Alt
Standard
NL10 - FR - QTs am BU - 20-07-2008, 15:02
(#1)
Benutzerbild von LuckotR
Since: Feb 2008
Posts: 1.241
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

saw flop|saw showdown

MP2 ($14)
Hero ($9.05)
Button ($4.25)
SB ($1.95)
BB ($9.90)
UTG ($10.25)
UTG+1 ($6.25)
MP1 ($15.55)

Preflop: Hero is CO with , .
3 folds, MP2 raises to $0.3, Hero calls $0.30, 3 folds.

Ich cold calle hier weil...
der Typ mega loose ist, ich position habe, und er first in immer geraised hat.

Flop: ($0.75) , , (2 players)
MP2 bets $0.4, Hero calls $0.40.

ich calle hier behind, weil er sehr gut 95, K9, K5 halten könnte, und ich erstmal gut hinten wäre.

Turn: ($1.55) (2 players)
MP2 bets $0.6, Hero calls $0.60.

Mein flush.. jedoch paired sich das Board, was anlass dafür ist, das ich wieder nur behind calle.

River: ($2.75) (2 players)
MP2 bets $1.2, Hero calls $1.20.

Schlimmer konnt es eigentlich nicht kommen, darum wieder nur call.

Final Pot: $5.15

Wenn ich die Hand nun so anschaue, denke ich, hätte ich am Turn auf $2 raisen sollen. was meint ihr?

Ist definitv weak, aber war da wirklich noch value oder ist es doch besser gewesen die hand so zu spielen?


Mit freundlichen Grüßen
LuckotR
 
Alt
Standard
20-07-2008, 15:44
(#2)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
der call preflop ist schon ziemlich fragwürdig, selbst wenn villain so loose ist
der flop ist eigentlich sehr gut für dich
wenn du auf jedem flop angst vor 2 pair hast, nur weil dein gegner c-bettet, warum spielst du die hand dann überhaupt???
villain könnte ja auch AJs halten und deinen draw dominieren,lol
am flop raise ich schon mal auf $1.40 um zu sehen ob der hier nur einen auf bully macht, es sei denn natürlich du hast andere reads auf sein postflop spiel
as played ist der turn ein klares raise,ca auf $2.30
der river ist natürlich eklig, calle da auch nur behind
 
Alt
Standard
20-07-2008, 16:09
(#3)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Unabhängig davon, dass ich den call preflop nicht gut finde. Sollest du deinen draw meiner Ansicht nach postflop auf jeden Fall anspielen und nicht nur callen. Du hast 12 outs postflop.
Auf dem Turn callst du, weil das board sich paired. Warum?
Warum sollte dein Gegner unbedingt eine 5 halten? Durch den weiteren call, kommst du in diese bescheidene Situation am River.

Tut mir leid, aber du hast das Ding preflop bis zum River wirklich mehr als bescheiden gespielt.
 
Alt
Standard
20-07-2008, 16:13
(#4)
Benutzerbild von LuckotR
Since: Feb 2008
Posts: 1.241
ich callte PF weil ich position hatte...
zudem bin ich mit QTs gegen seine range (any2) first in sicherlich vorne.

Ich habe nicht auf jeden flop - wie du es nennst "angst" - vor 2 pair, viel mehr traue ich es ihm zu, bei seiner loosen range. Hinzu kommt, das ich bis zum turn, also am flop, noch keine hand habe.

Das ich in dieser Situation dominated sein könnte mit AsJs o.Ä. spades, halte ich für extrem unwahrscheinlich, ansonsten hätte ich wenn ih diesen verdacht gehabt hätte, am flop wohl schon gemucked.

Mit dem Turn-raise, hatte ich ja auch angesprochen...

und nur mal so nebenbei... strukturiere dochmal etwas deinen Text, extremst unübersichtlich so ohne Absatz.
 
Alt
Standard
20-07-2008, 16:32
(#5)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
das mit AsJs war auch nicht wirklich ernst gemeint

QTs ist leider nur unwesentlich stärker als random und ich beweifle, dass er wirklich any2 raist

außerdem finde ich nicht, dass du vor dem turn keine hand hast
du hast einen sehr starken draw mit 12 augenscheinlich cleanen outs zum 50% auf turn oder river eintrifft

zusätzlich dazu bringt dir ein raise jede menge fold equity, da dein gegner auch mit any2 nur jedes 3. mal was im flop trifft, geschweige denn TP, du bekommst die initiative in der hand und du kannst dir, sollte dein draw am turn nicht ankommen, wahrscheinlich eine freie karte nehmen

PS: besser strukturiert?
 
Alt
Standard
20-07-2008, 17:44
(#6)
Benutzerbild von LuckotR
Since: Feb 2008
Posts: 1.241
Das ist mal eine schöne Antwort (vom strukturellen her sowie auch vom content ).

Das eine raise am Flop in dieser Situation sinnig gewesen wäre, leuchtet mir nun auch ein... wie du schon sagtest, allein wegen der 12 Outs + Fold Equity.

Ich weiss nicht wieso, aber hatte irgendwie das gefühl ich könnte (in dieser situation, nicht immer ) defitg beat sein... spätestens am turn, kam es mir so vor, als wenn der flush nichts wert ist... damit hab ich auch den hauptgrund für die massive passivität erläutert. Einzigstes Manko ist halt die fehlende raise am flop.

Das werde ich mir nun jedoch merken, und nächstes mal einen starken draw, selbst wenn ich dieses gefühl wieder bekommen sollte, betten/ raisen!
 
Alt
Standard
20-07-2008, 17:59
(#7)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
dieses miese bauchgefühl kenne ich^^

solch ein raise mit einem starken draw muss nicht immer die richtige wahl sein, im multiway-pot oop kann man damit schnell in einem allin landen, was die varianz natürlich treibt, aber gegen nur einen gegner ip bietet es sich an

jetzt hast du mich neugierig gemacht, was hatte villain denn?
 
Alt
Standard
20-07-2008, 18:59
(#8)
Benutzerbild von LuckotR
Since: Feb 2008
Posts: 1.241
das ist das lustige an der Hand...

 
Alt
Standard
20-07-2008, 23:49
(#9)
Benutzerbild von Joaggi
Since: Jan 2008
Posts: 159
also imo ist die line sehr schwach hier....

der call prf ist zwar schon loose aber ok da du pos hast...
nach deiner beschreibung des gegners würde mir hier allerdings eine 3 bet besser gefallen da du ihn damit isolierst und du genau die richtige hand dafür hast, kommt aber auch auf dein image an...

der cold call am flop gefällt mir überhaupt nicht, du hast hier wunderbare 12 outs, da ist ein heftiges raise pflicht du hast hier ne equity von ca. 35-50% gegen made hands was wirklich sehr gut ist und plus fold equity von händen wie 1010,jj und qq und die aussage ich calle hier nur er könnte ja k5 oder k9 ist einfach nur LOL....wenn du kk prf hälst callst du dann auch nur..? er könnte ja aa haben...

der turn auch wieder sehr weak, du bist einfach paranoid---sry ich will dir nicht zu nahe treten aber deine aussagen sind doch nur krass...du weisst das dich nur 4 hände schlagen können, kk,99,axs,55 und es genug hände gibt gerade in diesen limits die dich ausbezahlen...

der river ist natürlich standard...wo du definitv nur callen kannst und das auch nicht wirklich gerne..
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl10 set k0sii Poker Handanalysen 12 07-05-2008 14:57
NL10 AJs UTG Carletheman Poker Handanalysen 7 13-01-2008 23:32
Nl10$ Sh - Tt Morguhl Poker Handanalysen 5 13-01-2008 23:30
Nl10 Sh: Kk Branch_of_GG Poker Handanalysen 9 01-01-2008 15:50
NL10 FR AQ aus dem SB Dalric Poker Handanalysen 9 09-12-2007 01:57