Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 - Raise zu niedrig?

Alt
Standard
NL10 - Raise zu niedrig? - 03-11-2007, 01:13
(#1)
Benutzerbild von Lerdnef
Since: Oct 2007
Posts: 1.179
BronzeStar
War der Raise Pre-Flop und/oder auf dem Flop zu niedrig, oder war das unvermeidbar. Was meint ihr?

POKERSTARS GAME #13001886010: HOLD'EM NO LIMIT ($0.05/$0.10) - 2007/11/02 - 19:35:40 (ET)
Table 'Sadalmelik' 9-max Seat #7 is the button
Seat 1: R@nTAnpl@N ($14.45 in chips)
Seat 2: Lerdnef ($5.85 in chips)
Seat 3: tom_of_theU ($20.90 in chips)
Seat 4: Hell768 ($15.45 in chips)
Seat 5: alf06 ($9.15 in chips)
Seat 6: victor328 ($9.95 in chips)
Seat 7: pokeraceg1 ($10.15 in chips)
Seat 8: La5TW1sH ($5.60 in chips)
Seat 9: sTaNlEy84 ($11.90 in chips)
La5TW1sH: posts small blind $0.05
sTaNlEy84: posts big blind $0.10
*** HOLE CARDS ***
Dealt to Lerdnef [Qs Qh]
R@nTAnpl@N: folds
Lerdnef: raises $0.30 to $0.40
tom_of_theU: calls $0.40
Hell768: folds
alf06: folds
victor328: calls $0.40
pokeraceg1: calls $0.40
La5TW1sH: folds
sTaNlEy84: folds
*** FLOP *** [3c 9h Jd]
Lerdnef: bets $2
tom_of_theU: calls $2
victor328: calls $2
pokeraceg1: folds
*** TURN *** [3c 9h Jd] [3d]
Lerdnef: bets $3.45 and is all-in
tom_of_theU: calls $3.45
victor328: calls $3.45
*** RIVER *** [3c 9h Jd 3d] [Jc]
tom_of_theU: bets $0.70
victor328: raises $3.40 to $4.10 and is all-in
tom_of_theU: calls $3.40
*** SHOW DOWN ***
victor328: shows [Ac Jh] (a full house, Jacks full of Threes)
tom_of_theU: shows [Js Qc] (a full house, Jacks full of Threes)
tom_of_theU collected $3.90 from side pot
victor328 collected $3.90 from side pot
Lerdnef: shows [Qs Qh] (two pair, Queens and Jacks)
tom_of_theU collected $8.65 from main pot
victor328 collected $8.60 from main pot
*** SUMMARY ***
Total pot $26.30 Main pot $17.25. Side pot $7.80. | Rake $1.25
Board [3c 9h Jd 3d Jc]
Seat 1: R@nTAnpl@N folded before Flop (didn't bet)
Seat 2: Lerdnef showed [Qs Qh] and lost with two pair, Queens and Jacks
Seat 3: tom_of_theU showed [Js Qc] and won ($12.55) with a full house, Jacks full of Threes
Seat 4: Hell768 folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: alf06 folded before Flop (didn't bet)
Seat 6: victor328 showed [Ac Jh] and won ($12.50) with a full house, Jacks full of Threes
Seat 7: pokeraceg1 (button) folded on the Flop
Seat 8: La5TW1sH (small blind) folded before Flop
Seat 9: sTaNlEy84 (big blind) folded before Flop


Danach bin ich dann erst mal ausgestiegen, bevor ich mein Plus von heute wieder verzocke. War der dritte bad beat auf dem River innerhalb von ein paar Runden. :

Geändert von Lerdnef (03-11-2007 um 02:10 Uhr).
 
Alt
Standard
03-11-2007, 01:56
(#2)
Benutzerbild von hinziboy
Since: Aug 2007
Posts: 20
reload stack predeal

preflop jannse mehr machen, musste aber nich

die overbet am flop solltest du nicht zu oft machen, obwohls bei den callingstations egal ist (da hätts ja noch n bisschen mehr sin können ) (war das überhaupt ne overbet?^^)

ansonten konntest du ja wegen deinem stack nich viel mehr anders machen


nh
 
Alt
Standard
03-11-2007, 14:24
(#3)
Benutzerbild von Reni98
Since: Oct 2007
Posts: 39
viel mehr kannst du da nicht machen
 
Alt
Standard
03-11-2007, 17:48
(#4)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Bin eigentlich auch der meinung => entweder kleiner stack (shortstack) oder größerer stack. Also nachkaufen oder tisch verlassen.

Pre-flop find ich die 4BB bet eigentlich komplett inordnung - mit 3 callern halt etwas unangenehm am flop. Bet ist glaubich sogar leichte overbet - wobei potsize eigentlich auch reicht (ist also eigentlich nicht zu wenig). Am turn hast du dann nicht mehr genug stack um irgendwem aus dem stack zu verdrängen und auch keine andere wahl bei den odds es einfach in die mitte zu schieben - und machst das einzige was dir übrig bleibt. Wie sich rausstellt sogar Geld mit den besten karten in die mitte und pech gehabt.

Mit größerem stack hätte es sich evtl anders spielen lassen bzw. als shortstack nen blöder suckout geworden - aber in den situationen waren wir nunmal einfach nicht
 
Alt
Standard
05-11-2007, 01:28
(#5)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
so wie ich das sehe hast du dir nicht viel vorzuwerfen.

ein größerer stack von dir hätte wahrscheinlich bei den beiden callingstations nur eines bedeutet: mehr verlust für dich.
ich glaube die anfänger hätten dich mit ihrem high-pair - komme was wolle - durchgecallt bis zum schluss.

miau miauerle
 
Alt
Standard
05-11-2007, 10:25
(#6)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Auf jeden Fall gut gespielt die Hand und bis zum River warst du ja auch noch vorne.
Auf dem Limit denken die wenigsten Gegner über ein höheres Paar auf der Hand des Gegners nach als da was sie auf dem Flop getroffen haben und gehen davon aus mit TPTK bzw. TPGK weit vorne und treffen dann aufm River glücklich ihr Full House.
NH und einfach Pech gehabt, du hättest genauso dein Geld am Flop komplett in die Mitte schmeißen können und es hätten dich trotzdem beide gecalled.
Die nächsten 5 male ist es wieder dein Pott