Alt
Standard
FR 1/2 88 River play - 21-07-2008, 17:07
(#1)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
PokerStars 1/2 Hold'em (10 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is MP2 with , .
UTG calls, 3 folds, Hero raises, 4 folds, BB calls, UTG calls.

Flop: (6.50 SB) , , (3 players)
BB bets, UTG folds, Hero calls.

Turn: (4.25 BB) (2 players)
BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero calls.

River: (11.25 BB) (2 players)
BB checks, Hero bets, BB raises, Hero calls.

Final Pot: 15.25 BB

Results in white below:
BB has 9h 9s (three of a kind, nines).
Hero has 8c 8h (one pair, eights).
Outcome: BB wins 15.25 BB.


Any comments ?
Denke, check behind am River wäre besser gewesen.
 
Alt
Standard
21-07-2008, 18:11
(#2)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
im gegensaz zu der anderen hand, die ich eben von dir kommentiert habe, würd ich hier den flop direkt raisen. das gibt dir mehr informationen über seine hand und protected gleich gegen alle möglichen draws. gegen 3-bet kannst du dann downcallen.
für sowas wären pt stats oder paar reads sehr gut.
und ja, am river würd ich behind checken, wenn er nen busted draw hat, wird er dich wohl nicht callen und mit nem kleinen paar 3-bettet er dich nicht am turn.
 
Alt
Standard
22-07-2008, 13:24
(#3)
Benutzerbild von Hasienda
Since: Oct 2007
Posts: 25
BronzeStar
den ausführungen über mir ist nichts hinzuzufügen sehr gut erklärt.
einzige frage sollte man den river as played wirklich callen?
 
Alt
Standard
22-07-2008, 13:54
(#4)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.493
Supernova
auf eine donkbet am fold kann man leicht raisen,
auf den limits beobachtet man sehr häufig die line von spieler oop,
donkflop/call, checkturn/fold.
Ich weiss nicht wieso, aber oft schauen gegner, ob sie mit A high oder lowpair etc gut sind, eigentlich würde ich davon ausgehen, dass ein 9er oder gar ein set c/r würde.
As played checkbehind oder b/f river
 
Alt
Standard
03-08-2008, 18:59
(#5)
Benutzerbild von chesspro
Since: Oct 2007
Posts: 133
raise flop
check river behind

as played: ich finde den turnraise ( for free sd? )irgendwie grauenhaft, da du auf ne 3bet net folden kannst. würd einfach ruinterccallen, da gibts genug schlechtere hände / busted draws die weiterfeuern weil sie denken du sitzt auf nem big ace oder so und foldest evtl den river.
 
Alt
Standard
04-08-2008, 11:33
(#6)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
Yap, raise flop, call Turn ,check behind river, wäre auf diesem Spot auch die richtige Wahl gewesen.

Ich muss noch lernen für meine Donkbet raises spots zu wählen die
ich auch schlage.

Manchmal bin ich zu aggresiv.

thx
 
Alt
Standard
27-08-2008, 19:58
(#7)
Benutzerbild von VegasVisit
Since: Feb 2008
Posts: 72
Ich hätte hier nach der 3-Bet am Turn gar nicht mehr gecalled.
Ein 3Bet am Turn zeigt schon deutliche Stärke.
Bei zwei Overcards folde ich hier ein mittleres Paar.

Er kann auch irgendein "blödes" Two-Pair oder Overair haben.
 
Alt
Standard
29-08-2008, 16:11
(#8)
Benutzerbild von chesspro
Since: Oct 2007
Posts: 133
naja er bekommt 10-1 aufm turncall...wenn wir das mal mathematisch angehen ist das nen call mit "7outs" ohne discount.
 
Alt
Standard
08-09-2008, 01:24
(#9)
Benutzerbild von schnup07
Since: Sep 2008
Posts: 12
flop kann man imo raisen und durchballern....wie gespielt raise ich den turn nicht. wozu? was bringt dir das? nen 6 Outer kriegst du nicht zum folden. Ein Bluff gibt evtl auf...eine 5 kann evtl folden, die aber selbst durchgeballert hätte und das wichtigste Argument: kannst auf die 3bet nicht folden und musst dennoch zum SD
 
Alt
Standard
11-09-2008, 18:49
(#10)
Benutzerbild von Ohnima Mumie
Since: Sep 2007
Posts: 684
BronzeStar
ich würde ihn aufm flop raisen und nicht am turn den turn wenn er betet callen und river check behind
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL100sh AQo river play OOP Timberinho Poker Handanalysen 5 26-06-2008 16:26
IPP Play Money fm2606 Poker Talk & Community 3 02-05-2008 18:53