Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Odds und pot odds kaum zu schaffen wegen zeitbegrenzung

Alt
Standard
Odds und pot odds kaum zu schaffen wegen zeitbegrenzung - 22-07-2008, 01:52
(#1)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
hi

Ich frag mich grad wie man das schaffen soll odds und outs und pot odds auszurechenen und dann noch pot odds und odds ins verhältnis zu brinegen...

is für unbegreiflich

habt ihr da mal ein tipp wie man das fixer hinkriegt???
ich will das nämlich richtig drauf haben...
 
Alt
Standard
22-07-2008, 02:02
(#2)
Benutzerbild von p0ss33
Since: May 2008
Posts: 42
wichtig ist das du weißt wie man es ausrechnet.
wenn du viel spielst weißt du dann die ungefähren prozente
schneller weil du fast jede situation kennst..
erfahrung ist eh das wichtigste im poker.
du musst einfach immer weiter hände spielen und dein spiel verbessern..
 
Alt
Standard
22-07-2008, 02:02
(#3)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
*MOVE*

Für Outs kann es nicht schaden gängige Situationen wie draws einfach auswendig zu lernen, bzw. sich zu merken. Manche kommen nämlich immer wieder vor.
Dann musst du nur noch die Odds berechnen.

Am wichtigsten ist immernoch Erfahrung, die wenigsten die viel spielen denken noch wirklich darüber nach, bzw. benötigen viel Aufwand, oder Zeit.


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
22-07-2008, 02:05
(#4)
Benutzerbild von kamille
Since: Oct 2007
Posts: 141
also generell solltest du die Faustergel benutzen.
Die ist relativ easy zu lernen. Wird sehr gut am Anfang vom Fortgeschrittenen Teil der Ausbildung erklärt.

Grob gesagt sind deine Win Odds am Turn 4xOuts und am River noch Outs.
Hast Du mehr als 8 Outs dann kannst du noch am Turn eins abziehen und am River eins dazu.

als Bsp. ein Flush Draw. Du hast 9 Outs.
Am Turn hast Du also 4x9 = 36 da es mehr als 8 Outs sind noch -1 = 35% Win Odds.
Am River dann halt entsprechend 9 = 18 +1 19%

Pot Odds sind komplizierter. Da am besten immer in BB rechnen.
 
Alt
Standard
22-07-2008, 02:07
(#5)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
danke erstma das du es verschoben hast..hab gar net gewusst das es hier auch solche abteilung gibt...

aja ..dadrauf wär ich jetzt iwi net gekommen...das mit den einprägen der situation flush draw..etc pp

naja üben wird wohl nicht schaden und mal gucken was ich so nach nem monat druff hab....

(macht das 2 quiz auch erst wenn ich das druff hab..will die 100% schaffen)

Gegnerisches Gebot:
(optional) $
Pottgröße:
(optional) $
Anzahl der Outs:




Anzahl der Outs: 9
Gegnerisches Gebot: $5
Pottgröße: $10

19.1% Chance ein Out mit der Turnkarte zu bekommen.

Um rechtfertigen zu können $5 zu setzen, müssen mindestens $21.11 im Pott sein.

Bei einem $10 großen Pott kann man maximal ein Gebot von $2.37 mitgehen.

so hab das jetzt einfach nachgespielt und will jetzt gern mal wissen was sind die pot odds und die odds

*Beiträge zusammengeführt. Bitte benutze das nächste Mal die EDIT Funktion* Gefallener

Geändert von Gelöschter Benutzer (05-08-2008 um 17:04 Uhr).
 
Alt
Standard
22-07-2008, 02:21
(#6)
Benutzerbild von kamille
Since: Oct 2007
Posts: 141
Wenn Du echte Probleme hast, dann kannst Du Dir auch Software Tools besorgen, die das Rechnen für Dich übernehmen.
Die sind halt meistens nicht so toll, da z.B. die Discounted Outs nicht abgezogen werden.
Dafür gehts schnell und sie zeigen meistens noch andere nützliche Infos an.
Am besten mal in der Software Sektion vom Forum nachschauen.

2 Tools die man 2 Tage kostenlos testen kann und die ganz gut sind:
<HoldemIndicator>
<TournamentIndicator>
Je nachdem ob Du lieber Cash Games oder Turnier mit machst.

Da kann man auch durch freispielen ne Lizenz quasi umsonst bekommen. Nur leider nicht bei PS.
 
Alt
Standard
22-07-2008, 02:25
(#7)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
ohh intressant.....

also wenns wirklich nicht mit dem hirn klappen will dann werde ich wahrscheinlich auf ne software greifen müssen..aber das kommt erstmal hinten dran.

aber kannst du mir jetzt sagen was odds und pot odds sind??
 
Alt
Standard
22-07-2008, 02:39
(#8)
Benutzerbild von KaeptaenIglo
Since: Apr 2008
Posts: 20
also so wild brauchst du das eigentlich nicht machen.
ich hab das meistens nur grob überschlagen für ne lösung.

angenommen ein flushdraw liegt vor und du hast 9 outs nach dem flop. dann hast du von den 52 karten 2 auf der hand, dazu 3 aufm flop, bleiben also 47 über. davon helfen dir 9, also helfen dir 38 nicht.
die setzt man ins verhältnis:
9:38 was cirka soviel ist wie 10:40 oder eben 1:4

das gleiche spiel machst du dann mit dem pot. da schauste erstmal wieviel drin ist (also pot plus gebot vom gegner) und machst dir wieder n grobes verhältnis mit dem addierten pot und dem was du bringen musst.
bsp: pot ist bei 30 und 5 bringt der gegner, dann sind 35 zu holen, wenn du 5 bringst.
also 5:35 oder 1:7

da siehst du jetzt, dass du laut pot odds 1(sieg) gegen 7(verluste) gewinnen musst, für break even. laut odds gewinnst du aber 1(sieg) gegen 4(verluste).
also n klarer call. das mit ner einfach näherung hinzubiegen, sollte deutlich schneller gehen.

kurzgefasst also:
odds zählen
odds:gegenodds
pot aufaddieren (pot+gegnerbet)
zu bringende bet:gesamtpot

wenn dann die odds größer sind als die potodds isses n rechnerischer call.

da brauchste dir dann nicht groß ausrechnen wieviel du setzen dürftest und so. einfach überschlagen.

hoffe mal, dass dir damit geholfen ist.

gruß, iglo
 
Alt
Standard
22-07-2008, 02:41
(#9)
Benutzerbild von kamille
Since: Oct 2007
Posts: 141
Zitat:
Zitat von kampfpoker Beitrag anzeigen
aber kannst du mir jetzt sagen was odds und pot odds sind??
Odds = Win Odds = Deine Chance in % Die Hand zu gewinnen.
Also bei 9 Outs auf dem Turn sind noch 47 Karten möglich. Also 9/47 = 19,1%

Pott Odds ist das Verhältnis des zu bringenden Einsatzes zum Möglichen Gewinn.Also 2,37$ / 12,37$ = 19,1 %

Das heisst damit ist genau der Punkt erreicht, wenn es sich lohnt zu callen.
Je höher deine (Win) Odds im Vergleich zu den Pots Odds sind, desto profitabler wird ein call.

Deine Rechnung von oben sieht doch gut aus.

Geändert von kamille (22-07-2008 um 02:44 Uhr).
 
Alt
Standard
22-07-2008, 03:06
(#10)
Benutzerbild von ashuz
Since: Dec 2007
Posts: 814
Man kann leicht einige Werte auswendig lernen. Wenn ich ständig rechnen müsste hätte ich schon bald kein Bock mehr auf Poker - bin kein Mathe-Crack.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gute trainingsmethode für Odds&Outs + Pot Odds? DeathDraw333 IntelliPoker Support 41 15-09-2009 15:34
Vergleich von Pot-odds mit Odds, aber mit Welchen ? Zielot IntelliPoker Support 3 06-05-2008 16:42
Outs, Odds und Pott Odds Gamberone IntelliPoker Support 12 31-01-2008 13:14
Brauche Hilfe wegen Pot Odds sleipnir8818 IntelliPoker Support 5 15-11-2007 12:12
Odds und Pot Odds - wieder einmal :) tehAsim IntelliPoker Support 1 21-10-2007 22:30