Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Wann den Coinflip suchen? (Micro/Low SNGs)

Alt
Standard
Wann den Coinflip suchen? (Micro/Low SNGs) - 01-11-2007, 14:32
(#1)
Benutzerbild von topstar23
Since: Oct 2007
Posts: 97
ich spiele momentan immer 6$ 6max SNGs. bei einer (nicht repräsentativen) sample size von ca. 100 hab ich einen ROI von knapp +40%.
ich frage mich aber immer wieder, zu welchem zeitpunkt einen solchen SNGs einen coinflip suchen sollte. natürlich kann ich mir nie sicher sein, obs tatsächlich einer wird. aber wenn ich den read/das gefühl/die fast sichere vermutung habe, PREflop einen coinflip zu haben, wann sollte ich ihn nehmen (in bezug auf blindlevel, stacksize, verbleibende spieler)?
 
Alt
Standard
01-11-2007, 15:13
(#2)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Auch wenn die Samplesize, wie Du schon sagst, nicht groß ist, scheinst Du momentan ja alles richitg zu machen. Wie oft riskierst Du den bisher Deinen Stack in Coinflips?

Ich persönlich versuche Coinflips aus dem Weg zu gehen, wenn ich ein niedriges Paar habe. Mit AK komischerweise kanns mir gar nicht oft genug sein. Egal in welcher Phase. Ist aber wohl einfach oft aus der Hoffnung heraus, dass es eben doch kein Coinflip wird, und mein Gegner beispielsweise AQ hat.
Bei STTs reicht es ja meist, ein bis zwei Coins zu gewinnen (und noch einige kleine Pötte), um ITM zu kommen, und grade in der Anfangsphase sollte man, so denke ich, diese suchen.
 
Alt
Standard
02-11-2007, 15:05
(#3)
Benutzerbild von topstar23
Since: Oct 2007
Posts: 97
wichtig ist ja immer noch die frage ob man für den coinflip callt, oder selbst pusht. in letzterem fall hat man ja noch fold equity, was die sache etwas profitabler macht.
 
Alt
Standard
03-11-2007, 16:59
(#4)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Zitat:
Zitat von topstar23 Beitrag anzeigen
wichtig ist ja immer noch die frage ob man für den coinflip callt, oder selbst pusht. in letzterem fall hat man ja noch fold equity, was die sache etwas profitabler macht.
Das stimmt, pushen ist mir auch wesentlich lieber.
 
Alt
Standard
03-11-2007, 22:20
(#5)
Benutzerbild von elysses
Since: Oct 2007
Posts: 7
BronzeStar
Das ist eine recht allgemein gehaltene Frage.
Aber mit Sicherheit ist es ein Fehler einen Coinflip in der Anfangsphase zu suchen.
Je niedrieger dein M desto eher ist man bereit den Flip zu suchen.

Etliche andere Faktoren spielen eine Rolle (Anzahl Gegner, Stacks, FE, Tableimage usw.), daher ist die Situation etwas komplexer als sie hier in ein oder zwei Sätzen beschreiben zu können.
 
Alt
Standard
06-11-2007, 10:06
(#6)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
Ihc finde vor allem in der mittleren oder späten Ohase bei turnieren ist es wichtig mit kleinen bis mottleren Paare zu pushen!
denn du hast Fold-Equity oder kannst gegen Ax einen Coinflip haben....
da dann schon dead money im pot ist, bist du +ev!!
 
Alt
Standard
06-11-2007, 10:19
(#7)
Benutzerbild von Kyuss7
Since: Aug 2007
Posts: 291
Ich versuche coinflips so lange wie möglich aus dem Weg zu gehen , aber manchmal sind sie ja unumgänglich.Wenn ich den Tisch kontrolliere und viel Chips halte , vermeide ich selbst in relativ späten Phasen coinflips.Aber wenn die Blinds extrem hoch sind , oder mein Stack zu klein ist , muss man halt gambeln.Aber coinflips in der Anfangsphase sind definitiv fragwürdig.
 
Alt
Standard
11-11-2007, 20:58
(#8)
Benutzerbild von heddlein
Since: Nov 2007
Posts: 264
ich finde coinflops bringen es nur wenn man shortsstacked ist sonst kostet es geld das man mit anderen händen gewinnen kann wo man sich sicher ist und nich auf glück hoffen muss
 
Alt
Standard
13-11-2007, 13:49
(#9)
Benutzerbild von topstar23
Since: Oct 2007
Posts: 97
Zitat:
Zitat von heddlein Beitrag anzeigen
ich finde coinflops bringen es nur wenn man shortsstacked ist sonst kostet es geld das man mit anderen händen gewinnen kann wo man sich sicher ist und nich auf glück hoffen muss
nur hat man in den SNG in der regel nicht ewig zeit auf hände zu warten. aber ich versuche ihnen auch wenns geht aus dem weg zu gehen.
 
Alt
Standard
Coinflip - 23-11-2007, 08:16
(#10)
Benutzerbild von lilkfa
Since: Oct 2007
Posts: 187
ich finde es sollte erst zu coinflips kommen, wenn man shortsatacked ist, oder wenn man sich fast sicher ist, dass man vorn ist