Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

frage zu anfängerausbildung

Alt
Standard
frage zu anfängerausbildung - 06-08-2008, 21:49
(#1)
Benutzerbild von east215
Since: Aug 2008
Posts: 9
BronzeStar
hallo, unter limit hold'em: das spiel vor dem flop steht unter 3.die anzahl der spieler: "Die Anzahl der Spieler hat häufig einen großen Einfluss auf die Entscheidungen in einer Hand. Kleine Paare und Suited Connectors spielen sich deutlich besser mit vielen Gegenspielern, große Asse dagegen spielen sich am besten gegen einen oder zwei Gegenspieler." lassen sich suited connectors und low pair nicht besser gegen wenige spieler spielen, weil da die gefahr gegen ein höheres pair z.B. zu spielen viel geringer ist? oder täusche ich mich?
 
Alt
Standard
06-08-2008, 22:18
(#2)
Benutzerbild von Seawood1986
Since: Jul 2008
Posts: 1.044
Mit Suited Connectors will man ja ne sehr starke Hand kriegen. (Straight oder Flush). Wenn viele callen und man bekommt die Hand is sogar das Overpair machtlos und das würde vllt sogar wegschmeißen. Gegen mehrere trifft vllt einer 2 Paar und bleibt dabei und du holst nen großen Pot.
 
Alt
Standard
06-08-2008, 22:19
(#3)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
nein!
kleine paare eignen sich gut gegen viele spieler, da du sie meist nur weiter spielst, wenn du dein set auf dem flop getroffen hast und mit vielen spielern, die den flop sehen, ist auch die wahrscheinlichkeit grösser, dass dich jemand mit einem TP o.ä. ausbezahlt.
suited connectors spielst du eigentlich nicht, weil du ein pair treffen willst. die spielst du wegen der rel. guten chance auf eine straight oder einen flush, den du natürlich auch ausbezahlt haben willst.

dazu kommt noch die tatsache, dass du viel bessere pot odds bekommst pre-flop, wenn viele spieler limpen. sich den flop anzuschauen wird profitabler...
 
Alt
Standard
06-08-2008, 22:23
(#4)
Gelöschter Benutzer
hohe pockets sind ziemlich sicher chips die will man dann auch mitnehmen und nicht gefährden dadurch das man gegen viele gegner in der hand spielt.

suited connectors sind nicht so starke hände. man muss sie sehr oft weglegen weil man nicht getroffen hat. dadurch macht man verlust. um diesen auszugleichen und plus zu machen brauch man, wenn man trifft mehrere gegner die einen ausbezahlen können.

soviel mal dazu. das ist sehr vereinfacht ausgedrückt. schau dich mal um im forum und im ausbildungscenter zu dem thema. da bekommst du sehr detaillierte antworten und strategien zu dem thema.
 
Alt
Standard
07-08-2008, 07:56
(#5)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Die von dir angesprochenen Hände sind spekulativ und nur im Multiwaypot stark - wenn du triffst!!! Ansonsten bringen sie wenig und bei wenig Spielern hast du oft das Problem, dass einer höhere Karten hat oder ein Overpair oder was auch immer...
 
Alt
Standard
07-08-2008, 11:48
(#6)
Benutzerbild von rotrunner
Since: Oct 2007
Posts: 16
ich kann mich z.b. auch ganz selten durchringen kleine paare gegen weniger gegner zu spielen...allgemein weis ich immer net so recht was ich wann wie spielen soll wenn nur noch so 4-5 leute am tisch sind... :/ gibt es da ne zauberformel ???
 
Alt
Standard
07-08-2008, 17:48
(#7)
Benutzerbild von Seawood1986
Since: Jul 2008
Posts: 1.044
Ne Zauberformel hab ich nicht: aber ich würd so spielen:

aa bis 1010 höchstens gegen 2 99 bis 66 gegen 3 und darunter sollten es schon mehr sein.

Ich würd gern mal wissen wie man hier nen neuen Beitrag schreiben kann. Irgendwie gibts den Butoon erstellen nicht.
 
Alt
Standard
08-08-2008, 11:08
(#8)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
die sache hat mal wieder rein mathematische ursachen:

bei A-A hat man 80% zu gewinnen - gegen einen gegenspieler. der wert sinkt mit jedem weiteren gegner drastisch. jeder weitere gegner hat zur folge, dass die hand weniger wert ist. deswegen raist man jeden, der nicht mal ansatzweise mithalten kann oder will raus.

niedrige PP sind dagen kaum was wert, wenn man kein set trifft. deswegen kann man preflop kaum raisen und es landen viele limper mit drin, die was schlechtes spielen. wenn man dann sein set trifft, sieht die sache schon anders aus, weil einige nix getroffen haben, aussteigen und dementsprechend viel dead money im pot liegt.
 
Alt
Standard
08-08-2008, 11:27
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von rotrunner Beitrag anzeigen
allgemein weis ich immer net so recht was ich wann wie spielen soll wenn nur noch so 4-5 leute am tisch sind
Wir haben einen eigenen Bereich im Ausbildungscenter zum Thema 6max Tische (dessen Konzepte auch auf 4 oder 5 Mann Tische anwendbar sind).

Ausbildungscenter -> No Limit Hold'em (für Fortgeschrittene) -> 6-max
 
Alt
Post
24-08-2008, 17:45
(#10)
Benutzerbild von The Royalest
Since: Jun 2008
Posts: 36
mir suited connectors wartet man auf ne madehand, oder man geht raus... wenn man diese madehand gegen viele spieler bekommt, kann man auch viele spieler ausnehmen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SSS - Frage Binadas IntelliPoker Support 7 15-07-2008 21:32
Frage zu FPP und VPP Bobbü IntelliPoker Support 11 25-05-2008 14:32
Mal ´ne Frage... pldouble Poker Talk & Community 4 20-04-2008 22:48