieriger sein muss.
 
Alt
Standard
19-07-2008, 20:04
(#5)
Benutzerbild von MultiRulez
Since: Mar 2008
Posts: 431
BronzeStar
Es ist ein superSystem auch wenn ich es erst seit gestern spiele.

Meine Hände wie AK,AA oder so werden von 35 oder 79 gecallt vor allem auf den unteresten Limits TOP.
Die Gegner merken es eben nicht, da man sich bei 9 Spielern eher auf die Leute konzentriert die Action machen und wenn dann mal so ein Smallstack mit 2$ allin pusht wir das mit fast allem gecallt
 
Alt
Standard
19-07-2008, 20:48
(#6)
Benutzerbild von Capt. Mario
Since: Apr 2008
Posts: 125
BronzeStar
auf niedrigen limits scheint die SSS sehr gut zu funktionieren. ich spiele sie zwar selber nicht, aber man sieht am tisch des öfteren wie offensichtliche SSS'ler von müll gecallt werden, wenn sie all-in pushen.
 
Alt
Standard
19-07-2008, 22:52
(#7)
Benutzerbild von Dreihundert
Since: Mar 2008
Posts: 38
die sss ist auf den kleinen limits ideal!die leute gucken eh nicht wirklich mit wem sie am tisch sitzen!von daher ist die sss jedem anfänger wärmstens ans herz zu legen!
 
Alt
Standard
19-07-2008, 23:51
(#8)
Benutzerbild von FeineBibi
Since: Mar 2008
Posts: 289
BronzeStar
selbst wenn jemand auf den micros merkt, dass du SSS spielst, vollidioten sind sie trotzdem und callen...
 
Alt
Standard
20-07-2008, 01:12
(#9)
Benutzerbild von n3wamst3rdam
Since: Apr 2008
Posts: 163
SilverStar
Imo achtet auf den kleineren Limits kaum jemand auf deinen Stack.
Auf NL 50-100 gibt es schon einige Leute die dich identifizieren und dementsprechend ihre Taktik umstellen
 
Alt
Standard
20-07-2008, 10:54
(#10)
Benutzerbild von Mister_MGH
Since: Dec 2007
Posts: 164
Zitat:
Zitat von MaceMaya Beitrag anzeigen
Guten Tag,
Ich habe wieder einmal eine Frage zur SSS, da mir im vorherigen thread sehr gut geholfen wurde.
Ich möchte ersteinmal so viel wie möglich über die SSS in erfahrung bringen, bevor ich anfange sie zu spielen.
Und zwar bin ich noch immer etwas skeptisch gegenüber dieser Taktik.
Die meißten Gegenspieler meines Tisches bemerken doch sicherlich dass ich dieses System spiele & stellen sich darauf ein, indem sie ihre Hände ( auch wenn sie Spielbar sind ) folden wenn ich raise.
Deshalb würde ich mich freuen, wenn Spieler die dieses System ausprobiert haben oder noch immer damit zugange sind, ihre Erfahrungen mit mir teilen, da ich noch ein Anfänger bin.

Noch einmal danke im vorraus, ihr seid klasse


Das Spielt keine Rolle.
Denn es gibt immer caller und deshalb wirst du auch ausbezahlt
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen im Casino? California93 Poker Talk & Community 63 27-05-2008 13:04
70 FFP SnG -Erfahrungen? Pistoletti IntelliPoker Support 18 11-02-2008 10:53
erfahrungen mit pokertracker.. ronja89 Poker Ausbildung 1 24-01-2008 10:40
Erfahrungen mit PokerStox? schwichte Poker Talk & Community 9 21-11-2007 09:51