Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Vorschlag für zusätzliche SnG-Struktur

Alt
Standard
Vorschlag für zusätzliche SnG-Struktur - 21-07-2008, 18:03
(#1)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Bei einem anderen Pokeranbieter habe ich eine Angebot entdeckt, was ich sehr interessant finde. Und zwar verschiedene SnGs (verschiedene Anzahl Teilnehmer), z.B. 10 Personen, bei denen dann genau 50% der Teilnehmer einfach eine verdopplung ihres buy-ins erhalten.

also bei einem 10er 20USD-buy-in erhalten die ersten 5 Spieler 40USD. Dieses Prinzip lässt sich natürlich auf jedes buy-in und jede Teilnehmerzahl leicht adaptieren.

Pokerstars habe ich bereits geschrieben, die meinten das so was nur verfolgt wird wenn es nach etwas grosses Interesse gibt.

Gibts Leute hier die das auch so interessiert wie mich?
 
Alt
Standard
21-07-2008, 18:13
(#2)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Hört sich schon interessant an, wäre bestimmt ein interessantes strategisches Spiel. Ob da nun aber so bahnbrechendes Interesse bestehen würde ist eine andere Frage, aber zum Ausprobieren wäre es sicher was nettes.
 
Alt
Standard
21-07-2008, 18:25
(#3)
Benutzerbild von BassHammer
Since: Sep 2007
Posts: 1.812
Ich finde das weniger interessant, wenn ich verdoppeln will, spiele ich HU


Media in vita in morte sumus
 
Alt
Standard
21-07-2008, 18:30
(#4)
Benutzerbild von MrGonzo0
Since: Feb 2008
Posts: 31
Zitat:
Zitat von BassHammer Beitrag anzeigen
Ich finde das weniger interessant, wenn ich verdoppeln will, spiele ich HU
muss ich zustimmen .kann mir auch nnicht vorstellen dass sich das durchsetzt.
 
Alt
Standard
21-07-2008, 18:34
(#5)
Benutzerbild von Masterchilla
Since: Jan 2008
Posts: 458
Seh ich auch so wie BassHammer - du spielst erstens SnGs im Regelfall nicht mit dem Hauptziel ITM sondern auf Sieg - und ich setze mich nicht in ein SnG mit 9/18/27/45/X Mitspielern, um nach 2+x Stunden gerade mal einen Double-Up zu bekommen... Ich bin ja schon genervt, wenn ich "nur" der erste bezahlte Platz werde (3ter bei 9Entrants)... Diese Idee ist hauptsächlich für die Bubbles von Interesse - jemand der zB mit 10:1 im Chiplead ist fühlt sich ja auch schlecht behandelt, wenn er den gleichen Preis wie der "beste Schlechte" bekommt... Vorteilhaft ist, dass zwar mehr Plätze bezahlt werden, aber dieses System finde ich nur bei Satellites akzeptabel und in der Cashvariante unsinnig...
 
Alt
Standard
21-07-2008, 18:39
(#6)
Benutzerbild von nooehy
Since: May 2008
Posts: 145
außerdem isses ja nicht mal ein verdoppeln, denn eine fee wirds ja auch noch geben!

ne, da gewinn ich lieber ein ganz normales SnG


glaub ich leg mir eine "aber pokerstars ist das beste, was ich kenne" - signatur zu...
 
Alt
Standard
21-07-2008, 20:07
(#7)
Benutzerbild von opermerkur
Since: Dec 2007
Posts: 228
Also bei der Anzahl der User bei Pokerstars könnte ich mir sehr wohl vorstellen das auch solche Turniere gerne gespielt werden würden.

Auh ich wäre ruhig für solche Turniere denn die gefahr ist gerade für Anfänger noch recht eingrenzbar.

ich kenne viele Poker Seiten aber wenn ich ehrlich bin keine die diese Variante unterstützt.

Gruß
opermerkur
 
Alt
Standard
21-07-2008, 20:20
(#8)
Benutzerbild von BraunerBär
Since: Feb 2008
Posts: 420
da find ich eher die knockout sit´n go besser wo man noch ne bounty kriegt wenn man einen rauskickt, das motiviert doch eher agressiver zu spielen als wenn jeder gamblet um ins geld zu kommen
 
Alt
Standard
21-07-2008, 20:23
(#9)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Zitat:
Zitat von Masterchilla Beitrag anzeigen
und ich setze mich nicht in ein SnG mit 9/18/27/45/X Mitspielern, um nach 2+x Stunden gerade mal einen Double-Up zu bekommen...

Wieso solltest du mehr als 2 Stunden an so einem Tisch sitzen, ist doch immer von den Blindleveln abhängig. Diese Variante würde sicher nicht länger dauern als jedes andere SnG.

Deine Aussage erinnert mich aber eher ans SHG, was ich genau deswegen nicht mehr spiele, denn wenn von 25000 Leuten der 380ste genausoviel bekommt wie der 3500ste, nämlich ca. das doppelte, dann sind mir die 2+ Stunden doch bei Sit N Goes besser investiert. (Es sei denn man kommt verläßlicherweise unter die besten 360 Leute von 25000, dann zahlt sichs klarerweise aus)
 
Alt
Standard
21-07-2008, 20:44
(#10)
Benutzerbild von Masterchilla
Since: Jan 2008
Posts: 458
Du spielst 45Mann-Turniere in unter 2 Stunden? Das will ich sehen ^^

Das ist außerdem auf allg. SnGs beschränkt und die sind im Regelfall mit 12-15Min. Levels angesetzt...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Struktur bei Hubble's und Konsorten kalle67ger Poker Talk & Community 103 14-09-2008 08:52
1/3 struktur bei blinds Picasso25 Poker Handanalysen 6 15-06-2008 12:01
20% award struktur BigBloeff86 IntelliPoker Support 26 20-03-2008 19:09
zusätzliche Kosten bei einem Einkauf im FPP-shop? abc-driver IntelliPoker Support 44 24-01-2008 19:24
Turniere - welche Struktur? Hupyflup Poker Talk & Community 10 21-10-2007 19:56