Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Blindstruckturen und Startingchips im Homegame

Alt
Standard
Blindstruckturen und Startingchips im Homegame - 12-08-2008, 15:04
(#1)
Benutzerbild von marmeyer
Since: Jan 2008
Posts: 126
Hallo an alle,
Wir sind eine kleine Gruppe, welche sich einmal im Monat zum Pokern trifft. Wir Spielen abwechselnd Tournament/ CashGame. Beim Tournament bekommt jeder 10000 in Chips. 20X 100, 10X 500, und 3X 1000. Die Blinds steigen alle 15min.

100/200
200/400
300/600
400/800
Chiprace (100er werden gegen 500er ausgetauscht)
500/1000
1000/2000
1500/3000
2000/4000
3000/6000
usw.

Hat immer ne Menge Spass gemacht. Mitlerweile glaube ich jedoch, das die Anzahl und Werte der Chips unglücklich gewählt sind. Nach dem Chiprace sind einfach zu wenige Chips da. Spielt man mit den 100er Werten weiter ist es eine ewige Zählerei und staplerei.

Mit welchem Stack spielt ihr Zuhause? Wie sind eure Chips verteilt?

MfG und stets ein gutes Blatt
Mark
 
Alt
Standard
12-08-2008, 15:51
(#2)
Benutzerbild von Klugmatz
Since: Sep 2007
Posts: 337
Wenn wir eine 9-10er Runde machen und um 20 Uhr beginnen nehmen wir 1500 Chips pro Spieler und fangen mit Blinds von 1/2, 2/5, 5/10 usw an und lassen die Blinds in jeder Stufe verdopplen, bei 15 min Level. Die 2te und 3te Runde spielen wir dann nur noch mit 1200 Chips fangen mit Level 5/10 an und lassen die Level nur noch 10 min lang sein. So kann man 3 Runden bis ca 1 Uhr spielen. Bisher war jeder von uns damit zufrieden, gruß Klug
 
Alt
Standard
12-08-2008, 16:45
(#3)
Benutzerbild von elle89
Since: Sep 2007
Posts: 1.304
BronzeStar
8000 Chips

20min Level

25/50
50/100
75/150
100/200
150/300
200/400
300/600
400/800
500/1000 ...

Manchmal schieben wir auch noch 1,2 Stufen ein oder erhöhen die Levelzeit auf 25min ... kommt immer drauf an wieviel Zeit wir haben
 
Alt
Standard
12-08-2008, 16:57
(#4)
Benutzerbild von BenOni :o)o:
Since: Sep 2007
Posts: 83
Zitat:
Zitat von marmeyer Beitrag anzeigen
Mit welchem Stack spielt ihr Zuhause? Wie sind eure Chips verteilt?
Meist beginnen wir damit, daß jeder Chips im Gegenwert von zehn Euro erhält. Vor dem Spiel einigen wir uns darauf, ob die Blindstruktur 10/20 oder 20/40 Cent beträgt. Der Big Blind ist dann freilich das Minimum für einen Call, und geraist werden darf bis zu einem Maximum von zwei Euro. Mehr darf pro Wettrunde auch nicht gesetzt werden, d. h., wenn jemand zwei Euro in die Mitte wirft, kann man nicht mehr drüber-, sondern nur diesen Einsatz mitgehen. Ausnahme: Befinden sich lediglich zwei Spieler im Pot und einigen sie sich darauf, darf auch mehr gesetzt werden.
 
Alt
Standard
12-08-2008, 17:30
(#5)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
Mal ne ganz andere Frage marmeyer, das von euch gewählte Blindlevel endet nach meiner Erfahrung in Homegames immer in Turbo SnGs, da fürs Mischen, austeilen etc. sehr lang gebraucht wird! Möchtet ihr so schnelle blindanstiege haben oder habt ihr nen extra dealer, der alles sauber und schnell leitet?
 
Alt
Standard
12-08-2008, 18:45
(#6)
Gelöschter Benutzer
@Klugmatz: in einer Neunerrunde halte ich diese Blindzeiten für viel zu kurz, weil man da viel zu schnell im push or fold Modus ist. 20Min halte ich hier für die absolute Untergrenze. Allerdings müssen sich die Leute, die früh das Feld räumen auf längere Wartezeiten einstellen. Bei uns spielen sie halt immer nebenher HU oder CG bis sie wieder mitmachen dürfen.
 
Alt
Standard
12-08-2008, 18:47
(#7)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
Die beste Methode ist meiner Meinung nach keine blindzeiten festzulegen, sondern beispielsweise 10 gespielste Hände, oder wenn der Dealer button rum ist. So kommt man überhaupt nicht unter Zeitdruck.
 
Alt
Standard
12-08-2008, 19:06
(#8)
Benutzerbild von ChrisHab
Since: Dec 2007
Posts: 11
SilverStar
12000 chips

50-100
100-200
150-300
Chiprace
200-400
300-600
400-800
500-1000
700-1400
900-1800
1200-2400
1500-3000
2000-4000
2500-5000
3000-6000
4000-8000

20 min

oder wir spielen
5000 chips

20-40
40-80
60-120
chiprace
100-200
200-400
300-600
500-1000
700-1400
1000-2000
1500-3000
2000-4000

30 min
 
Alt
Standard
12-08-2008, 19:42
(#9)
Benutzerbild von Klugmatz
Since: Sep 2007
Posts: 337
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
@Klugmatz: in einer Neunerrunde halte ich diese Blindzeiten für viel zu kurz, weil man da viel zu schnell im push or fold Modus ist. 20Min halte ich hier für die absolute Untergrenze.
Naja, der Push or Foldmodus beginnt erst bei 3-4 Spielern. WIR kommen damit klar. Ich für meinen Teil stimme dir sogar zu, aber wenn du die andere Spieler kennen würdest wärest du mit dieser Struktur auch einverstanden

Gruß Klug
 
Alt
Standard
12-08-2008, 19:50
(#10)
Benutzerbild von mrmike91
Since: Mar 2008
Posts: 26
also wir spielen meist etwa so;

Startchips : 3'000

Blinds:

25 / 50
50 / 100
75 / 150
100 / 200
150 / 300
200 / 400
250 / 500
300 / 600
400 / 800
500 / 1000
600 / 1200
750 / 1500
800 / 1600
1000 / 2000
1500 / 3000
2000 / 4000

soweit kamen wir allerdings noch nie

mit der blindzeit machen wirs so, dass pro spieler 2min gezählt werden. fliegt einer raus, sinds 2min weniger, sprich im headsup noch 4min.

sind am überlegen ob wir nicht anders mit blindzeit spielen wollen oder ein bisschen mehr chips am start.

cheerZH
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Bericht] Homegame Gufte2003 Blogs, Berichte, Brags & Beats 17 27-06-2008 20:56
homegame heiwa13 Poker Ausbildung 7 01-01-2008 10:26
10000 Startingchips 15min levels Spielweise?? slumei Poker Handanalysen 15 15-12-2007 15:53
How is your homegame run? JManHH Poker Talk & Community 11 09-10-2007 13:49