Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Rake back- wie funktioniert das ist das sinnvoll??

Alt
Cool
Rake back- wie funktioniert das ist das sinnvoll?? - 24-07-2008, 12:48
(#1)
Benutzerbild von JackBluff666
Since: Sep 2007
Posts: 20
BronzeStar
Hallo leute hab huet in einer poker zeitschrift die werbung von rakerebate.de gesehen und mir die seite mal angeschaut!

wie funktioniert das kennt das einer macht das einer?????


mfg jack
 
Alt
Standard
24-07-2008, 12:53
(#2)
Benutzerbild von en.o.3
Since: Aug 2007
Posts: 15
Rakeback bedeutet nichts anderes als das ein Teil des Rakes den Du bezahlt hast Dir zurück erstattet wird. Auf Deutsch = Du bekommst Geld. Obs Dir hilft? Musst Du selbst wissen ;-)

Edit: Das funktioniert ganz einfach. Dort anmelden. Anleitung folgen.
Du bekommst dann von diesem Anbieter jeden Monat einen Teil Deines Rakes zurück den Du bei einer bestimmten Pokerplattform erspielt hast.
 
Alt
Standard
24-07-2008, 12:54
(#3)
Benutzerbild von JackBluff666
Since: Sep 2007
Posts: 20
BronzeStar
das hab ich schon verstanden! und wo ist der haken???
schenkt dir ja keiner geld fürs spielen...
 
Alt
Standard
24-07-2008, 12:55
(#4)
Benutzerbild von n3wamst3rdam
Since: Apr 2008
Posts: 163
SilverStar
Du machst einen Deal mit der Seite und die vermitteln dir sozusagen den Rakeback.

Z.B.: Full Tilt 33% Rakeback, wenn du in einem Monat (oder anderer Zeitraum) Summe X an Rake erspielt hast, bekommst du von der Seite 33 % deines Rakes zurücküberwiesen


Edith: Die bekommen von der Pokerseite auch einen Anteil für das vermittel. Also eine Art Winwin Situation
 
Alt
Standard
24-07-2008, 12:57
(#5)
Benutzerbild von JackBluff666
Since: Sep 2007
Posts: 20
BronzeStar
hmm das klingt ja im prinzip gut...und was verdienen die? gehe ich irgendwelche verplichtungen ein??
 
Alt
Standard
24-07-2008, 12:58
(#6)
Benutzerbild von JackBluff666
Since: Sep 2007
Posts: 20
BronzeStar
und geht das nur bei neuanmeldung???
 
Alt
Standard
24-07-2008, 13:00
(#7)
Benutzerbild von psyworm
Since: May 2008
Posts: 156
BronzeStar
Ganz einfach. Die Seite hat einen deal mit dem Pokeranbieter. Dieser sagt: " Verschaffe mir neue Spieler und du bekommst dafür Geld." Die Seite (rakerebate) selber gibt dann einen Teil dieses Geldes an dich als Spieler weiter.

€: Gehst keine Verpflichtungen ein und geht nur bei Neuanmeldung. Zudem lohnt es sich eigtl nur für Cashgame-Spieler und da auch nur ab den mittleren Limits (so ab NL25/NL50). Im Prinzip ist der FPP-Store bei stars eigtl auch nichts anderes als Rakeback.

Geändert von psyworm (24-07-2008 um 13:03 Uhr).
 
Alt
Standard
24-07-2008, 13:06
(#8)
Benutzerbild von JackBluff666
Since: Sep 2007
Posts: 20
BronzeStar
ahh jetzt ja....!!! ja vielen dank für die schnelle aufklärung
 
Alt
Standard
24-07-2008, 13:06
(#9)
Benutzerbild von ShD01
Since: Nov 2007
Posts: 1.364
Frage beantwortet -> *CLOSE*

Falls noch Fragen auftreten, einfach PN schreiben.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halfrek- Back 2 Back akacash76 Poker Talk & Community 8 21-05-2008 06:51
Rake back bei PokerStars hc94havoc IntelliPoker Support 34 10-05-2008 19:22
AK ReRaise sinnvoll ? freakman111 Poker Handanalysen 15 19-03-2008 09:39
PC-Pokerspiele sinnvoll? CaptainArche Poker Ausbildung 9 10-12-2007 11:53