Alt
Standard
Repush mit AJ? - 26-07-2008, 00:10
(#1)
Benutzerbild von The_Crocop
Since: Nov 2007
Posts: 123
Folgende Situation:
45 Leute SNG bei Full TIlt 24$ buyin.
Blinds 100/200
16 Übrig (1. bis 6ter werden bezalt)
ich hab 2400 Chips
siz am Dealer.
Alle bis MP 2 folden er hat 3100 Chips
er erhöht auf 500 ( Anmerkung :er hat relativ loose raisng range also K9s+ A4+ shätz ich ma und any pocket )

Dazwischen wird gefoldet jez bin ich dran halte AJo.
was tun?
Push; call ;fold;

Naja ich entscheide mich zum allin gehen er callt mit KQo. Und gewinnt. Da ich grade einen harten downswing durchleben tut mir das shon weh heir rauszufliegen zumal ich 60:40 vorne war.


Jez die Frage: Wie hättet ihr da gehandelt und war mein ALlin ok oder sogar gut?
oda hätt ich lieber folden sollen
 
Alt
Standard
26-07-2008, 00:46
(#2)
Benutzerbild von MaasterB
Since: Oct 2007
Posts: 55
also 60/40 wäre nich die chance mit de rich all in stellen würde.
viel zu hoch die wahrscheinlichkeit für ihn.

ich bin mir gra dnur nichma sicher ob des 60/40 ist.

naja egal als mehr als ein call hät ich da nich gemacht...

so far
 
Alt
Standard
Fold Equity - 26-07-2008, 00:59
(#3)
Benutzerbild von The_Crocop
Since: Nov 2007
Posts: 123
ALlerdings muss man hier sagen dass darüber hinaus Fold Equity besteht. Das heißt da der Gegner mit einer relativ großen Range raist wird er oft auch Hände folden (KTo oda sowas) Dadurch erhöht ich die gewinn chance nochmals. Im Gegensatz dazu stehen die Hände die besser als AJo sind allerdings gibt es mer Hände die shlechter sind dazu kommen di ganzen Pockets gg die man einen COinflip hat und von denen möglicherweise 22 bis 55 sogar folden könnten. das heißt die Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt über 60%.
Bitte ´korrigiert mich wenn ich falsch leige oder einen Feler in meiner Denkweise habe.

PS: es ist tatsächlich 60:40 ( im Intellichancenrehner eingegeben)
 
Alt
Standard
26-07-2008, 12:20
(#4)
Benutzerbild von Chrizzz 1980
Since: Oct 2007
Posts: 66
BronzeStar
Hallo...

Also ich finde deine Entscheidung zu Pushen nicht schlecht, muss allerdings zugeben, dass ich es wahrscheinlich nciht gemacht hätte. Aber in Anbetracht dessen, was du geschrieben hast, kann man das meiner Meinung nach durchaus machen.

1.) Looser Gegner erhöht aus mittlere Position
2.) Fold Equity
3.) Du hast selbt nur noch 12 Blinds
4.) AJ ist eine solide Hand

Dein Gegenspieler hat hier definitiv einen Fehler gemacht indem er mit KQ einen Push mit 12 Big Blids callt. Ganz schwach in meinen Augen. Das er bei seinen zwei Life Cards dann trifft, ist halt Pech. Da kann man gar nichts machen. Aber der Fehler liegt hier nicht bei dir.

Gruß
Christian
 
Alt
Standard
26-07-2008, 12:23
(#5)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
*Thema verschoben - bitte in Zukunft das richtige Unterforum nutzen*


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
26-07-2008, 12:34
(#6)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Ich denke ma, dass ich angesichts meiner Spielweise nicht gepusht hätte...

Allerdings find ich die Sache im Licht deiner Analyse gar nicht schlecht. Wenn Villain hier eine so weite Handrange hat, ist deine Folgequity hoch genug, damit du hier Showdownfrei der Pot einsammelst. Dass Villain hier KQ callt finde ich schwach. Villain als LAG merken/notieren und über der Situation stehen, in dem wissen, dass Du keinen großen Fehler gespielt hast
 
Alt
Standard
26-07-2008, 13:16
(#7)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
bei 200BB und 2400 stack bist du definitiv noch nicht in dem bereich, in dem man direkt all-in gehen sollte - vor allem da ja noch keine antes im spiel waren und acht leute am tisch saßen. n paar runde hättest du damit noch überstehen können, und auf ne bessere gelegenheit warten können. damit mein ich nicht bessere karten sondern, dass sich durch position und deine gegner ne günstigere gelegenheit für den folp usw gibt.

ne kleine begründung für das ganze findest du in diesem artikel:

http://www.intellipoker.com/articleshow.php?id=1471

da wird erklärt wie man solche situationen in MTTs behandeln sollte.
 
Alt
Standard
26-07-2008, 14:51
(#8)
Benutzerbild von karlatiger
Since: Oct 2007
Posts: 69
Du hast einen Read auf deinen Gegner, kannst also seine range schätzen. Du hast noch 12BB left. Im Pot sind bereits 800 Chips, was 33 % deines Stacks entspricht.

Ich finde den Push an diesem Spot wirklich exellent.

Du hast hier einfach massig fold equity und zeigst enorme stärke. Das du die Hand dann verlierst ist einfach pech.

Nice Hand
 
Alt
Standard
26-07-2008, 20:10
(#9)
Benutzerbild von The_Crocop
Since: Nov 2007
Posts: 123
Zitat:
Zitat von GGMuh Beitrag anzeigen
bei 200BB und 2400 stack bist du definitiv noch nicht in dem bereich, in dem man direkt all-in gehen sollte - vor allem da ja noch keine antes im spiel waren und acht leute am tisch saßen. n paar runde hättest du damit noch überstehen können, und auf ne bessere gelegenheit warten können. damit mein ich nicht bessere karten sondern, dass sich durch position und deine gegner ne günstigere gelegenheit für den folp usw gibt.

ne kleine begründung für das ganze findest du in diesem artikel:

http://www.intellipoker.com/articleshow.php?id=1471

da wird erklärt wie man solche situationen in MTTs behandeln sollte.
Häh was für 200BBs ich checks nich ich hab 12 BB
 
Alt
Standard
26-07-2008, 20:34
(#10)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Zitat:
Zitat von The_Crocop Beitrag anzeigen
Häh was für 200BBs ich checks nich ich hab 12 BB
er meint, das der BB bei 200 chips liegt... ruhig bleiben und nachdenken... spart unnötiges aufregen