Alt
Standard
TPMK + Nut Flush Draw - 30-07-2008, 12:47
(#1)
Benutzerbild von MartinL77
Since: Oct 2007
Posts: 50
Folgende Situation. Ich limpe in EP mit , der Button called, der SB foldet der BB raised um 3BB. Fold oder call? Nehmen wir nen call an. Der Button called, spielt Medium Stack, somewhat loose aber kein ein Maniac. Der BB und ich haben beide 100 Big Blinds und spielen beide sehr tight und ziemlich aggressiv postflop. Flop kommt . Der BB spielt knapp Pott. Call oder reraise?

Nehmen wir mal nen Call an. Auf dem Turn kommt eine ziemliche Blank, oder so. Der BB spielt etwas über halben Pott. Und jetzt?

In Wirklichkeit habe ich preflop gefolded. Vielleicht Heads-Up mit einer Hand in der ich entweder nur eine Livekarte habe oder auf dem Ass domininiert werde. Zu vorsichtig? Immerhin hätte ich Position auf den OB gehabt. Als ich den Flop sah tats mir leid. TP + Nut Flush Draw ist auf dem Flop schon eine starke Hand. Da wäre wahrscheinlich ein Semibluff-Reraise fällig gewesen. Selbst gegen AK hätte ich noch 12 Outs gehabt. Richtig hinten wäre ich nur gegen 99 und AA (unwahrscheinlich) gewesen. Schwer zu spielen wird dann für mich immer der Turn falls eine Blank kommt. Second Barrel? Danach check/fold auf dem River falls noch ne Blank kommt? 12 Outs sind auf dem Flop irgendwie viel schöner als auf dem Turn

Der OB hatte AQs, das weiß ich, weil der Button ihn mit nem kleinen Paar downgecalled hat. Fehlerhafterweise wie ich meine.
 
Alt
Standard
30-07-2008, 13:06
(#2)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi maddin,

mit so fragen musst dich doch garnet beschäftigen, wenn du weiterhin richtig spielst.
genau aus diesen gründen foldet man sowas, weil man selbst bei einem sehr guten board wie diesem hier lange nicht vorne ist, man kann gut von einem besserem ass ausgehn.

ausserdem weiss ich nicht, wie man eine hand, die man falsch angeht, dann noch "richtig" spielen soll?!
gegen einen spieler, der gerne callt/raist kannst du weglegen, gegen einen den du trotz besserem ass zum hinlegen überreden kannst solltest du naklar erhöhen, da du zum einen die wahrscheinlichkeit hast, dass er beilegt und du zum andern selbst bei einem call noch gut im rennen bist.

aber falsch wäre der call preflop trotzdem. immer fold oder raise, zumindest als first-in.


miau miauerle
 
Alt
Standard
30-07-2008, 14:05
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von miauerle Beitrag anzeigen
mit so fragen musst dich doch garnet beschäftigen, wenn du weiterhin richtig spielst.
genau aus diesen gründen foldet man sowas, weil man selbst bei einem sehr guten board wie diesem hier lange nicht vorne ist, man kann gut von einem besserem ass ausgehn.
Deshalb spielt man mit ATs preflop aus EP limp/fold?

Zur Hand: Gegen ein besseres Ass ists am Flop ein Coinflip, ich raise hier.
 
Alt
Standard
30-07-2008, 14:11
(#4)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
ATs in EP wird gefoldet, vllt mal ausnahmsweise geraist wenn der tisch entsprechend tight ist und dein image stimmt

so bringt das schon preflop eine grenzwertige entscheidung, da du gegen einen tighten gegner wahrscheinlich hinten bist, aber schon was gezahlt hast und ganz gute odds bekommst

auf dem flop müsste dann das raise kommen, Ax wird maximal callen wegen der potcontrol und TT-KK wird vllt. sogar aufgeben

am turn gibt es dann wahrscheinlich die free card
 
Alt
Standard
30-07-2008, 16:20
(#5)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Short Handed ist ATs für mich ein open raise aus any position. Full Ring = Keine Ahnung.

Ansonsten reraise ich potsize am Flop. Halben pot size Raise am Turn würd ich callen.
 
Alt
Standard
31-07-2008, 00:13
(#6)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Deshalb spielt man mit ATs preflop aus EP limp/fold?

Zur Hand: Gegen ein besseres Ass ists am Flop ein Coinflip, ich raise hier.
hi slicki,

ich meinte doch er hats richtig gemacht, dass er preflop schon gefoldet hat! wenn schon denn schon, als erster dann raise/fold preflop!

miau miauerle
 
Alt
Standard
31-07-2008, 15:11
(#7)
Benutzerbild von L0rD Ph0eNiX
Since: Aug 2007
Posts: 115
2 möglichkeiten, 3bet und ai call.
oder einfach callen um von einer 9 oder jj+ noch value zu bekommen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie spiele ich mit einem Flush-Draw Lumpator Poker Handanalysen 79 19-10-2008 22:27
Wie Flush-Draw spielen? tavria Poker Handanalysen 12 29-09-2008 00:43
NL25 AJs oop + flush draw flashniak Poker Handanalysen 10 15-05-2008 14:51
NL25 Set vs. Flush(draw) ? DoctorJimb Poker Handanalysen 10 01-11-2007 16:28