Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

38$ SNG AA an der Bubble als 2.

Alt
Standard
38$ SNG AA an der Bubble als 2. - 22-07-2008, 15:58
(#1)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1239188767

Push preflop? Nach dem Flop folden? Der Spieler ist sehr aggressiv gewesen und hat seine Chips entsprechend gut eingesetzt. Er hatte laut PT einen Aggressionsfaktor von 7 und checkraise eigentlich kaum eingesetzt. Ich glaub da hätte ich was riechen müssen. Bitte um Meinungen.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
22-07-2008, 16:32
(#2)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Preflop finde ich das in Ordnung.
Super schwere Entscheidung am Flop. Vor dem Hintergrund, dass stevem1267 nur noch 4 BBs hat, hätte ich wahrscheinlich gefoldet, auch wenns weh tut, aber wenn du itm kommen willst, sollte man in diesem Fall dem Konflikt mit dem CL aus dem Weg gehen.
 
Alt
Standard
22-07-2008, 18:53
(#3)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
push doch einfach preflop, das ist wirklich keine situation um asse slow zu playen
 
Alt
Standard
22-07-2008, 18:59
(#4)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ich mein als supernova spieler hast sicher wesentlich mehr erfahrung als ich,
aber sei ehrlich würdest die asse mit nem M=12 wirklich pushen??
eigentlich willst mit den rockets ja doch nicht alle vertreiben...

und ich denke, es gibt sicher auch chipleader, die dich mit einer wesentlich schwächeren hand allin reraisen, weil du ja aufgrund von der anwesenheit des "krüppels" eh nur mit nem monster callen kannst,
also ich hätt mit bauchweh auch gecallt, und dann blöd dreingschaut
 
Alt
Standard
22-07-2008, 19:43
(#5)
Benutzerbild von Fusseljack
Since: Aug 2007
Posts: 51
Ist eigentlich Standard da broke zu gehen. Ich hätte es genauso gespielt. Den Raise zieh ich hier den Push vor, damit der CL in Versuchung kommt drüber zu gehen, da du hier wirklich ein Monster haben musst um das bei dieser Ausgangslage profitabel zu callen. Finde den Call vom Cl aber sehr sehr sehr loose, ich denke so wie sich die Hand abgespielt hat kannst du da nichts machen .
 
Alt
Standard
22-07-2008, 23:37
(#6)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
sorry vergiss was ich gesagt habe...hab aus irgenteinem grund deinen 600er raise für die blinds gehalten... so würd ich auch broke gehn, wenn der big stack ein wenig ahnung hat, verushct er dich oft hier zu exploiten weil er weiß, dass du mit fast nichts callen weiter spielen kanns. würde hier wohl auch broke gehn
 
Alt
Standard
23-07-2008, 10:21
(#7)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Finds eigentlich auch standard so, der bigstack macht das sicherlich auch mit Händen wie TP, seinen call preflop find ich aber auch schon ziemlich grenzwertig, wenn er weiss , dass du in dieser Situation nur wirklich starke Hände raisen wirst
 
Alt
Standard
23-07-2008, 15:42
(#8)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Denke auch, das man - as played - hier nur broke gehen kann... ausser mit TP würd ich dem Bigstack das auch mit nem draw zutrauen.

Allerdings... natürlich ist Bigstacks preflop call gegambelt... aber bei DEM chiplead und nur 2bb to pay... naja.

Hätte an der Stelle allerdings preflop reingestellt.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QQ am Bubble hga123 Poker Handanalysen 21 14-09-2008 14:51
QQ vor der bubble penetrant1 Poker Handanalysen 35 21-05-2008 16:33
6,50 SnG - AKs an der Bubble flocen Poker Handanalysen 16 14-05-2008 23:19
AK on the Bubble hanni610 Poker Handanalysen 8 13-04-2008 12:41
QJo an der bubble GFGDanielSan Poker Handanalysen 12 27-03-2008 17:24