Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

ENDE mit "Geld verdienen" durch Turnierpoker?

Umfrageergebnis anzeigen: ENDE mit "Geld verdienen" durch Turnierpoker?
Ende 5 8,62%
Kein Ende 19 32,76%
endet nie 25 43,10%
weiß nicht? 9 15,52%
Teilnehmer: 58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Question
ENDE mit "Geld verdienen" durch Turnierpoker? - 22-07-2008, 23:19
(#1)
Benutzerbild von crazysit
Since: May 2008
Posts: 3.686
nachdem guten Beitrag von unserem PokerDoc
beschleicht mich der Verdacht so langsam, dass selbst Pro's, also "KÖNNER", auch nicht mehr mit Turnierpoker "Geld verdienen" können???

- weil die Masse die Varianz derartig erhöht hat und die Masse ja auch nicht dümmer wird sondern ebenfalls dazulernt

WIE also kann man in diesen PokerBoom-Tagen noch
-ohne Glück
-"nur mit Können"
zum Pokerprofi werden... ???
- was wohl nicht nur meine Wunschvorstellung ist -

Die waren Gewinner sind wohl nur noch die Veranstalter, ob nun Onlineplattform oder Casino.

allen ein gutes Blatt!
 
Alt
Standard
22-07-2008, 23:25
(#2)
Benutzerbild von Sylvan68
Since: Jul 2008
Posts: 26
BronzeStar
Klar, das Casino verdient hier natürlich am meisten. Und das viele Hasen des alten Hasen Tod ist, erfährst Du ja schon in einem Freeroll-Turnier. Irgendwann erwischt Dich der Bad Beat und Du bist raus.. Aber im Grunde, finde ich es Gut, wenn auch der Profi sein Geld hart verdienen muss. Muss ich schliesslich auch...
 
Alt
Standard
22-07-2008, 23:32
(#3)
Benutzerbild von BassHammer
Since: Sep 2007
Posts: 1.812
Hier paßt das besser


Media in vita in morte sumus
 
Alt
Standard
22-07-2008, 23:38
(#4)
Benutzerbild von banjo_train
Since: Jun 2008
Posts: 98
man muss viel mehr turniere spielen um einmal zum Erfolg zu kommen, gewinnt dann aber umso mehr . Ich denke viele Profis gewinnen am meisten in Cashgames und wenn sie mal Glück haben ganz viel im Turnier
 
Alt
Standard
23-07-2008, 09:44
(#5)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Ihr redet tatsächlich von Freerolls im Zusammenhang mit Profis? nh

Also ich sehe das komplet umgekehrt. In einem Feld mit 1000 "Amateurspielern" hat ein Profi doch wohl einen deutlich größeren Erwartungswert, als in einem Feld mit 100 Profisspielern.
Und im Onlinezeitalter in dem man pro Woche mehrere hundert Turniere spielen kann, sollte die gestiegene Varianz durch die deutlich größere Anzahl an gespielten Turnieren wieder wettgemacht werden.

Und im Casino sind die Turniere im Schnitt auch nicht so wahnsinnig größer geworden (von den großen Turnieren, wie WSOP, WPT, EPT mal abgesehen), denn der Platz in Casinos ist ja auch begrenzt. Und dann gibt es statt größeren Turnieren eher öfters Veranstaltungen.
 
Alt
Standard
23-07-2008, 09:50
(#6)
Benutzerbild von bbberni
Since: Sep 2007
Posts: 130
das ist klar das das casino oder der onlineanbieter die grossen gewinner sind, wenn man sich anschaut das ungefähr 3 Prozent aller Spieler davon wirklich leben können sagt doch eh alles
 
Alt
Standard
23-07-2008, 09:56
(#7)
Benutzerbild von LarsBoyScout
Since: Jan 2008
Posts: 144
Kein Profi oder Semi-Profi verdient sein Geld mit Turnierpoker. Dei spielen cashgames, einige sind SNG-Spezialisten und dabei wird das Geld verdient.

In Turnieren ist die Varianz zu groß, es gibt viele Amateure, die es überreißen und dann den entscheidenen Coinflip gewinnen. Es ist eine Prestige-Sache bei großen Turnieren mitzuspielen, nicht mehr.
 
Alt
Standard
23-07-2008, 10:00
(#8)
Benutzerbild von bbberni
Since: Sep 2007
Posts: 130
wie kann man noch dazu sagen CG ist das täglich brot und wasser, Turniere sind die Nachspeise
 
Alt
Standard
23-07-2008, 10:04
(#9)
Benutzerbild von Dascha02
Since: May 2008
Posts: 9
und nachspeisen können sehr lecker sein
 
Alt
Standard
23-07-2008, 10:04
(#10)
Benutzerbild von tojamika
Since: Mar 2008
Posts: 2
BronzeStar
Es gibt mit Sicherheit bei jedem "Pro" mal eine Zeit (siehe "unseren" Doc) wo es mit dem cashen nicht so klappt, aber Klasse wird sich auf Dauer immer durchsetzen!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es einen "Schlechten Tag" oder nur "Schlechte Tische"? of course he Poker Talk & Community 106 15-12-2009 23:17
Sorrel Mizzi "Zangbezan24" vs "APerfectGent" lukas46 Poker Talk & Community 21 14-01-2008 11:41