Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

AQ in der SSS folden nach raise

Alt
Standard
AQ in der SSS folden nach raise - 24-07-2008, 00:47
(#1)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
hallo ann alle.

ich hab mal ne frage dazu:
Warum sollte man diese hand in der sss folden.ich versteh das nicht ganz.im allgeim ist die hand doch sehr gut und meistens ist sie im vorteil.
Wie sähe es dann zb mit AQs aus???Diese hand nach dem raise eines gegner folden??

Vllt sollte man bei der SSS-Starhandtabelle extra die suited cards erwähenen..

also würdet ihr AQ wegscshmeißen?
 
Alt
Standard
AQ - 24-07-2008, 00:49
(#2)
Benutzerbild von ANUBIS_GER
Since: Dec 2007
Posts: 94
BronzeStar
nun auch hier kommt es wohl wieder auf diverse Umstände an.... ein Paraderezept wirds wohl auch da nicht geben. Aber denk mal darüber nach, von wie vielen Händen Du damit dominiert wirst.....
 
Alt
Standard
24-07-2008, 01:33
(#3)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
Naja dominiert vor dem flop wäre dann KK;AK;AA und die ganzen pokcets...aber ich glaub es liegt eher am K warum es wohl nach dem raies geoldet wird.Donks am tisch gehen dann eben mit K9 ein raise ein und wenn der K getroffen wird dann sieht nimmer so gut aus.

Ich glaub die frage konnt ich mir jetzt selber beantworten!
 
Alt
Standard
24-07-2008, 01:34
(#4)
Benutzerbild von El_Beero
Since: Sep 2007
Posts: 204
BronzeStar
Wie ANUBIS schon sagte kommt es auf mehrere Sachen an aber vor allem welchen read du auf den Gegner hast. Du hast recht dass AQs. keine schlechte Hand ist aber jedoch von vielen Händen dominiert wird. Deswegen musst du überlegen ob der Spieler Konservativer ist wenn ja dann ist das ein ganz klarer Fold aber wenn er jede X-beliebige Hand spielt ist es zumindest eine überlegung wert.
 
Alt
Standard
24-07-2008, 02:26
(#5)
Benutzerbild von Halsdorfer
Since: Aug 2007
Posts: 34
man muss auch auf die höhe des raises achten ist das zu hoch im vergleich zum eigenen stack kann man folden es sei den man ist extrem short stack dan kann man auch all-in pushen
 
Alt
Standard
24-07-2008, 02:41
(#6)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
Zitat:
Zitat von Halsdorfer Beitrag anzeigen
es sei den man ist extrem short stack dan kann man auch all-in pushen
naja ich red ja von SSS also nix mit short stack.

ok danke für die antwort.glaub bin damit zufrieden und kann geclosed werden
 
Alt
Standard
24-07-2008, 03:55
(#7)
Benutzerbild von Capt. Mario
Since: Apr 2008
Posts: 125
BronzeStar
Zitat:
naja ich red ja von SSS also nix mit short stack.
ähm... SSS = Short Stack Strategy
 
Alt
Standard
24-07-2008, 12:36
(#8)
Benutzerbild von Senfgnu
Since: Sep 2007
Posts: 54
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Capt. Mario Beitrag anzeigen
ähm... SSS = Short Stack Strategy
man ist mit der SSS allerdings nie so short, dass ein Push mit AQ irgendeinen Sinn hat (soweit ich mich an die SSS-Zeiten erinnern kann), schließlich gibts ja noch den Rebuy-Button.

In SnGs dagegen gelten andere Regeln, aber da spielt man auch keine SSS
 
Alt
Standard
24-07-2008, 13:08
(#9)
Benutzerbild von Str0hHuT
Since: Jul 2008
Posts: 374
BronzeStar
also ich schmeiße AQ gegen ein raise eigentlich immer weg weil ich da schon schlecht e erfahrungen mit gemacht hab meistens verlierst du damit !
 
Alt
Standard
24-07-2008, 14:17
(#10)
Benutzerbild von TheRaub
Since: May 2008
Posts: 42
BronzeStar
du sollst AQ ja nicht grundsätzlich folden. kommt drauf an, was es vorher für action gab
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50: AQo im BB nach Min Raise vom UTG Wiegi85 Poker Handanalysen 4 18-07-2008 00:17
NL:25 Pocket JJ im SB nach UTG raise Wiegi85 Poker Handanalysen 6 14-07-2008 22:52
Push AQo nach First-in Raise 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 7 26-06-2008 15:15
JJ nach UTG raise! mrcj88 Poker Handanalysen 8 27-04-2008 17:14
call 66 nach raise in late position?? Dre@ml@nd IntelliPoker Support 45 24-03-2008 06:58