Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl 25 tpgk gegen bekannten floater

Alt
Standard
nl 25 tpgk gegen bekannten floater - 11-08-2008, 19:27
(#1)
Benutzerbild von Jallabar
Since: Jul 2008
Posts: 195
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

UTG ($13.10)
MP ($15.50)
Hero ($24.65)
Button ($52.20)
SB ($45.05)
BB ($16.75)


villain hatte mich zuvor schon auf aehnliche weise gefloated, und zwar 3 oder 4mal in Folge. In dieser hand hatte er sich am turn und river jeweils endlos zeit genommen, ich kann nicht sagen ob er mich ausgespielt hat oder einfach die bessere hand hatte, was haltet ihr von dem riverpush? Mit welchen Haenden, wuerde er das machen? Ich haette wohl wieder mal aggressiver sein sollen nicht wahr, turnbet/fold oder craise/fold oder was sagt ihr?



Preflop: Hero is CO with K, T.
2 folds, Hero raises to $1, Button calls $1, 2 folds.

Flop: ($2.35) K, 8, 6 (2 players)
Hero bets $1.75, Button calls $1.75.

Turn: ($5.85) 7 (2 players)
Hero checks, Button bets $4, Hero calls $4.

River: ($13.85) A (2 players)
Hero checks, Button bets $45.45 (All-In), Hero folds.

Final Pot: $13.85
 
Alt
Standard
11-08-2008, 23:37
(#2)
Benutzerbild von psyworm
Since: May 2008
Posts: 156
BronzeStar
Ich hätte auf jeden Fall nochmal den turn angespielt. Kann durchaus sein, dass er auf einem FD ist, welchen er zu einer turnbet foldet. Wirst du da auch gecallt kannst du den River c/c oder c/f spielen. Was mich ziemlich stört ist dein turnplay. Entweder du bettest da selber, weil du denkst, dass dein K gut ist oder du spielst c/f. C/c finde ich ziemlich schlecht. Nachdem du gecheckt hast ist crai auch nicht mehr gut, da es viel zu teuer wird und du dich mit TPWK comittest. Folden kannst du danach nicht mehr.
 
Alt
Standard
12-08-2008, 00:10
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi jalli,

am T wieder setzen, alleine schon um stärke zu zeigen und den net auf die idee zu bringen billig klauen zu können.
mit dem A am R kannst du nicht callen, denn ich seh hier 2 möglichkeiten: entweder er hat ein Ax gespielt und nun 2pair oder vielleicht sogar ein set oder ne strasse und hofft dass du das A hast und ihn ausbezahlst, oder er hat eben komplett garnichts, aber was zwischendrin was du schlägst, also nen schlechteren K oder weniger glaub ich net.

von daher setz am T und wenn dann immernoch so eine gegenwehr kommt kannst ohne groß nachdenken folden.

miau miauerle
 
Alt
Standard
13-08-2008, 06:54
(#4)
Benutzerbild von OMGfattone1
Since: Dec 2007
Posts: 10
BronzeStar
auf jedenfall den turn b/f, river kannst du dann c/f
 
Alt
Standard
13-08-2008, 09:10
(#5)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Jallabar Beitrag anzeigen
River: ($13.85) A (2 players)
Hero checks, Button bets $45.45 (All-In), Hero folds.
Solche Spielweisen gibts vglw. oft short handed, da will einer persönlich werden. Ärgert Dich erst ein paar mal und bringt dann sowas.

Du musst dann aber Deine Calling Standards etwas heruntersetzen, sonst siehst Du keinen SD. Auch nicht in Passivität verfallen.
Fängst Du an Dich über den Spassvogel zu ärgern, dann Tisch wechseln. Ein anderer wird den bei Gelegenheit schlachten.
 
Alt
Standard
15-08-2008, 03:09
(#6)
Benutzerbild von zufallsname
Since: Aug 2007
Posts: 20
turn anspielen, bei gegenwehr loslassen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 AK TPGK + nut FD flashniak Poker Handanalysen 11 12-07-2008 17:58
Screen Names von bekannten Gesichtern? driehm IntelliPoker Support 5 09-03-2008 21:25
NL10 Riverspiel TPGK xTheSnowmanx Poker Handanalysen 6 27-02-2008 11:06
NL25 TPGK in 110BB Pot am River xTheSnowmanx Poker Handanalysen 7 24-02-2008 08:00