Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,05$/0,1$ FL HE: Call-Raise?

Alt
Standard
0,05$/0,1$ FL HE: Call-Raise? - 26-07-2008, 18:31
(#1)
Benutzerbild von RexMarc
Since: May 2008
Posts: 303
BronzeStar
Folgende Situation: 3 Spieler machen Action. A, B und C. Ich bin C, da ich last-to-act bin in der Dreiergruppe. Ich halte KK. Vor dem Flop: Spieler A steigt in einen unraised Pott mit einem Raise auf 10 cent ein. Spieler B callt. C (ich) Re-raise auf 15 cent. Spieler A callt. Und jetzt kommts: Spieler B cappt auf 20 cent.

Was in Gottes Namen sollte das? Hat das spieltaktisch einen Sinn? Oder war das einfach nur eine blöde Idee?

Ich weiß nicht was meine Gegner hatten, da ich nach dem River den Pott ohne Showdown bekommen habe.

Geändert von RexMarc (26-07-2008 um 18:40 Uhr).
 
Alt
Standard
26-07-2008, 19:49
(#2)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
microlimitrumgedonke
 
Alt
Standard
26-07-2008, 19:51
(#3)
Benutzerbild von RexMarc
Since: May 2008
Posts: 303
BronzeStar
Dankeschön. Ich begann schon ernsthaft an meinem Spielverständnis zu zweifeln. Weil er konnte nicht ernsthaft erwarten sich so aus dem Squeeze-Play zu befreien imo...
 
Alt
Standard
28-07-2008, 10:20
(#4)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Es gibt zwei Arten dieser Lines: Relativ häufiger Vertreter ist der "Limpraise", bei welchem ein Gegner zunächst einfach reinlimpt und dann auf einen raise 3-bettet. Die andere Varianta hast du selbst erlebt...

Zunächst einmal sind diese Moves für dein eigenes Spiel absolut unbrauchbar, da sie viel zu gefährlich sind, falls der gegner z.B. nicht erhöht, kann man seinen limpraise vergessen.

Wenn ein Gegner zum Limpraise ansetzt heißt das meistens 2 Dinge:

1. Er ist überdurchschnittlich oft kein taktisch versierter Spieler (Fisch)

2. Er hält oft eine Hand, die entweder ein Monster ist, mit dem er trappen wollte (QQ-AA, möglich AK), oder er tiltet bzw. maniaced und tut das mit vollkommenem Trash (hab ich z.b. schon von J7s gesehen )
Wenn du mit sonem Typen HU bist, ist es häufig ratsam mit halbwegs guten Händen downzucallen und sich eine Note zu machen, ob er monster oder trash so spielt...

Mfg
 
Alt
Standard
28-07-2008, 10:40
(#5)
Benutzerbild von RexMarc
Since: May 2008
Posts: 303
BronzeStar
Das beste ist, dass auf dem Flop auch nochmal gecappt wurde, auf dem Turn wurde zu mir gecheckt und bezahlt und auf dem River zu mir gecheckt und gefoldet. Und ich hatte mein Set auch nicht gemacht.
 
Alt
Standard
28-07-2008, 11:01
(#6)
Benutzerbild von twolemmings
Since: Feb 2008
Posts: 48
BronzeStar
der spieler hat halt nicht gewusst was er machen soll und ist deswegen fold
 
Alt
Standard
28-07-2008, 12:07
(#7)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
hab mal von stox gehört, dass es sinn machen kann, AK UTG zu limpreraisen... aber das ist wohl n bissl zu advanced für die micros, also bloß nicht nachmachen
 
Alt
Standard
28-07-2008, 14:25
(#8)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Das ist halt so ein sinnfreier *Ok-let's-gamble*-Move. Die trauen sich ja 'was auf den Micros!
 
Alt
Standard
28-07-2008, 20:56
(#9)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von RexMarc Beitrag anzeigen
Folgende Situation: 3 Spieler machen Action. A, B und C. Ich bin C, da ich last-to-act bin in der Dreiergruppe. Ich halte KK. Vor dem Flop: Spieler A steigt in einen unraised Pott mit einem Raise auf 10 cent ein. Spieler B callt. C (ich) Re-raise auf 15 cent. Spieler A callt. Und jetzt kommts: Spieler B cappt auf 20 cent.

Was in Gottes Namen sollte das?
Das kannst Du mit AA machen, manche machens auch mit KK oder AK, davon halt ich weniger, geht aber auch.
Im Fixed Limit ist das eher selten, im NL Standard.

Hats Dich erwischt?

Nachtrag:
Wobei wir hier einen cold call/raise haben, sowat gibbet normalerweise nicht.

Nachtrag2:
Hab ich aber schon mal gesehen bei hohen Paaren und lustigerweise auch bei kleinen und mittleren Paaren. AK ist hier m.E. fast auszuschliessen.
Das ist oft auch so eine Art Wutsetzen.

Geändert von skyflyhi (28-07-2008 um 20:59 Uhr).
 
Alt
Standard
29-07-2008, 10:19
(#10)
Benutzerbild von RexMarc
Since: May 2008
Posts: 303
BronzeStar
Zitat:
Zitat von skyflyhi Beitrag anzeigen
Hats Dich erwischt?
Nö. Habe auf dem River ohne Showdown gewonnen. Was ich mir höchstens vorstellen könnte ist, dass er dachte ich würde eh wieder raisen (womit er Recht gehabt hätte) und so kann er es hinter sich bringen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 deep River Raise oder call?? Fischtschen Poker Handanalysen 9 15-07-2008 20:41
raise, call, donk? fettbratzn Poker Handanalysen 19 02-07-2008 22:45
call 66 nach raise in late position?? Dre@ml@nd IntelliPoker Support 45 24-03-2008 06:58
Call, Bet, Raise, Re-Raise im NL Gamberone Poker Talk & Community 21 13-02-2008 21:01
Call,Raise, Reraise? - Definitionen und Möglichkeiten 5dmark IntelliPoker Support 6 26-11-2007 16:13