Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Satellite: Preflop-Allin mit AKs

Alt
Standard
Satellite: Preflop-Allin mit AKs - 13-08-2008, 23:43
(#1)
Benutzerbild von GiannyCruz
Since: Dec 2007
Posts: 72
Hi!
Wollt mal fragen wie man sich in dieser Situation verhalten sollte.
Bin mir nicht sicher ob ich hier die richtige Entscheidung getroffen habe:
Folgende Situationie 2 Runde eines 3-ründigen SHoot-Out-Satellite,an meinem Tisch sind noch 2 andere Spieler verbleibend.

Match-Runde II, Level IV (50/100)
Tisch '100853654 3' 6-max Platz #6 ist der Dealer

Platz 1: NO1 (3435 in Chips)
Platz 4: NO4 (1960 in Chips)
Platz 6: GiannyCruz (3605 in Chips)

NO1 : setzt Small Blind: 50
NO4: setzt Big Blind: 100

*** HOLE CARDS ***
GiannyCruz bekommt: [Ks As]
GiannyCruz: erhöht 200 auf 300
NO1 : erhöht 3135 auf 3435 und ist All-in
NO4: geht mit 1860 und ist All-in


Muss ich in dieser Situation callen oder folden?


Danke für euren Rat!
 
Alt
Standard
14-08-2008, 08:24
(#2)
Benutzerbild von jblum4802
Since: May 2008
Posts: 1.431
BronzeStar
also wen beide spieler allin sind wird es schwierig vor allem wahrsscheinlich weil du hier höchstens einen coinflip erreicht hättest.aber du hättest somit beide aus dem tunier nehmen können.
doch was viel wichtiger ist gegen wen hast du gespielt.
welche spielart haben die gegner zuvor gezeigt.nur so kann man wircklich sagen ob ein call richtig oder falsch gewesen wäre.
was haten die anderen?ich denke mal einer ein Ax und der andere ein paar auf der hand.
was hast du eigentlich gemacht und was hatten die anderen wäre interessant zu wissen.
 
Alt
Standard
14-08-2008, 08:44
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
nachdem ihr ja schon eine zeitlang miteinander gespielt habt,
gehts auch darum, wie stark du dich im vergleich zu den anderen einscätzt...fühlst du dich deutlich stärker mußt wohl noch nicht gamblen,
aber ansonst ist es für mich ein klarer call!
 
Alt
Standard
14-08-2008, 17:42
(#4)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
in der situation würde ich vermuten, dass mindestens einer von den beiden entweder K-K oder sogar A-A hat und der andere mit nem kleinen pocket pair, A-K oder bestenfalls suited connectors pusht. da mindesten einer von den beiden zwei von deinen outs auf der hand hat, würde ich das weglegen. alles was da bleibt ist n coinflip in nem 3way pot und sieht A-K nicht gut aus.
 
Alt
Standard
14-08-2008, 17:58
(#5)
Benutzerbild von DerAlex6
Since: Apr 2008
Posts: 382
Ist für mich KEIN Call. Begründung: NO1 geht allin nach deinem Raise. Hätte er wirklich was extrem hohes auf der Hand, hätte er nur gereraised. Ich gebe ihm hier ein Pocket Pair von 2ern bis sagen wir 9ern oder 10ern, ab Buben hätte er nur geraised um mehr Geld in den Pot zu bekommen. Was mir allerdings Sorgen macht, ist Spieler NO4 mit deutlich weniger Chips. Der Typ sieht dich raisen, called dann ein All-in von einem, der mehr Chips hat, als er und weiß genau, dass er locker rausfliegen kann. Ich gebe also NO4 mindestens Damen und wenn er AA oder KK hat (auch, wenn das wirklich sehr sehr unwahrscheinlich ist, weil du ja AK hast, also geb ich ihm eher Damen), ist das 3handed einfach zu wenig mit AK da allin zu gehen.

Noch was, wenn du foldest, gibt es 2 Möglichkeiten: Entweder NO4 fliegt raus, dann kannst du gutes Headsup gegen NO1 spielen und gewinnst so, oder NO4 gewinnt, dann kannst du trotzdem weiter Druck machen, weil NO1 als Shorty jederzeit rausfliegen kann (da wenig Chips) und NO4 kannst du auch ärgern, da er dann zwar mehr Chips hat als du, aber ebenfalls zum Shorty wird, wenn du ihn gut ärgerst ;-)
 
Alt
Standard
14-08-2008, 18:20
(#6)
Benutzerbild von loomicon
Since: May 2008
Posts: 74
für mich ist es auch ein lay down, weil du danach noch genug chips hast um weiterhin gut mit zu spielen! außerdem erhälst du wichtige informationen, womit deine gegner all in gehen!
wie hast du dich entschieden?
 
Alt
Standard
14-08-2008, 21:19
(#7)
Benutzerbild von Won777
Since: Aug 2008
Posts: 42
da wär ich auch raus auf jeden fall!
 
Alt
Standard
14-08-2008, 22:32
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*moved* nach S'n'G/MTT Beispielhände
 
Alt
Standard
14-08-2008, 22:40
(#9)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Wenn nur der erste Platz ausbezahlt wird gilt $EV=cEV. Das heisst wenn du keinen von beiden sicher auf AA oder KK setzt hast du hier die benötigten 33% Equity und kannst callen
 
Alt
Standard
15-08-2008, 08:06
(#10)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von flocen Beitrag anzeigen
Wenn nur der erste Platz ausbezahlt wird gilt $EV=cEV. Das heisst wenn du keinen von beiden sicher auf AA oder KK setzt hast du hier die benötigten 33% Equity und kannst callen
Wenn keiner ein Paar hat hast Du über 50%, haben beide ein Paar kleiner KK hat man 35%.
Ultraklar also der Call.

Nachtrag:
grundsätzliche Wahrscheinlichkeit für KK oder AA am Tisch, wenn AK in der eigenen Hand, also unabhängig von der Action, die natürlich diese erhöht, ca.:
((9*2)*2)/(17*13*6) = 2,7%
Die gesehene Action hebts vielleicht auf 10% an, der flache Caller könnte stark sein. Gegen KK geht dann unsere Erwartung auf ca. 25% runter, gegen AA auf, würg, 5%.

Geändert von skyflyhi (15-08-2008 um 08:11 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie oft verliert Ihr ein Preflop Allin?Wieviel Tage oder Wochen hält das bei euch an? Mike$100481$ Poker Talk & Community 3 04-06-2008 13:00
AKs mit Reraise und allin-call preflop , AJo mit Laydown in der Push / Fold Phase... jw050 Poker Handanalysen 8 13-04-2008 15:30
AA allin ? sandi08 IntelliPoker Support 1 20-02-2008 18:59
1,20$ SNG A 10 s ALLIN braxfan Poker Handanalysen 5 01-01-2008 17:53
JJ und QQ Pre AllIn? Overchurch IntelliPoker Support 121 17-12-2007 21:17