Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Kasino & Mischmaschine

Alt
Standard
Kasino & Mischmaschine - 29-07-2008, 13:27
(#1)
Benutzerbild von Mille AK
Since: Nov 2007
Posts: 7
BronzeStar
Hallo,

ich habe 2 fragen:

Kann man als Europäer mit 18 oder mit 21 Jahren und ein US-Kasino?
Zweitens hab ich mir überlegt ein Mischmaschine für meine Home Games zu kaufen. Aber die meisten sind ja der größte Rotz. Kennt jemand eine gute?

MfG
 
Alt
Standard
29-07-2008, 13:29
(#2)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
Zitat:
Zitat von Mille AK Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe 2 fragen:

Kann man als Europäer mit 18 oder mit 21 Jahren und ein US-Kasino?
Zweitens hab ich mir überlegt ein Mischmaschine für meine Home Games zu kaufen. Aber die meisten sind ja der größte Rotz. Kennt jemand eine gute?

MfG
Ich schätze mal du meinst IN ein Casino. Nein, als 18 Jähriger muss man sich die Gesetzlichkeiten in den USA anpassen und darf dort nicht in die Casinos.

Von Mischmaschinen hab ich keine Ahnung, find manuell eh besser.
 
Alt
Standard
29-07-2008, 13:30
(#3)
Benutzerbild von Racheengel
Since: Mar 2008
Posts: 336
in den USA muss man mindestens 21 sein um ins casion zu gelangen
 
Alt
Standard
29-07-2008, 13:35
(#4)
Gelöschter Benutzer
Eine Mischmaschine würde ich nicht unbedingt kaufen. Die Maschinen kann man häufig nur für eine Deckgröße verwenden und außerdem ist das Mischen von Hand "zufälliger". Mischmaschinen verteilen die Karten der beiden Stapel oft nur im Modus 1-2-1-2-1-2.
 
Alt
Standard
29-07-2008, 13:37
(#5)
Benutzerbild von bibs75
Since: Nov 2007
Posts: 3
BronzeStar
momentan wird bei real eine gute angeboten für 19,99 euro,
habe ich mir auch geholt.
funktioniert sehr gut
 
Alt
Standard
29-07-2008, 14:19
(#6)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Das für 19€ sind keine Mischmaschinen, sondern reine Card-Shuffler. Nichts anderes können diese Sch...dinger, außer Karten zu shufflen. Auch wenn was andres draufsteht.

Reines Shuffling unterliegt einem bestimmten Algorhytmus, dh man kann nach beliebeig vielen Durchgängen immer recht genau sagen, welche Karte sich wo im Stapel befindet (glaubt mir, ich hab das nächtelang ausprobiert).

Das allein reicht also leider nicht aus, um eine akkurate zufällige Verteilung zu gewährleisten. Man kann aufs Mischen nicht verzichten. Der komplette Mischvorgang besteht aus Mischen, Shufflen und Schneiden, und solange eine Maschine nicht alles drei beherrscht, ist die Anschaffung eine klare Fehlinvestition.

Eine echte Mischmaschine kostet gebraucht um die 3,5 Riesen (neu $10K), weil sie eben alles drei kann und dadurch die Karten in absolut zufälliger Reihenfolge ausspuckt. Außerdem ist sie leise und schnell, sowas gibts einfach nicht für 19€.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
29-07-2008, 14:24
(#7)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
ich muss TheKiller absolut recht geben... Ich hab auch den Fehler gemacht mir einen Card Shuffler anzuschaffen...
Das ist der größte Schwachsinn den man machen kann... Sind extrem laut, mischen tun sie nicht, stapeln die Karten nur wieder übereinander... Beschädigen die Karten zum Teil... Hab mir dadurch 2 Plastikkarten Decks versaut, da von der schwarzen Rückseite was von der Farbe abgekratzt wurde... Dadurch gelten die Karten als gezinkt...
Steck das Geld lieber in deine BR... ist sinnvoller investiert...

Das mischen per Hand geht schneller und zuverlässiger!
 
Alt
Standard
29-07-2008, 14:32
(#8)
Benutzerbild von CRoe510
Since: Jun 2008
Posts: 1
Wie schon gesagt, bei Homegames empfiehlt es sich nach wie vor, die Karten auf die althergebrachte Weise mit der Hand zu mischen. Bei uns zum Beispiel geht der Dealer um, d.h. jeder dealt pro Runde einmal. Ist fair und beugt allen Schummelversuchen vor.

Ausser die Karten sind zerkratzt ^^ denn das Problem vpn Dölli kenne ich auch zur Genüge ...
 
Alt
Standard
29-07-2008, 14:58
(#9)
Benutzerbild von Danras
Since: Nov 2007
Posts: 223
BronzeStar
jo, ich würd mir auch keine maschine kaufen, hatte mal eine zuhause, aber eigentlich nicht brauchbar
 
Alt
Standard
29-07-2008, 15:12
(#10)
Benutzerbild von commisario
Since: Aug 2007
Posts: 216
BronzeStar
Zitat:
Zitat von TheKillerAD Beitrag anzeigen
Der komplette Mischvorgang besteht aus Mischen, Shufflen und Schneiden.
Mischen: Ist damit das Mischen der Karten auf dem Tisch gemeint?

Shufflen: Ist dies das willkürliche Mischen mit der rechten Hand in die linke Hand gemeint?

Schneiden: Was ist das? Ist damit das Abheben gemeint?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kasino Valkenburg rakekillsme Poker Talk & Community 27 18-09-2008 16:59
Mischmaschine AssiTonys Poker Ausbildung 80 24-12-2007 02:46
Wieveil Geld muss ich für eine Mischmaschine ausgeben???? Bob Done Poker Ausbildung 5 24-12-2007 02:14