Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Block] Vom NL Holdem Loser zum Omaha H/L Champion!?!

Alt
Standard
[Block] Vom NL Holdem Loser zum Omaha H/L Champion!?! - 22-07-2008, 10:33
(#1)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Hi ich wollte auch mal ein wenig aus meinem Pokerleben schreiben. So wie ich glaube, habe ich wie fast jeder, mit Holdem NL angefangen und nach 2 Jahren festgestellt, dass ich dieses Spiel nie gut genug beherrschen werde. Nun hatte ich noch ca. 80 Cent bei PS. Was machen?

Also hab ich vor ca. 2 Wochen (hab mich durch 10 Cent Turniere wieder auf 5 Euro hochgearbeitet) mit FL Omaha H/L angefangen (habe es vorher schon mit Spielgeld ein wenig gespielt).

Da ich gerne Heads-Up spiele nahme ich mir die FL Omaha H/L 2 Dollar Heads Up Tische vor und siehe da es funktionert sehr gut.
Gerade bei diesem Spiel und dem geringen Betrag findet man totale Omaha-Nieten, die sich einfach mal ausprobieren wollten.
So konnte ich 6 Heads Ups in Folge gewinnen (Gesamt habe ich wohl so 12 von 14 gewonnen).

Also entschloss ich mich an den Heads Up 5 Dollar Tischen zu probieren. Dort habe ich nun 3 Siege und eine Niederlage, aber es wird schon deutlich besser gespielt.


Nun bin ich nach ca. 2 Wochen von 80 Cent auf knapp über 30 Euro.

Sobald ich die 100 Dollar erreicht habe, will ich mich an den 10 Dollar Heads Up Tischen versuchen.

Weitere News folgen

Geändert von bvbsge (06-10-2008 um 04:24 Uhr).
 
Alt
Standard
22-07-2008, 10:36
(#2)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
BronzeStar
schau dir unbedingt nochmal den Bankrollmanagment-Artikel an!
Unbedingt! ;D

Ansonsten kann man dir nur glück wünschen, welches du wohl auch brauchen wirst bei deinem BRM.. ^^
 
Alt
Standard
22-07-2008, 10:42
(#3)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Ich weiss das die BR nicht hoch genug ist für die 5 Dollar Heads Ups, sobald ich auf 20 Dollar abfalle, spiele ich wieder die 2 Dollar Heads-Up und ganz ehrlich bei den 2 Dollar Heads Ups ist es mit Geduld fast unmöglich zu verlieren.
 
Alt
Standard
22-07-2008, 11:10
(#4)
Benutzerbild von Ohnima Mumie
Since: Sep 2007
Posts: 684
BronzeStar
Wenn du wirklich mit einer BR von 100$ Heads-ups mit 10$ spielen willst ist es meiner meinung nach nur eine frage der zeit bis du mal mindestens deine halbe BR verlierst!! Den dort spielen nicht nur donks die das spiel nur mal ausprobieren wollen!!
Das ist kein BRM!!!!!!
Wenn es bei den 2$ HU´s so gut läuft dann bleib dort!!!!!!!
 
Alt
Standard
22-07-2008, 12:15
(#5)
Benutzerbild von noob4lifeto
Since: Nov 2007
Posts: 19
BronzeStar
ich schau am anfang au net so auf brm, sonst komme ich ja nie hoch. wenn ich dann nen gewissen betrag habe spiele ich dann nach brm
 
Alt
Standard
22-07-2008, 13:18
(#6)
Benutzerbild von mariaM.84
Since: Jun 2008
Posts: 593
gute taktik
cu@broke
 
Alt
Standard
22-07-2008, 16:40
(#7)
Benutzerbild von California93
Since: Mar 2008
Posts: 247
aber echt mal , habt ihr noch nie was von varianz oder von downswings gehört ?? nur weil da anscheinend nur donks sind heißt das nicht im umkehrschluss , dass man immer 8-9 von 10 heads-up's gewinnt , aber das werdet ihr auch noch lernen , spätestens wenn du dann 10$ sit&go's spielst , viel spaß dann mit 100$ auf deiner bankroll , dass wird bestimmt lustig , dass darf ich mir nicht entgehen lassen , dass hat dann auch nix mit euren skills zu tun oder was du denkst , sondern es ist einfach so , dass man mal ne schlechte phase erwischt , wo man z.B. überhaupt keine guten karten mehr bekommt oder man einfach nur ständig gerivert wird , glaub mir solche phasen gibt es auch im limit omaha hi lo , ich habe da auch schon sehr oft gespielt , bin zwar eigentlich persönlich auf omaha high potlimit spezialisiert , habe aber schon oft genug auch diese variante gespielt um zu wissen , dass es vor allem beim heads up dort downswings , glaub es mir lieber , natürlich trotzdem viel glück dabei
lg Cal93
 
Alt
Standard
22-07-2008, 21:09
(#8)
Gelöschter Benutzer
ich spiele auch sehr viele heands up omaha hi und hi/lo recht geben muss ich dir das auf 2.20 level doch relativ leicht ist ins geld zu kommen aber wie die vorgänger schon sagten ab 10$ findest du sehr gut spielende gegner also erspiel dir lieber eine grössere bankroll damit du nicht zu schnell im limet absteigen musst.
ansonsten wünsche ich dir viel glück.
 
Alt
Standard
22-07-2008, 22:12
(#9)
Benutzerbild von Ayla Flint
Since: Jan 2008
Posts: 149
Gutes Vorhaben - viel Erfolg!
Aber klar, ein wichtiger Versuch! Jede Pokervariante ist verschieden - da kann Omaha der Startschuss sein... ich wünsche es dir auf jeden Fall!
Ich habe da nicht so den Draht gefunden!
 
Alt
Standard
22-07-2008, 22:20
(#10)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Wirklich sehr interessant hier mitzulesen! Wünsche dir weiterhin viel Glück bei deinem Vorhaben! Werde es auf jeden Fall weiter mit verfolgen...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
omaha/holdém gleiche odds? Markouzo Poker Talk & Community 11 08-07-2008 15:14
Omaha als ergänzung zu Holdem? MauriceAndre Poker Talk & Community 55 24-05-2008 11:28
Anzeige der Handstärke: Holdem Omaha oder Stud 7Cards usw EL Bangels IntelliPoker Support 10 24-05-2008 11:21
Pairt sich das Board bei Omaha öfter als bei anderen Pokervarianten, wie z.B Holdem? ChrisFish76 Poker Talk & Community 2 03-05-2008 01:58