Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Beispielhand: AKs gegen einen verbleibenden Gegner. Wie hättet ihr es gespielt?

Alt
Standard
Beispielhand: AKs gegen einen verbleibenden Gegner. Wie hättet ihr es gespielt? - 11-08-2008, 17:46
(#1)
Benutzerbild von trashing88
Since: Sep 2007
Posts: 324
BronzeStar
heute bei einer Cashgame Partie NL25:

MP+1 (24,75$)
Hero im CO (19,70$) Ac Kc

MP+1 raist auf 1$, alle anderen zu mir hin folden, Hero reraises auf 3$. MP+1 calls. Pot: 6,35$

War der Reraise richtig? Hatte keine Informationen und wollte Informationen über seine Hand haben. Die habe ich mit einem Call bekommen

Flop comes: 7s Ad 2s

MP+1 checkt, Hero bets 2,50$, MP+1 callt. Pot: 11,35$

Eine Bet um herauszufinden wo ich stehe. Der Call sagt mir entweder er hat AA, A plus schlechterem Kicker, ein Set Siebenen oder einen Flushdraw (eher unwahrscheinlich).

Turn comes: Ah

MP+1 checks, Hero bets 4,25$, MP+1 raises to 8,50$, Hero calls. Pot: 28,35$

Wenn er ein Set auf dem Flop hatte mit 77 bin ich geschlagen er hat das Full House und ich Trips Aces. Jedoch fällt nun die Möglichkeit AA weg. Ein Flushdraw ist auch so gut wie unmöglich. Da ich nun aber Pot committed bin werde ich den Rest auch reinstellen müssen.

River comes: 5h

MP+1 setzt Hero all in, Hero calls.

MP+1 shows As Jh und verliert den Pot.

Ich denke in der Situation habe ich einen zu großen Pot aufgebaut entweder lag ich weit vorne oder weit hinten. Hätte er das Set gehabt wäre ich weit hinten gewesen und so wie es war lag ich weit vorne. Oder was sagt ihr?
 
Alt
Standard
11-08-2008, 17:50
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
*move nach Anfängerwissen* - Drishh

Bitte in Zukunft drauf achten direkt ins richtige Forum zuposten.
 
Alt
Standard
11-08-2008, 18:26
(#3)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Preflop absolut richtig hier zu reraisen, auch die Größe von 3$ ist absolut ok.

Flop würd ich mehr anspielen, mindestens Half Pot, so um die 3.50 wären meiner Meinung nach ideal, wenn er nen Flush draw hat dann soll er gegen die Odds callen.

Warum setzt du ihn hier auf ein Set 77 oder sogar Aces??? Er hat Preflop ein ganz normales Standard Raise gebracht und dein Reraise gecallt, wahrscheinlicher finde ich da schon so Hände wie AQ, AJ, oder vielleicht auch AK.

Turn Ace ist perfekt für dich, du spielst AK und hast nach dem Turn Trips AAA mit dem besten Kicker, wie du sagst schlägt dich hier nur das FH mit 77 oder evtl. A7 (oder 22 oder A2 was du aber fast ausschließen kannst). Auf jeden Fall mehr setzen (6 Dollar) und nach seinem Reraise würde hier nochmal drübergehen und alles reinstellen, außerdem ist sein Minimum Raise irgendwie peinlich ;-) Wie du sagst bist du ja committed also find ich besser wenn du hier den Turn pushst anstatt zu callen und dann den River zu bezahlen (du sagst ja du kommst nicht mehr raus aus der Hand, also rein mit dem Geld!!!)

Ich hätts fast gleich gespielt bis auf das Flop Raise und Turn Raise und All in (ok ist dann doch wieder vieles anders) AK zu spielen und Trips AAA zu haben auf so nem relativ ungefährlichen Board muss das Geld fast zwangsläufig rein, wenn du nicht hier Geld machst wann dann???

Gruß

Geändert von 666Trivium (11-08-2008 um 18:28 Uhr).
 
Alt
Standard
11-08-2008, 19:47
(#4)
Benutzerbild von ralle001
Since: Aug 2007
Posts: 44
Ich finde du hast die Hand richtig angespielt.
Vor dem Flop hattest du nur Pocketpaare zu fürchten.
Im Flop war nur, wie du schon sagtest, nur ein Set gefährlich. Twopair war aufgrund des Setzverhaltens vor dem Flop und den vielen niedrigen Karten im Flop eher unwahrscheinlich.
 
Alt
Standard
11-08-2008, 21:04
(#5)
Benutzerbild von L0RD SAUR0N
Since: Jun 2008
Posts: 51
Korrekt gespielte Hand, ich hätte nach dem Flop aber mindestens 2/3 Pot Bet gesetzt evtl soagr ganzer Pot damit gehst du idR auf Nummer sicher dass dich kein Flush Draw callt es sei denn er spielt nicht mit Odds sondern auf Harakiri...
 
Alt
Standard
11-08-2008, 21:12
(#6)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von trashing88 Beitrag anzeigen
Ich denke in der Situation habe ich einen zu großen Pot aufgebaut entweder lag ich weit vorne oder weit hinten. Hätte er das Set gehabt wäre ich weit hinten gewesen und so wie es war lag ich weit vorne. Oder was sagt ihr?
Headsup in Blind Battle? Ein Set? Zu großen Pot aufgebaut? nh

Jede 17.Hand ist ein PP, am Flop hast Du es also vielleicht jedes 125.mal mit einem Set zu tun. Natürlich erhöht preflop-Aggression diese Wahrscheinlichkeit, aber dennoch...
EIne ganz trockene Variante ist hier auch der Push preflop.

Geändert von skyflyhi (11-08-2008 um 21:19 Uhr).
 
Alt
Standard
11-08-2008, 21:17
(#7)
Gelöschter Benutzer
Du hast die Hand nicht schlecht gespielt. Jemanden, der mit A-Jo dieses Preflopreraise von Dir callt, wirst Du bei diesem Flop nicht zum folden bringen. Aber Du kannst ihn dazu zwingen, gegen seine Odds weiterzuspielen, wie die anderen ja auch schon gesagt haben. Also auf dem Flop mehr reinstellen.
 
Alt
Standard
11-08-2008, 21:33
(#8)
Benutzerbild von hirzer0031
Since: Apr 2008
Posts: 107
hast du sehr gut gespielt. AA würde er glaube ich aggressiver spielen. ein set 77 ist auch eher unwahrscheinlich auf deine 3 bet.
 
Alt
Standard
11-08-2008, 21:40
(#9)
Benutzerbild von loomicon
Since: May 2008
Posts: 74
hätte ich nicht anders gespielt! 77 kann er zwar haben, ist aber auch die einzige hand die dich schlägt! ob preflop, flop, turn oder river, hast das optimale geholt!
 
Alt
Standard
11-08-2008, 21:42
(#10)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Zitat:
Zitat von hirzer0031 Beitrag anzeigen
hast du sehr gut gespielt




Sry ich weiß, ist Spam, dafür bitte Punkte für diesen Comment abziehen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie hättet Ihr gespielt? stephanmarti IntelliPoker Support 45 17-07-2008 20:22
Wie hättet ihr gespielt dancingflush Poker Handanalysen 6 02-05-2008 22:09
wie hättet ih res gespielt lorini Poker Talk & Community 3 19-04-2008 11:18
11$ Wie hättet ihr das gespielt? gruppenopi Poker Handanalysen 10 22-12-2007 20:04