Alt
Standard
Bluffraise ok? nl25 - 03-08-2008, 11:01
(#1)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed)

SB ($24.75)
BB ($27.40)
UTG ($7.75)
MP ($22.70)
CO ($119.20)
Hero ($46.55) , .

Preflop:
1 fold, MP raises to $0.75, CO calls $0.75, Hero calls $0.75, 2 folds.

Flop: ($2.60) , , (3 players)
MP bets $1.25, CO folds, Hero calls $1.25.

Turn: ($5.10) (2 players)
MP bets $2.25, Hero raises to $6.2, MP ??


MP bisher nicht sehr auffällig. So um die 21/14/2.6
Bluffraise ok hier?

Geändert von xTheSnowmanx (03-08-2008 um 11:03 Uhr).
 
Alt
Standard
03-08-2008, 14:44
(#2)
Benutzerbild von chiquita666
Since: Feb 2008
Posts: 86
warum nicht ne..

aber es gibt halt viele hände mit denen er dich an dieser postioin schlägt..

aber vllt gibt er dir ja das ass

bei dem flop wird ja auch mal gerne mit asss hoch gebettet.

Also ich denke man kann da auf jeden Fall mal einen Bluffraise starten.
 
Alt
Standard
03-08-2008, 15:00
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von chiquita666 Beitrag anzeigen
aber es gibt halt viele hände mit denen er dich an dieser postioin schlägt..

aber vllt gibt er dir ja das ass
Genau darum und um nichts anderes geht es hier ja. Das ist ja kein (zumindest kein beabsichtigter) Valueraise, sondern nur der Versuch den Pot hier zu stehlen.

Ich denke ab und an muss man sowas definitiv versuchen, ob das hier der richtige Spot war wage ich aber nicht zu beurteilen nur anhand von den PT Stats.
 
Alt
Standard
03-08-2008, 15:05
(#4)
Benutzerbild von tipic56
Since: May 2008
Posts: 59
Der 3BB Standardraise preflop aus MP deutet m.E. auf Axx hin,
bei einem, wie du sagst, bisher unauffälligen Spieler! Deswegen
auch der relativ "weake" conti auf dem flop, liegst da wohl
noch vorne, hat dann wohl aber auf dem turn getroffen, ist sich
wohl über den kicker nicht ganz im klaren?! Deinen bluffraise
halte ich für einen guten move, weil du ihm damit zu verstehen gibst, auch ich habe getroffen, habe aber den "besseren Kicker"..
Vielleicht hat es ja geklappt?!
 
Alt
Standard
03-08-2008, 15:27
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von tipic56 Beitrag anzeigen
Der 3BB Standardraise preflop aus MP deutet m.E. auf Axx hin,
bei einem, wie du sagst, bisher unauffälligen Spieler!
Warum auf Ax und nicht auf eine beliebige andere Hand seiner Raisingrange?
Zitat:
Deinen bluffraise
halte ich für einen guten move, weil du ihm damit zu verstehen gibst, auch ich habe getroffen, habe aber den "besseren Kicker"
Denke nicht, dass das Ziel des Moves war, ein schlechtes Ass zum Folden zu bringen (was wohl im Regelfall nicht funktionieren würde) sondern zu testen, ob der Gegner wirklich ein Ass hat.
 
Alt
Standard
03-08-2008, 15:59
(#6)
Benutzerbild von tipic56
Since: May 2008
Posts: 59
O.K., dann war die Intention des bluffraise ihn nicht aus der
Hand zu bekommen, sondern zu sagen: "Wenn du sie hast, zeig sie mir.."
 
Alt
Standard
03-08-2008, 16:38
(#7)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Du willst hier wohl ein Ace raushauen.
Das klappt am besten, wenn das nicht da ist.
Ich selbst nehme davon Abstand durch herbe Bluffs Aces rauszuhauen; habs aber auch schon versucht.
Du kannst auch einfach callen und wenn nix mehr kommt wars ein Bluff oder Ace hat Angst, das wär die billige Variante. Dann bettest Du, hast ja Position.
Wobei das nicht klappt, wenn ers durchzieht, schon klar.

Geändert von skyflyhi (03-08-2008 um 16:40 Uhr).
 
Alt
Standard
03-08-2008, 16:41
(#8)
Benutzerbild von magumba222
Since: Sep 2007
Posts: 461
doch ein bluff raise, wäre da ok. sein ziel war es einfach die blinds zu steheln
 
Alt
Standard
03-08-2008, 16:48
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Asse in der Raisingrange von Villian aus MP sind wohl in der Gegend von AT+. Ein wirklich "schwächeres" Ass ist zumindest unwahrscheinlich.

Ohne jetzt die genaue Range von Hero zu kennen würde ich (aus Villianssicht) jetzt sagen:
AQs+ wäre vom Button 3-bettet worden, also besteht eigentlich nur die Möglichkeit (von A4/A5 abgesehen) dass Hero hier ein besseres Ass hat in der Situation AJ vs. AT.

Ich persönlich würde hier aus Villianssicht mit einem Ass also immer callen, wenn ich beim Gegnertyp keine Angst hätte gegen ein am Flop slowgespieltes Monster zu laufen.

@ magumba222: Aus MP mit Air? Klar ist das möglich, aber darauf kann man den Gegner IMO absolut nicht setzen, das wäre super fahrlässig. Ich würde hier immer davon ausgehen, gegen eine Hand aus der regulären Raisingrange des Gegners zu spielen.
 
Alt
Standard
03-08-2008, 16:56
(#10)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Auf dem Flop bist du in den meisten Fällen, meiner Meinung nach, noch vorne. Aber das Ass auf dem Turn liegt oft in seiner Range und ob du auf dem Limit einen Spieler von seinem getroffenen Ass runterbekommst, wage ich zu bezweifeln.