Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

PT3, observed Hands, und ab wann ist es dataminig

Alt
Standard
PT3, observed Hands, und ab wann ist es dataminig - 21-07-2008, 11:22
(#1)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
die Ansage ist relativ eindeutig
The practice of datamining (observing games as a non-player for extended periods in order to build up a large database of hand histories for future reference) is prohibited.


nun sagt mir das letzte Update des Pokertracker3 es ist jetzt möglich bei PS observed Hands zu tracken. Wenn es datamining wird ist verboten s.o..
irgendwo im 2+2 Forum hab ich von irgendeinem Pokerstars Offiziellen allerdings (war da aber noch zu Poker Office)gelesen, das es PS wohl nicht wirklich stört wenn observed hands "accidently" getrackt werden (die Unterscheidung wird von PS wohl Pi * Daumen + Erfahrung vorgenommen)Muss ich die Funktion im Tracker jetzt ausschalten oder kann ich gefahrlos andere Spiele railen, wenns eben nur railen ist.

zudem würde ich gern mal eure Meinung wissen, ob es sich um das oben beschriebene datamining handelt, wenn ich in einem 45er SnG alle 5 Tische öffne um die anderen Mitspieler zu tracken und schon mal einen Eindruck von ihrer Spielweise zu haben, damit ich wenn die Tische zusammengelegt werden oder jemand an meinen Tisch gesetzt wird nicht immer bei 0 anfange. und wenn das kein dataminig wäre, bis zu welcher Größe eines MTT könnte das gehen bis es umschlägt?


Das hat so was Meditatives (allerdings finde ich deinen Voyeurismus bei Spielern mit Intelliavatar schon etwas grenzwertig, vielleicht solltest du prophylaktisch mal 10 Stunden beim Couchdoktor buchen)
 
Alt
Standard
21-07-2008, 19:56
(#2)
Benutzerbild von kamille
Since: Oct 2007
Posts: 141
Zitat:
Zitat von 5dmark Beitrag anzeigen
zudem würde ich gern mal eure Meinung wissen, ob es sich um das oben beschriebene datamining handelt, wenn ich in einem 45er SnG alle 5 Tische öffne um die anderen Mitspieler zu tracken und schon mal einen Eindruck von ihrer Spielweise zu haben,
Also das ist auf jedenfall Datamining. Viel extremer gehts kaum imho. Weil das sind ja dann aktuelle Daten aus dem Turnier, welche exakt die aktuelle Spielweise deiner Gegner wiedergibt.
Dazu kommt noch, daß Du damit nicht Daten von Leuten sammelst, auf die Du vielleicht irgendwann mal triffst, sondrn von solchen, die Du schlagen musst, um zu gewinnen.

Ein definitiefer no go. Hoffentlich wird PT3 deswegen nicht verboten. Wollte es mir eigentlich besorgen.
 
Alt
Standard
21-07-2008, 20:30
(#3)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Das ist schon richtig. aber wenn ich mich konzentriere kann ich die 5 Tische in nem 45er SnG auch fast so verfolgen und mir ne Meinung bilden, da brauche ich eigentlich die Stats nicht zu. Wenn ich das also vorhab müsste ich vorher die Funktion im PT3 ausschalten? (ich frag mich, ob PS das überhaupt mitbekommen würde ob sie ein oder aus ist?)


Das hat so was Meditatives (allerdings finde ich deinen Voyeurismus bei Spielern mit Intelliavatar schon etwas grenzwertig, vielleicht solltest du prophylaktisch mal 10 Stunden beim Couchdoktor buchen)
 
Alt
Standard
21-07-2008, 23:08
(#4)
Benutzerbild von AK_Poker007
Since: Oct 2007
Posts: 105
????

sitzt du nun mit am Tisch? >> dann kein Datamining
sitzt du nicht am Tisch >> dann Datamining, aber was willst du mit den ersten 30 Händen in einem SnG anfangen? OK, die absoluten Vollpfosten erkennst du (dies aber auch wie von dir bemerk auch ohne PT) Regulars werden hier er wenig spielen.

Gruß AK
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BB 100 Hands d3f3nder Poker Handanalysen 7 03-07-2008 21:12
BB / 100 Hands Flipy55 Poker Talk & Community 10 11-05-2008 12:45
raked hands Spakunas IntelliPoker Support 12 15-02-2008 19:16
BB/100 Hands Hawanuka IntelliPoker Support 2 07-01-2008 09:12