Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Zeitspiel bei Tunieren

Alt
Standard
Zeitspiel bei Tunieren - 10-08-2008, 07:53
(#1)
Benutzerbild von mane 49
Since: Dec 2007
Posts: 1.894
BronzeStar
Hallo
Bin kurz vor dem geld kann bb 2-3 mal noch b
 
Alt
Standard
10-08-2008, 08:22
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ja und was willst jetzt wissen?

Auf jeden ists der größte Fehler denn du machen kannst dich ins ITM zu folden und Zeit rausschinden!

Ich habe diesen Fehler auch ne Zeitlang gemacht tue das aber schon ne ganze Weile nicht mehr!

Weil man sich eigentlich bei einem Tunier anmeldet um mindestens an den Finaletable zukommen das ist das mindeste was ich mir immer als Ziel setzte!

Und um dieses Ziel zu erreichen mußt du "ganz normal" dein Spiel spielen und sich nicht zum ITM folden(vorallem darfst dich nicht vom ITM einschüchtern lassen am besten ists duschaust da garnicht so oft drauf!) genau ds gilt es auszunutzen und die Leute in der Bubblephase unter Druck zu setzten weil da keiner mehr rausfliegen will!

Lieber fliege ich 50 Plätze vor ITM raus aber ich bin dann mit Würde gegangen,fliege ich da nicht raus und gewinnen meinen Coinflip dann siehts Chipsmäßig ganz gut aus!

Um in einem Tunier sehr weit nach vorne zukommen mußt du min. 10-20 Coinflips gewinnen(klar kommt noch drauf an wieviele mitmachen usw,...),wenn du diese Coinflips nicht gewinnst dann wird das auch nichts mit gutem Geld also du mußt bei einem Tunier hin und wieder das Risiko eingehen und zu dir selbst sagen entweder ich geh jetzt Broke und schau zu oder es klappt aber niemals ängstlich werden und sagen lass mal ich folde lieber!

Was willst mit ein bischen mehr Geld wie der buyin war da kannst drauf .............das bringt dir nichts deiner ROI nichts und auch sonst nichts!

Lieber fliegst du so 10 mal raus als dich ausblinden lassen wenns soweit kommt hast bei nem Allin keine Foldeqiuty mehr und es werden dich viel callen! Und irgendwann gewinnt man auch alle Coinflips und es kann dann ganzschön weit nach vorne gehen alles andre ist totaler BLödsinn und bringt dich nicht weiter!

Sowieso muß man bei Tunieren sehr sehr viel stealen und spielt mehr seinen Gegner ab der Bubblephase,les mal die Artikel zu den Tunieren durch die sind Spitzenmäßig!
 
Alt
Standard
10-08-2008, 08:32
(#3)
Benutzerbild von Sir_Philllll
Since: Nov 2007
Posts: 116
an und für sich deiner meinung mike...aber wenn ich nur noch 5 BB habe und noch 10 spieler zu ITM fehlen...dann schinde ich auch zeit um reinzukommen...da der finaltable sowieso fast unmöglich zu erreichen wäre...
 
Alt
Standard
10-08-2008, 08:38
(#4)
Benutzerbild von Miclan
Since: Mar 2008
Posts: 1.666
Meine Meinung hierzu ist, dass du auf zeit spielen musst! Du wirst es wohl nicht mehr an den Finaltable schaffen, wenn du bei der Bubble schon shortstacked bist! Falls dennoch eine richtig starke Hand (z.b.:AA, KK, QQ) kommt, dann nimm deinen Mut zusammen und geh allin.
 
Alt
Standard
10-08-2008, 08:39
(#5)
Benutzerbild von nxm37
Since: Oct 2007
Posts: 35
so sehe ich das auch ist zwar nicht so fair den anderen spieler gegenüber,weil nervig aber die meisten spieler haben dafür verständnis
 
Alt
Standard
10-08-2008, 09:03
(#6)
Benutzerbild von mane 49
Since: Dec 2007
Posts: 1.894
BronzeStar
Danke für deine schnelle Antwort.
Werde die Artikel lesen,bin aber der Meinung wenn 10 Spieler vor mir sind nütze ich 60sec voll aus um ins geld zu kommen nicht schön ,mir aber egal.So wie gestern 93 ab90im Geld raus geflogen,eine Minute späther 89 das ist doch ärgelich.
 
Alt
Standard
10-08-2008, 09:17
(#7)
Benutzerbild von Belisar
Since: May 2008
Posts: 4
Wenn du nur noch 2-3 BB hast und es fehlen noch ein paar Leute, und dann rutschst du ins Geld. Na dann ganz klar auf Zeit spielen.
Aber wie Mike schon meinte, lieber einmal weit kommen als immer nur deinen buy-in wieder zurückbekommen. Daher darfst du es erst gar nicht soweit kommen lassen, dass du nur noch 2-3 BB hast. Dann schon wenn du nur noch 15 BB hast pushen und dich nicht wegblinden lassen. Dann lieber das Risiko suchen und verdoppeln und weit kommen. So seh ich es.
 
Alt
Standard
10-08-2008, 09:52
(#8)
Benutzerbild von BenOni :o)o:
Since: Sep 2007
Posts: 83
Wenn es knapp wird, sollte man über die Turnierlobby stets beobachten, wie es bei anderen Spielern mit ebenfalls wenigen Chips aussieht. Häufig erwischt es sie eher als einen selbst.

In dem Zusammenhang fällt mir noch etwas anderes ein: Haben Spieler mit wenigen Chips endlich das Geld erreicht, werden sie wieder mutiger und riskieren meiner Ansicht zu viel, statt zuzusehen, noch etwas weiter zu kommen.
 
Alt
Standard
10-08-2008, 09:54
(#9)
Benutzerbild von Sorrent08
Since: Jun 2008
Posts: 81
BronzeStar
so sehe ich das nicht, wenn du wenig chips hast kann man auch mal etwas zeitspiel machen , finde ich ok...weil wenn du nur noch so wenig hast kommst du eher nicht zum fnal table^^
 
Alt
Standard
10-08-2008, 10:08
(#10)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Wenn du noch 2-3BB hast, hats du in aller Regel im Vorfeld Fehler gemacht, die dich in diese Situation kommen ließen.
Gerade in der Phase vor der Bubble sollte man als Shortstack sehr aggressiv spielen.

Denn auf lange Sicht wird dir dieser eine Buyin, den du gewinnst, wenn du dich ITM foldest, absolut nichts bringen. Was zählt sind wirklich fast nur die Final table teilnahmen, bei denen der Gewinn dann meistens im hohen zweistelligen Buyinbereich ist oder drüber(je nach Teilnehmerzahl).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Tunieren Ralf_84 Poker Talk & Community 19 03-05-2008 11:50
Punktstaende in Geld Tunieren Merlin der M Poker Talk & Community 117 04-02-2008 14:40
Aussetzen bei Tunieren PT Casi IntelliPoker Support 27 31-12-2007 18:40
FPPs bei Tunieren Chr!$1992 Poker Talk & Community 7 08-11-2007 22:49