Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

16$ Turbo Floped K-Quads - How to max Value?

Alt
Standard
16$ Turbo Floped K-Quads - How to max Value? - 24-07-2008, 15:57
(#1)
Benutzerbild von DoePopoe
Since: Nov 2007
Posts: 6
Sehr schöner Flop, aber wie spielt Ihr hier?

PokerStars Game #19062904164: Tournament #97667543, $15+$1 Hold'em No Limit - Level II (15/30) - 2008/07/24 - 09:33:14 (ET)
Table '97667543 1' 9-max Seat #9 is the button
Seat 1: SB (1720 in chips)
Seat 2: BB (1490 in chips)
Seat 3: UTG+1 (1815 in chips)
Seat 4: UTG+2 (1275 in chips)
Seat 5: MP1 (1470 in chips)
Seat 6: MP2 (1285 in chips)
Seat 7: MP3 (985 in chips)
Seat 8: Hero CO (2005 in chips)
Seat 9: Button (1455 in chips)
SB: posts small blind 15
BB: posts big blind 30
Dealt to Hero
*** HOLE CARDS ***
UTG+1: folds
UTG+2: folds
MP1: folds
MP2: folds
MP3: calls 30
Hero: raises 120 to 150
Button: folds
SB: calls 135
BB: calls 120
MP3: folds
*** FLOP ***
SB: checks
BB: bets 150
Hero: calls 150
SB: folds
*** TURN ***
BB: checks
Hero: checks
*** RIVER ***
BB: bets 180
Hero: raises 1525 to 1705 and is all-in
BB: folds

Im Nachhinein halte ich einen kleinen Riverraise für besser. Irgendwie dachte ich, dass es so am meisten nach Steal aussehen könnte.
Thx

Geändert von DoePopoe (24-07-2008 um 16:03 Uhr).
 
Alt
Standard
25-07-2008, 02:49
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Den Turn mal leicht anfragen, Du musst den ja auf einen Draw oder auf ein Pair setzen, dann kannst Du auch besser den River anbetten.
Der checkbehind am Turn muss falsch sein.
 
Alt
Standard
25-07-2008, 14:46
(#3)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Ich hätte auch den Turn for value gebettet. As played verspricht ein normales Raise am river mmn mehr value
 
Alt
Standard
25-07-2008, 15:22
(#4)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Ich würde mal einfach denken, Du hast das Maximum bekommen, was aus der Hand rauszuholen war.

Das "Problem" für Dich ist, das Du (korrekt) vor dem Flop geraist hast (vielleicht sogar ein wenig ZU deutlich).
Da traut man Dir natürlich eine AK / KQs Hand locker zu... und wenn dann (was eh schon immer viele erschreckt) gleich ZWEI K im Board liegen... naja.

Dazu kommt, das Villain vermutlich eh nur wegen der guten Pottodds mit ner marginalen hand gecallt hat. Und als Du seine "Testbet" am Flop callst... und die am River noch pusht... da war alles klar für ihn.

Deine Einzige Hoffnung wäre gewesen, er kompletiert ein Set (an dem Board dann FH für ihn) oder mind. den Flush... dann hättest Du volle Auszahlung erhalten... so ist jedes PP (ausser vielleicht AA... aber die hatte er sicher nicht) und jeder geplatze draw und jedes einfache paar easy fold für den villain
 
Alt
Standard
26-07-2008, 07:04
(#5)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Ich glaube das der BB hier nichts hatte, no pair, no draw (liegt ja auch keiner da), A High wahrscheinlich. Eine Bet am Turn bringt ihn somit auch zum folden. Gepairte Boards werden ständig mit nichts angespielt, weil irgendwer mal irgendwo geschrieben hat, dass man das so machen soll,

Von daher ist der Check am Turn schon in Ordnung, um noch eine weitere Bluffbet am River von ihm zu bekommen, was er dann ja auch dankenswerter Weise tut.

Trotzdem hätte ich hier nur einen kleineren Raise gemacht, diesen vorgetäuschten Steal callt doch so gut wie niemand mit einer marginalen Hand (22-55 oder so), da musste schon einen absoluten Volldonk erwischen.
Ein kleines Reraise wird auf Grund der Odds von nem PP oder von einem Hit eventuell noch gecallt (auch wenn ich nicht glaube das er wirklich was hat), und wenn er wirklich ein FH hat reraist er sowieso nochmal und dann kannste auch reinstellen, verlierst also durch einen kleinen Raise am River fast nie Value.

Und hat er gar nichts, foldet er sowohl gegen einen kleinen Raise als auch gegen den Push.

mfg Sven
 
Alt
Standard
26-07-2008, 10:37
(#6)
Benutzerbild von DoePopoe
Since: Nov 2007
Posts: 6
Erstmal vielen Dank für die Antworten!
Ich hab mir die Hand nochmal durch den Kopf gehen lassen. Ich würde fast sagen er hält hier ein mittleres PP oder Axs. Angenommen er hat Ax ist er sowieso raus. Wenn er aber z.B 88 hält und ich ihm am Flop ne 4-Bet reinhaue kann er sich glaub ich vorne sehen. Wie es auch bei mir passiert ist versucht man mit solchen Monstern zu trappen. Eben weil das auch Villian weiß, liegt auf ne 4-Bet nahe, dass ich keinen K habe und er mich evtl auf nen verpassten Flop setzt.
Discuss

Edit: @LadyKiller67 4BB ist meine Standardbetsize preflop. egal ob KK oder AJo

Geändert von DoePopoe (26-07-2008 um 10:40 Uhr).