Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Donk vs. Pokerstars-Pro

Alt
Standard
Donk vs. Pokerstars-Pro - 04-08-2008, 23:48
(#1)
Benutzerbild von sammy-gott
Since: Sep 2007
Posts: 79
Habe eben zum zweiten mal mich an ein Tisch gesetzt wo ein Pro saß einma Chris Moneymaker und eben Gavin Graffin habe gegen ihnen beide mal schnell ein Pot gespielt(und gewonn)und bin wieder gegangen...war irgendwie ein geiles Feeling...wie sieht das bei euch aus?auch schon so gemacht?
 
Alt
Standard
04-08-2008, 23:54
(#2)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Meine BR hat es dies bis jetzt noch nicht zugelassen sich so einen tisch zu setzen leider
 
Alt
Standard
04-08-2008, 23:59
(#3)
Gelöschter Benutzer
Nein, warum auch? Ich schätze meine Chancen, auf Dauer gegen einen Pro bestehen zu können, als nicht sehr hoch ein. Die Typen verdienen genug Geld. Warum also soll ich ihnen auch noch welches von mir geben?
 
Alt
Standard
05-08-2008, 00:01
(#4)
Benutzerbild von kimibay
Since: Oct 2007
Posts: 57
BronzeStar
naja meine br glaub ich macht das nicht mit, aber wieso soll man angst haben gegen nen pro zu spielen? bei so wenig händen ist der glücksfaktor eh zu hoch
 
Alt
Standard
05-08-2008, 00:03
(#5)
Benutzerbild von AssiTonys
Since: Sep 2007
Posts: 1.052
nein wer so was braucht ist seine sache. aber wenn du als bronzestar mit wahrscheinlich keinem zu großen bankroll machst wirst du bald auf die schnauze fallen ^^
 
Alt
Standard
05-08-2008, 00:07
(#6)
Benutzerbild von sammy-gott
Since: Sep 2007
Posts: 79
Ja war beide male fast eine gesamte Bankroll am Tisch

Naja solang es Spaß macht Deshalb ja der Donk im Titelname!!
 
Alt
Standard
05-08-2008, 00:08
(#7)
Benutzerbild von kimibay
Since: Oct 2007
Posts: 57
BronzeStar
was für n limit war's denn? und auch mal ne hand gespielt? double up? gib mal n paar infos
 
Alt
Standard
05-08-2008, 00:11
(#8)
Benutzerbild von Goldfield85
Since: Aug 2008
Posts: 3
BronzeStar
wieso sollte man dies tun... es hat mehr spass gemacht in vegas mit katja thater zusammen zu spielen habe selten soviel gelacht mit der frau... aber pokern kann sie denoch nicht :p
 
Alt
Standard
05-08-2008, 00:11
(#9)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von kimibay Beitrag anzeigen
naja meine br glaub ich macht das nicht mit, aber wieso soll man angst haben gegen nen pro zu spielen? bei so wenig händen ist der glücksfaktor eh zu hoch
Ich habe keine Angst. Angst habe ich nur, wenn ich eine Situation (beim Pokern oder im "richtigen Leben")nicht einschätzen kann. Diese Situation kann ich einschätzen: Ich habe mit großer Wahrscheinlichkeit keine Chance zu gewinnen.
Mich trotzdem an den Tisch zu setzen wäre also nur dumm.
 
Alt
Standard
05-08-2008, 00:16
(#10)
Benutzerbild von sammy-gott
Since: Sep 2007
Posts: 79
Gut denke in Las Vegas mit Katja spielen is ein wenig besser

War gegen Chris 1/2 $ PL Omaha hab dort 15$ gemacht gleich ne Straße bekomm!
Und gegen Gavin war es 2/4 PL Omaha hab dort nur seine Blinds geklaut und dann noch eine Hand gespielt wo ich 20$ gewinnen konnte!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AA vs Donk freakman111 Poker Handanalysen 23 29-09-2008 23:38
Set 9er vs 2 und Min-Donk 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 10 01-07-2008 15:39
Was ist ein ''donk'' ? mrc174 Poker Talk & Community 1 25-05-2008 18:20
$0.25/$0.50 - AQ Donk am Turn lemmywings Poker Handanalysen 12 08-02-2008 23:30