Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Wie Flush-Draw spielen?

Alt
Standard
Wie Flush-Draw spielen? - 21-07-2008, 05:38
(#1)
Benutzerbild von tavria
Since: Jul 2008
Posts: 13
BronzeStar
Ein Flush-Draw hat nach dem Flop gibt zusammen auf Turn und River zusammen eine 35%-Chance auf einen Flush. Für jeweils eine Karte ist die Chance ungefähr 18%.

Nun calle ich also nach dem Flop gemäß der Pot-Odds bis zu 35% des Pots (inkl. meines Calls) in folgender Hand, aber mein Gegner erhöht daraufhin auf dem River (es kam nichts Passendes für mich auf dem Turn), so dass es sich für mich dann garnicht mehr lohnt, da ich dann nur noch 18% habe.

Warum rechnet man überhaupt nach dem Flop 35% bei den Pott-Odds und nicht realistische 18% da die letzte Karte ja sehr teuer werden kann und dann die Rechnung nicht mehr aufgeht. Sollte man nicht für jede Karte einzeln jeweils 18% ansetzen und notfalls schon nach dem Flop folden?

Hier die Hand die mich im Nachhinein zum Grübeln brachte und Anlass für den Post war:

***** Hand History *****
$5 USD NL Texas Hold'em
Table (Real Money)
Seat 5 is the button
Total number of players : 8
Seat 1: Fletch_smf ( $4.69 USD )
Seat 2: rtrind ( $5.42 USD )
Seat 3: Tavria ( $8.34 USD )
Seat 10: RandallFlagg ( $1.94 USD )
Seat 9: partyfan123 ( $5.82 USD )
Seat 5: crapeaurouge ( $5 USD )
Seat 8: Mrs_rock ( $1.90 USD )
Seat 7: pokergirl2k ( $5 USD )
pokergirl2k posts small blind [$0.02 USD].
Mrs_rock posts big blind [$0.04 USD].
** Dealing down cards **
Dealt to Tavria [ 8s As ]
partyfan123 folds
RandallFlagg calls [$0.04 USD]
rtrind folds
Tavria calls [$0.04 USD]
crapeaurouge folds
pokergirl2k folds
Mrs_rock checks
** Dealing Flop ** [ 3s, 6h, 6s ]
Mrs_rock checks
igorlee has joined the table.
RandallFlagg checks
Tavria bets [$0.14 USD]
Mrs_rock folds
RandallFlagg raises [$0.40 USD]
Tavria calls [$0.26 USD]
** Dealing Turn ** [ Jd ]
RandallFlagg bets [$0.80 USD]
Tavria folds
RandallFlagg does not show cards.
RandallFlagg wins $1.70 USD
�Game #7235731385 starts.

Hätte ich besser spielen können

Geändert von tavria (21-07-2008 um 05:48 Uhr).
 
Alt
Standard
21-07-2008, 05:50
(#2)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
*Thema verschoben - bitte in Zukunft das richtige Unterforum und einen Handconverter nutzen*


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
21-07-2008, 11:04
(#3)
Benutzerbild von Coupido
Since: Jul 2008
Posts: 83
Ich habe keine Ahnung wieso du mit % rechnest und nicht mit Odds, also einfach 1:4 bei FD. Am Flop kannst du auch bei schlechteren Odds callen, wenn du davon ausgehst, dass dein Gegner bei einer späteren Setzrunde einen einsatz von dir callt. Du holst dir quasi später das wieder, was dier am Anfang gefehlt hat. Dazu musst du aber wissen, dass er dieses auch callt, ansonsten ist das unprofitabel

Zur Hand: Converter benutzen, kann ja keiner lesen so
 
Alt
Standard
21-07-2008, 16:06
(#4)
Benutzerbild von Capt. Mario
Since: Apr 2008
Posts: 125
BronzeStar
wo bitte steht, dass du auf einer flopbet mit 35 % rechnen sollst? das gilt nur, wenn dein gegner all-in ist und den turn nicht mehr betten kann. ansonsten 4,22:1

hand kann ich net lesen, da kieg ich augenkrebs^^
 
Alt
Standard
21-07-2008, 18:54
(#5)
Benutzerbild von Taucher 111
Since: Aug 2007
Posts: 39
imo fold preflop,
wenn du die hand unbedingt spielen willst, warum limpst du nach einem limper in den pott?
verwende die 14 ct, die du am flop investierst in nen preflopraise, und du wirst normalerweise hier nur noch gegen einen gegner spielen, oder den pott preflop klarmachen.
as played postflop check fold, da du bis auf den FD trashhand hast. spätestens nach deiner bet und Checkraise von randall FOLD.

wie die vorposter schon angemerkt haben: Handconverter benutzen
 
Alt
Standard
22-07-2008, 04:06
(#6)
Benutzerbild von tavria
Since: Jul 2008
Posts: 13
BronzeStar
Ich hab gelimpt weil das Ass mit dem schlechten Kicker wertlos ist und ich aber die Chance auf Nut-Flush habe und evtl. hohe implied Pot-Odds. Ich hoffte, dass die drei hinter mir callen.

Da RandallFlagg auf dem Flop gecheckt hat und Schwäche signalisiert hat, dachte ich meine 14 ct würden ihn vertreiben

Ich denke nun, mein Fehler war es den 40 ct-Raise zu callen. Da hätte ich folden sollen. Gut möglich dass er Trips sixes hatte und er mich mit seinem Check in der Hand halten wollte wobei er eigentlich die zwei spades hätte fürchten müssen

Geändert von tavria (22-07-2008 um 04:08 Uhr).
 
Alt
Standard
27-08-2008, 23:47
(#7)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
seh ich auch so, checken nur um dann hinterher zu raisen. sieht für mich nach mindestens set aus.
 
Alt
Standard
19-09-2008, 14:13
(#8)
Benutzerbild von sgerrard4
Since: Nov 2007
Posts: 2
Wenn man davon ausgeht, dass man nicht committed ist, sollte man seinen Flushdraw natürlich nur dann aggressiv spielen(bet, raise) wenn man nicht die Monsterhand beim Gegner vermutet (z.b. er preflop nicht geraist hat etc.) Ansonsten checkcall wenn er nicht grad potisze setzt o.ä. Immer drauf achten ob des Gegners stack die implied-odds überhaupt hergibt.
 
Alt
Standard
19-09-2008, 14:24
(#9)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
ich spiele zwar kaum NL-Cashgame, aber slebst ich finde die hadn "suboptimal" gespielt.
Preflop:
würde ich raisen.
Da es nur einen Limper gibt, kannst du davon ausgehen, die stärkste Hand zu halten, und kannst in der Regel den Pot spätestens nach dem Flop mitnehmen.

Flop:
verstehe nicht, warum du auf so einem relativ ungefährlichen Flop Potsize betten musst. Ein Paar foldet eh nicht, und ein Draw ist unwahrscheinlich, da reicht doch auch sowas wie halber bis zwei drittel Pot, zumal du auch noch Position hast.
Nach dem Raise hast du eigentlich einen ziemlich einfachen Fold.
Zum einen reichen die Odds nicht und zum anderen hast du keine Ahnung ob deine Outs clean sind, oder ob du nicht schon drawing dead bist (obwohl der Gegner mit dem FH eher nur callen würde).
 
Alt
Standard
28-09-2008, 23:13
(#10)
Benutzerbild von longhoorisch
Since: Feb 2008
Posts: 220
BronzeStar
Hi
1. pf: die hand kann man nach einem limper hier in total position zwar gut spielen, sollte nach einem limper aber auf jeden fall raisen
2. flop: wieso bettest du hier obwohl du kein pre-flop-agressor warst gg 2 spieler, anstatt dir eine freecard geben zu lassen?
auf das c-r musst dann floden, da du keine odds kriegst (wie kommst du auf 35%? die 18 stimmen da schon eher...)
3. turn: natürlich richtig gespielt

leider total missplayed
lg
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KKQT - overpair und flush draw Pokamon4e Poker Handanalysen 25 07-02-2009 10:00
NL25 AJs oop + flush draw flashniak Poker Handanalysen 10 15-05-2008 14:51
0,02/0,04 Monster-Draw auf dem Flop - wie spielen? Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 4 22-03-2008 04:42
NL25 Set vs. Flush(draw) ? DoctorJimb Poker Handanalysen 10 01-11-2007 16:28