Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

MMT 10 min. blind-rais vs. 15 min. blind raise

Alt
Question
MMT 10 min. blind-rais vs. 15 min. blind raise - 04-08-2008, 21:07
(#1)
Benutzerbild von TheBull636
Since: Jul 2008
Posts: 7
BronzeStar
Question to MMT Tournemnts:

I have in 15 min. blind-raise tournament a positve ROI.

However

in 10 min. blindraise MMT I have a embarassing negative ROI.

Is there any source covering this subject?
 
Alt
Standard
04-08-2008, 21:13
(#2)
Benutzerbild von nooehy
Since: May 2008
Posts: 145
und seit wann redens in der schweiz nimmer deutsch??

spiel halt die, wo du besser bist, wäre doch eine möglichkeit


glaub ich leg mir eine "aber pokerstars ist das beste, was ich kenne" - signatur zu...
 
Alt
Standard
04-08-2008, 21:18
(#3)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von nooehy Beitrag anzeigen
und seit wann redens in der schweiz nimmer deutsch??
seit sie versuchen englisch zu lernen, was sich übrigens super funny anhört, und sie nicht wissen das blinds nicht raisen sondern increasen... *lol


die fragestellung des OP verschliesst sich mir jedoch völlig. er sollte es mal in einer sprache versuchen derer er mächtig ist...
 
Alt
Standard
04-08-2008, 21:48
(#4)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
ich glaub er meint einfach, dass er bei 15 min blind levels n positives ROI, bei 15 min aber n unterirdisches ROI hat und gerne wissen würde, obs dafür n grund gibt.

ich denke, dass es nicht nur an den blind levels liegen kann. vermutlich sind auch die buy-ins unterschiedlich und damit der ablauf der turniere sowie die gegner. fünf minuten machen noch nicht so einen krassen utnerschied aus.

mehr infos wären jedenfalls nützlich, um verbindlichere aussagen machen zu können.
 
Alt
Standard
05-08-2008, 11:17
(#5)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
it's all about samplesize
 
Alt
Standard
05-08-2008, 12:11
(#6)
Benutzerbild von MartinL77
Since: Oct 2007
Posts: 50
You play more hands with a bigger "M" (deep stacked) if the levels are longer so especially at the beginning of the tournament you can afford to wait for favourable situations. If the levels are short you tend to play hands with a smaller "M" (short stacked) so you need to play more aggressively in order to accumulate chips quickly. There's some information on "M" in the Ausbildungscenter and there's always "Harrington on Hold'Em" for MTTs.

So it's possible that its just a problem of adjusting to the speed of the tournament. It's also possible that your sample size is too small. How many MTTs do you play?

P.S. Mein Gott, ist englisch denn wirklich nötig?

Und wenn man den Sprachpuristen gibt sollte man sich Ausdrücke wie "lol" und funny sparen. Groß- und Kleinschreibung schadet auch nicht.

*Beiträge zusammengeführt. Bitte benutze das nächste Mal die EDIT Funktion* Gefallener

Geändert von Gelöschter Benutzer (08-08-2008 um 00:54 Uhr).
 
Alt
Standard
05-08-2008, 15:28
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von GGMuh Beitrag anzeigen
fünf minuten machen noch nicht so einen krassen utnerschied aus.
Fail.

Zeit ist relativ. Blindlevel 60 Minuten --> Blindlevel 55 Minuten. 5 Minuten sind kein großer Unterschied. Bei 15 und 10 Minuten sind es immerhin 1/3! Das ist ne ganze Menge Holz und daran kann es imo schon liegen. Muss man noch aggressiver spielen meiner Meinung nach.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
05-08-2008, 23:22
(#8)
Benutzerbild von Ayla Flint
Since: Jan 2008
Posts: 149
Kann ich mir gut vorstellen. Habe ich auch schon festgestellt, dass ich mir bei 15 min. mehr Zeit lasse als bei 10 min. (irgendwie logisch). Jedem liegt was anderes... ich lasse mir oft lieber mehr Zeit und warte ab und schaue mir die anderen an, da habe ich bei Turbos z. B. keine Zeit für!
 
Alt
Standard
06-08-2008, 22:33
(#9)
Benutzerbild von PeFlo
Since: Mar 2008
Posts: 18
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
seit sie versuchen englisch zu lernen, was sich übrigens super funny anhört, und sie nicht wissen das blinds nicht raisen sondern increasen... *lol


die fragestellung des OP verschliesst sich mir jedoch völlig. er sollte es mal in einer sprache versuchen derer er mächtig ist...
Ich lebe nun seit dreieinhalb Monaten als deutscher "Gastarbeiter" in der Schweiz, und eins habe ich gelernt:
der durchschnittliche Schweizer spricht sehr viel besser Englisch als 90% der Deutschen!
 
Alt
Standard
06-08-2008, 22:40
(#10)
Benutzerbild von hatakiri
Since: Dec 2007
Posts: 50
klar hat das was mit denn blindrais zu tun um so schneller die blinds steigen um so größer ist der glücksfaktor da du nich auf gute hände warten kannst ...

groß kleinschreibung so wie rechtschreibung is ma ja ma völlich ejal poker is mathe und psychologie und nen bischen glück wehn interessirt et wie ick schreibe weest doch wat ick da sajen will
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
blind 125/250?? BigBloeff86 IntelliPoker Support 3 10-04-2008 15:00
raise vom Big Blind Falte 67 IntelliPoker Support 25 02-03-2008 00:54
72 Blind Uhr kkl65 Poker Ausbildung 6 14-01-2008 22:01