Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[B] 150 Tage Turbo-SnG (werden 5$ von Intelli zu 200$?)

Alt
Standard
[B] 150 Tage Turbo-SnG (werden 5$ von Intelli zu 200$?) - 10-08-2008, 18:56
(#1)
Benutzerbild von FC8S2
Since: Aug 2008
Posts: 6
WhiteStar
Ich habe vor drei Tagen das Quiz I auf dieser Seite gemacht und die 5$ erhalten.

Bisher hatte ich schon auf anderen Pokerseiten gespielt und auch den ein oder anderen Dollar eingezahlt, jedoch bin ich immer mittelfristig Broke gegangen. Hier nun nochmal ein letzter Anlauf, ohne eigenes Geld einzuzahlen.

Ich will SnG spielen, da ich bei Cashgame die Erfahrung gemacht habe, nicht die Abstraktion von Geld am Tisch zum Buy-in hinzukriegen. Zwei Cent Big Blind sind dann eben ein leichtes zu Callen, und über kurz oder lang geht das natürlich immer schief. Springt man hingegen gleich zu Limits die interessant klingen, widerspricht das sehr extrem dem BR-Managment.

SnG's haben da den Vorteil, das 1500 Chips 1500 Chips sind, egal ob der Buy-in $1 oder $1000 Beträgt.

-------------

Von Freitag bis heute hab ich 22 SnG im Limit $1+ $0.20. Wäre ich Broke gegangen (bei BR von vier Buy-in ja nicht so unwahrscheinlich) hätte ich es mit dem Pokern sein gelassen.
Das Limit hat sich jedoch bisher als sehr schlagbar erwiesen und die Varianz war auf meiner Seite.

Hauptziel: bis Ende des Jahres aus $5 mindestens $200 zu machen

Sollte ich das schaffen, werd ich mich intensiver mit SnG's Auseinandersetzen und in dem Zuge evt auch nochmal in Verbindung mit Quiz II einzahlen.

Bisher habe ich 26 $1 + $0.20 SnG's gespielt.

Meine Stats:

ITM: 50%
Heads-up Gewinn-Quote: 88% (acht aus neun)
Bubble: 11%

ROI: 47%


In den nächsten zwei drei Wochen möchte ich rund 200 Turniere gespielt haben, und den ROI möglichst über 25 halten. Geht das gut, möchte ich mich relativ schnell an die Turbo SnG's für $3,40 wagen, da diese schneller gehen und auch die Rake deutlich attraktiver ist.

Kontostand: $21,70

Hier mein Graph:

http://www.sharkscope.com/index.html...ork=pokerstars
 
Alt
Standard
10-08-2008, 18:58
(#2)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
ChromeStar
Ich hab von $10 auf $200 schon eine ganze Woche gebraucht.. mal schauen wie's bei dir so klappt!

Auf jeden Fall vielGlück dabei!
Solltest auf jeden Fall im Topic das [B] in [BLOG] umändern (lassen)
 
Alt
Standard
10-08-2008, 19:05
(#3)
Benutzerbild von Roffio
Since: Oct 2007
Posts: 471
Hi !

Ein nette Bilanz, die du da hast!

Ich würde dir auf jeden Fall raten mindestens 100 pro Woche zu spielen. Denn mit dieser Bilanz hast du gute Chancen auf eine ordentliche Platzierung und somit auch auf das Bonus von Pokerstars, das deiner BR sehr gut tuen würde. Theoretisch reichen auch 20 Spiele, aber es wird dann mit der Platzierung schwerer.

Gruss
Alex
 
Alt
Standard
10-08-2008, 19:58
(#4)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Interessantes Vorhaben, was du da hast. Bin mal gespannt, ob du das schaffen wirst. Bisher sieht es ja sehr gut aus und dein ROI verspricht ja auch nicht schlecht zu werden.
Weiter so!
 
Alt
Standard
10-08-2008, 20:07
(#5)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Hallo,da hast ja einen Super Start hingelegt,aber war doch schon sehr sehr großes Risiko mit 5$ die kleinen SNGs zu spielen.....naja hat ja geklappt also ists ja auch egal!

Ich hoffe nur das du das ab jetzt nicht mehr so machst,wie siehts aus hällst dich schon inigermaßen ans BR-Magagment?

Noch ne Frage spielst du ausschließlich SNGs oder (CG sagtest ja spielst du nicht)auch mal ein Tunier ?

Und weiterhin viel Glück und das dich die Varianz nicht auffrisst wie mich mit deiner kleinen BR!
 
Alt
Standard
10-08-2008, 20:20
(#6)
Benutzerbild von [SfS]Hell
Since: Nov 2007
Posts: 1.890
Hallo!
Dein Ziel ist bis ende des Jahres locker zu erreichen. Musst nur aufpassen, dass du nicht übermütig wirst. Dein Schnitt ist echt gut, vielleicht kannst du ihn auch bei höheren Einsätzen halten.

Weiterhin alles gute!
 
Alt
Standard
10-08-2008, 20:25
(#7)
Benutzerbild von FC8S2
Since: Aug 2008
Posts: 6
WhiteStar
@mpeGroCkz: von $10 auf $200 in einer Woche? Wow, das ging ja megaschnell! Wegen des [B] hab ich einen Moderator angeschrieben

@Roffio: 100 in einer Woche werde ich wohl nicht schaffen, das ist zu Zeitauffendig da die Mini-SnG's ja keine Turbos sind sitzt man schon relativ lang an einem. Habe jetzt für acht SnG's 2h gebraucht (zweimal 4 Tische auf einmal)

@Mike$100481$: werde erstmal 200 mal diese Mini-SnG's spielen mit neun Teilnehmern. Alles andere wäre glaub ich quatsch, zumal es ja bisher relativ gut läuft.
Über nen Aufstieg zum nächsten Limit kann ich bei nem Kontostand von $21 noch nicht nachdenken. Denke mal falls ich nach 200 Turnieren bei ca. $40 Dollar wäre könnte man langsam nach oben lunsen. Bis dahin dauerts aber noch nen bißchen

Edit: so, letztes Turnier des Tages zu Ende. Der ROI fällt langsam ("nur" noch 41), die HU-Quote ist mit 10:2 immer noch ziemlich gut.
Und mein erster 20er-Block für das SnG Leader-Board ist mit 315 Punkten auch fertig. Reicht zwar nie und nimmer für die Top 100, aber vll geht da ja noch was. Denke dass ich ein zwei Blöcke noch fertig spielen kann in einer Woche.

Kontostand: $23.80

Geändert von FC8S2 (10-08-2008 um 22:25 Uhr).
 
Alt
Standard
Angriff aufs SnG Leaderboard - 11-08-2008, 14:38
(#8)
Benutzerbild von FC8S2
Since: Aug 2008
Posts: 6
WhiteStar
Ich hab mir gestern nach dem Hinweis hier im Forum das SnG Tournament Leader Board angeschaut. Als ungefähre Grundlage hab ich die Ergebnisse der letzten Woche genommen.

Der Low Orbit (Range von Platz #1 bis #100 ca. 550 bis 400 Punkte) sieht eher schwierig aus. Mein erster Block (ROI über 40) erbrachte umgerechnet 315 Punkte. Dass ist bei der Struktur 45-27-18 immerhin ein Schnitt von entweder je
  • knapp 18x mal Dritter in einem 20er Block
  • 11x Zweiter oder
  • sieben Siege in 20 Turnieren

Einen Angriff auf die 500 Punkte halte ich da für extrem Gamble-Abhängig, da das umgerechet bedeuten würde, man gewinnt jedes zweite Turnier. Bei Neun Teilnehmern kommt mir das sehr unwahrscheinlich vor trotz des niedrigen Limits / den teilweise schlecht spielenden Gegnern.


Im High Orbit sieht die Sache jedoch schon anders aus. Rechne ich meine 315 Punkte hoch, bin ich mit über 1500 Punkten bequem im Mittelfeld. Bleiben zwei Haken: erstens das Niveau über weitere 80 Turniere zu halten und zweitens überhaupt 80 zu spielen ...


Naja, heut morgen hab mich mir - Semesterferien sei dank - das Ambitionierte Ziel gesetzt:

Einen 100er Block mit mehr als 1500 Punkten abschließen


-------------

Bin heute Vormittag also mit der Strategie rangegangen, möglichst viele Tische zu spielen. Um es kurzzumachen: das ging mächtig in die Hose. Alle Stats runter, zweiter 20er Block mit ca. 250 Punkten noch Break Even, danach zwei Drittel eines Blocks rum-ge-tiltet. Als dann ein Fisch mit nem ROI von -90% über die letzten 150 Turniere mich als Chipleader 3x beim Pre-Flop All-in callt und je die 80/20 Situation für mich nicht hält ( vs. ; vs. ; ...) und ich von 7000 Chips bei vier Leuten noch zum Bubble Boy wurde, reichte es erstmal für nen paar Stunden.
Hätte früher aufhören müssen, da nun (a) die Stats mies sind, (b) mein Bankroll wieder runter ist auf $12 und (c) die Chance, noch auf 1500 Punkte zu kommen, gegen Null tendiert.

Naja, meine eigene Schuld. Hab mich jetzt mit frohen Mutes wieder an den Tisch gesetzt, spiele 2-Tabling weiter und schaue dann - wenn in vier Turnieren Block III mit einer sicherlich nur zweistelligen Punktausbeute zu Ende gebracht ist - vorsichtig auf die Blöcke vier und fünf, ohne mich jedoch zu stressen. Wenn die Lust vorhanden bleibt, wäre zumindest im High Orbit Bereich auch ein Angriff mit den nächsten 100er Block möglich.

In diesem Sinne: cool bleiben, alles wird gut!


Kontostand: §12,70
 
Alt
Standard
12-08-2008, 00:28
(#9)
Benutzerbild von FC8S2
Since: Aug 2008
Posts: 6
WhiteStar
Fassen wir zusammen
1. Block : 315
2. Block 252
3. Block 63

Die letzten vier Spiele von Block drei liefen auch absolut nicht, was diesmal jedoch weniger am Tilten sondern mehr an den Karten lag. SnG ist halt swingig. *grins*
Zwischendurch musste ich in der Endphase von Block III höllisch aufpassen, nicht in nen negativen ROI-Bereich zu rutschen. Was bei nem Startkapital von $5 quasi „Broke“ bedeutet hätte.

Nun ja, blieben mir also noch zwei Blöcke zum Zusammenstellen des High Orbits. Selbst bei einem erneuten Hoch und zwei mal über 300 Punkten ist 1500 nicht mehr zu schaffen. Da gleichzeitig aber auch im Low Orbit Bereich nur noch diese letzten 40 Turniere in die Wertung eingehen, bin ich topmotiviert.


Edit: Bäh, drei Turniere in Folge an der Bubble raus, obwohl Pre-Flop bessere Hand All-in gepusht. In den ersten 13 Turnieren von Block IV nur drei mal finnishen können (dann jeweils erster), ansonsten Bubble oder Platz 5/6.
Wenn ich weiterhin "pech" hab, kann man den Thread bald schließen, weil sich mein Mini-Bankroll gefährlich gegen 0 Buy-in nähert

Und dabei hatte alles soooo schön angefangen Nun ja, weiter konzentrieren und das Beste geben. Vielleicht geht es ja nochmal nach oben


Edit II: ohh, grade mal sehr sehr viel Glück gehabt das AKs sich gegen die Kings durchsetzen kann per Flush auf River. Endlich mal wieder Chips zum Arbeiten für die späte Phase!

Geändert von FC8S2 (12-08-2008 um 00:34 Uhr).
 
Alt
Standard
12-08-2008, 02:04
(#10)
Benutzerbild von Roffio
Since: Oct 2007
Posts: 471
Hi !

Zum Low-Orbit hast du mit den 9er kaum Chancen. Ich kenne schon einige Spieler und weiss, das die Meisten, die oben sind, die 27er spielen und nicht die 9er. Dort bekommst du für einen Sieg 80 Punkte.
Für den High-Orbit kann es immer mit einem soliden Spiel reichen. Selbst für die Top 10 kann es reichen, man darf halt nur höchstens einen Block daneben setzen.

Wünsche dir dabei viel Glück und hoffe, dass du am Ende Zweiter wirst!

Gruss
Alex