Alt
Standard
Beispielhand SSS - 08-08-2008, 22:42
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hero: KK SSS 20BB
Gegner: BSS 95BB
Raise

Heads Up Flop:

Flop A2A Rainbow

HEro: Contobet
Gegner call:

Turn: 5

C/Rai Turn +EV?

Hat der Gegner hier immer das A bei dem Board?

Denke 88+ callt den Flop hier auch
 
Alt
Standard
09-08-2008, 00:39
(#2)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
Bei solch einem Board geb ich ihm kein A und geh am Turn easy broke
 
Alt
Standard
09-08-2008, 01:18
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi crownsi,

je niedriger das limit, desto wahrscheinlicher hat er irgend n rag A

wenn du schon 4BB gesetzt hast und eine 6BB (2/3pot bei 8-9BB im pot)cbet gemacht hast bleiben dir noch 10BB.
wenn du vorne bist dann auf alle fälle c/r AI, so kannst du sein geld mitnehmen wenn er kein A hat. wenn du zuerst setzt dann wird er nur mit einem A callen :-<
wenn er auch checkt setzt du am R alles, denn dann hat er wohl kein A.

miau miauerle
 
Alt
Standard
09-08-2008, 13:49
(#4)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Hero: KK SSS 20BB
Gegner: BSS 95BB
Raise

Heads Up Flop:

Flop A2A Rainbow

HEro: Contobet
Gegner call:

Turn: 5

C/Rai Turn +EV?

Hat der Gegner hier immer das A bei dem Board?

Denke 88+ callt den Flop hier auch
Paare sind aber seltener als Axe, wie miauerle korrekterweise anmerkt. Auf diesem Limit.
Ob das As da ist kann man noch etwas besser bearbeiten, wenn Du die Hand komplett postest. Eventuell auch ein paar Angaben zum Gegner machen.
Grundsätzlich täte ich das As erst einmal nicht glauben.
 
Alt
Standard
09-08-2008, 22:20
(#5)
Benutzerbild von NaliaC
Since: Nov 2007
Posts: 533
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
...

Hat der Gegner hier immer das A bei dem Board?

...
Natürlich nicht immer, aber öfter als du denkst.
Mit welchen Karten könnte er gecallt haben?
Alle Paare? Wohl kaum. Vielleicht ab 77?
Alle Ax? Nein, aber vielleicht ab A7?
Womit noch? KQ?
Nun kommst du wohl auf eine Wahrscheinlichkeit von über 50%, dass er ein As hat. Und wann würde er den Flop callen?....
Also eine typische WAWB-Situation, also Pot klein halten.
 
Alt
Standard
10-08-2008, 04:06
(#6)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
Zitat:
Zitat von NaliaC Beitrag anzeigen
Also eine typische WAWB-Situation, also Pot klein halten.
Das gilt vielleicht als BSS, aber als SSS mit Sicherheit nicht.

Den Flop callen hier viele Hände, von Pocketparen bis zu KQ und evtl auch eine 2.

Nehmen wir mal folgendes an:

Hero raise auf 4 BB, Villian callt

Pot Flop 9,5 BB

Contibet von 6 BB, Villian callt

Pot Turn 21,5 BB

Reststack Hero: 10 BB

Das bedeutet wir brauchen bei einem All-In am Turn und einem Call von Villian noch eine Equity von ~ 32 %

Die Situation mal fix in PokerStove eingegeben und Villian eine Range von 99+,A5s+,KQs,QJs,A7o+,KQo gegeben, komme ich auf eine Equity von ~ 40% -> All-In

Dazu kommt das wir hier am Turn durchaus noch Foldequity haben und somit unser Push noch dautlicher +EV wird.
 
Alt
Standard
10-08-2008, 14:36
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich hatte keine Stats und genau das war mein Problem.
Als SSS`ler kannst du den Pott nicht klein halten oder so.

Nach dem Call am Flop hab ich einfach gedacht.
Machtse C-RAI am Turn.

Er überlegte auch lange ( oder war mit anderen Tischen beschäftigt...man weiss es ja nie ) und ich dachte: HAB DICH!
Doch er callte und zeigt AQ.

Aber jemandem immer Trips glauben....?? ICh weiss nich....
 
Alt
Standard
10-08-2008, 15:01
(#8)
Benutzerbild von raveheart62
Since: Dec 2007
Posts: 62
Tja, es ist eine Frage des Limits und der Einschätzung des Gegners, da er Dich vielleicht für einen SSS hält, würde ich Ihn an Deiner Stelle auf jeden Fall auf AK - AJ setzen und nach dem Flop wäre ich sehr vorsichtig, als SSS ist zwar die Regel soweit ich weiß entweder vor dem Flop oder auf dem Flop All in zu sein, aber da der Flop Deine Hand schon dominiert vor allem wenn einer der in niederen Leveln üblichen Ax Spieler sein set komplett hat, würde ich mir ein Raise an dieser Stelle sparen, welche Hand willst Du denn Deinem Gegenüber repräsentieren bei dem Flop, etwa A2?
 
Alt
Standard
10-08-2008, 15:06
(#9)
Benutzerbild von chiquita666
Since: Feb 2008
Posts: 86
Ich denke nicht das man die mit dem A rechnet

an deiner Stelle wäre ich aber nach dem Flop all in gegangen.
 
Alt
Standard
10-08-2008, 15:09
(#10)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
schade crowsi

naja als BS ist das einfach in den kleinen limits, da spielen die annern meist slow und betten wenig oder callen nur, wenn sie ein monster haben und machen (oft sinnlose) overbets, wenn sie nicht so gute hände haben und dich rausdrängen wollen.

leider bringt dir dieses wissen bei der SSS eben so gut wie nichts.
glaube c/r AI ist die einzige möglichkeit, wie du an sein geld kommen kannst falls er kein A hat. bei einem einsatz von dir wird er ohne A auf alle fälle wegschmeissen, deswegen glaub ich jankis rechnung geht so nicht auf. wer callt hier ohne A durch?! aber du wirst oft sehn dass er bluffen will, weil er denkt du hast kein A.

miau miauerle
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 - SSS Beispielhand crowsen Poker Handanalysen 15 19-08-2008 11:47
Beispielhand: QQ im Cashgame trashing88 Poker Talk & Community 19 15-08-2008 15:12
Beispielhand FT - R? karolinska Poker Handanalysen 9 01-02-2008 16:20
Beispielhand 1.20$ SNG und Live Event roiaL88 Poker Handanalysen 5 08-10-2007 14:33