Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wie sollte JJ gespielt werden?

Alt
Standard
Wie sollte JJ gespielt werden? - 01-11-2007, 23:23
(#1)
Benutzerbild von Franky-m3
Since: Sep 2007
Posts: 7
WhiteStar
So,
Ich wollt mal fragen wie ihr JJ spielt, welche Erfahrungen habt ihr damit? Also mir kommts langsam so vor als wär die Hand verflucht.
Ich hab die jetz im Cashgame laut Poker Tracker 4x gespielt und jedesmal kollosal verloren ....und eben im SnG folgendes:

Ich geh mit meinen JJ gegen einem Gegner All-in. Das Allin denke war gerechtfertigt weil ich mit den Blinds kämpfte . Also 1 Caller
der deckt A7s auf. Hm gut soweit Pokerstove sagt 68% für mich

Flop kommt:
AAQ

Ja toll...so jetz hat er Drillinge und ich ...meine doofen JJ

Turn
J

YES...einmal hat das Glück mich erhört!!

Fullhouse Jacks full of Aces für mich der kann einpacken mit seinen Trips an Assen...hoho denkste
der River bringt eine Dame und er bekommt das höhere Full House....

Oh Mann


Von den meisten Starthandtabellen werden die Jacks relativ hoch bewertet. Was meint ihr?

LG Franky-m2
 
Alt
Standard
01-11-2007, 23:47
(#2)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Ich benenne den Titel mal um, um ihn etwas aussagekräftiger zu machen!

Gruß
Scots75
 
Alt
Smile
02-11-2007, 00:17
(#3)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
nette Samplesize !



btw : ich spiele eigentlich (shorthanded cashgame) IMMER JJ, außer es gibt raise und reraise von soliden Spielern ....

natürlich muss man die Hand auch ablegen können
 
Alt
Standard
02-11-2007, 00:42
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Kommt natürlich immer auf die Action vor dir und auf den Tisch allgemein an, aber JJ ist in einen nicht geraisten Pot eigentlich immer ein Raise, in Position gegen einen Nicht-Rock im Regelfall auch ein Reraise.

Dann musst du schauen, was das Board so bringt und gegen Overcards auch in der Lage sein zu folden. Viel mehr fällt mir grundsätzliches nicht dazu ein.

Aber du kannst ja mal eine Cash-Game Beispielhand hier zur Analyse posten.
 
Alt
Standard
02-11-2007, 01:07
(#5)
Benutzerbild von Franky-m3
Since: Sep 2007
Posts: 7
WhiteStar
Also ich hab mir die Histories mal durchgeschaut...und war 3x SB-BB -UTG
... und hab dann am Flop 33 ...K ...A und sowas gefunden das zufälligerweise der Gegner getroffen hat...und für den einen File schäm ich mich im Nachhinein direkt,weilich mich stur runtercallen hab lassen

Hier zum beispiel die hand in der der Gegner das Set macht:


Poker Stars Hold'em No Limit (0.01/0.02) (7 handed) Poker Hands Quick View Tool

Preflop: Hero is BB with J:heart: J:spade:.
UTG calls, UTG+1 (Poster) checks, 1 fold, CO calls, Button calls, SB calls, Hero raises, 1 fold, UTG+1 (Poster) calls, CO calls, 2 fold.

Flop: (43.0 SB) 9:heart: 3:heart: 3:diamond: (3 Players)
Hero bets, UTG+1 calls, CO calls.

Turn: (45.5 BB) 9:diamond: (3 Players)
Hero bets, UTG+1 calls, CO calls.

River: (66.5 BB)8:club: (3 Players)
Hero bets, UTG+1 calls, CO calls.

Final Pot: 141.5 BB

Hm der rais gegen so viele Limper?? Isolieren oder einfach zu viele Gegner?
Ich werd wohl noch ein paar JJ´s spielen müssen bevor ich da was rauslesen kann
:
Guts Nächtle

LG Franky-m2
 
Alt
Standard
02-11-2007, 01:45
(#6)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
ist schon nervig gg. viele Gegner und wenn die dann diese typische "ich call, denn ich hab ein Bildchen"-Mentalität haben wird´s dumm;

aber das wird schon;

zu deiner Hand :

OOP undgg. 2 callingstations hätte ich wohl auf dem Turn gecheckt und mal geguggt, was läuft ... oft spielen die schlechteren Spieler ihre "Monster" (also pseudo gute Hände wie Drilling) zu gerne slow, von daher kannst du da oft nen billigen showdown sehen;
 
Alt
Standard
04-11-2007, 20:20
(#7)
Benutzerbild von Franky-m3
Since: Sep 2007
Posts: 7
WhiteStar
Heute bin ich mal wieder mit JJ bei der German Poker Liga ausgeschieden

aber ich habe gerade den Fluch beendet und mit JJ nachdem am Flop ein Bube kam gewonnen ...zwar nicht viel..aber es geht doch!!

--> Thread kann closed
 
Alt
Standard
05-11-2007, 13:53
(#8)
Benutzerbild von GER_Timmey
Since: Aug 2007
Posts: 140
Nur weil du jetzt einmal gewonnen hast?
Nur weil du nen paar mal verlierst musst du nicht glauben JJ ist ne schlechte Hand.

Phil Gordon schreibt, dass viele Spieler JJ unterschätzen preflop. So lange dein Gegner kein Overpair hat, liegst du immer vorne. Auf lange sicht wirst du sicher Gewinn machen, dass du 4 Hände verlierst mit JJ, naja is nu nicht gerade unnormal, kommt auch mit AA vor und das is trotzdem die beste Hand.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 20:10
(#9)
Benutzerbild von heddlein
Since: Nov 2007
Posts: 264
ich mag JJ nicht wenn nur eine Q im flop kommt ist man soooo weit hinten das man es folden muss und das mus man dann erstmal bringen wenn 4 8 Q am flop liegt.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 20:27
(#10)
Benutzerbild von HB Simon
Since: Nov 2007
Posts: 167
BronzeStar
JJ kannste eg nur spieln wenn du Big Blind hast ! So hoch raisen das keiner callt !!