Alt
Standard
33$ 88 an der Bubble - 14-08-2008, 21:08
(#1)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
33$ - Blindlevel 50/100 - 4handed

Hero 2250 Chips
BU 1300 Chips
SB 10500 Chips
BB 950 Chips

Hero bets 2250 (all-in) - 1 fold - SB calls - 1 fold

SB shows

Nach Nash kann ich hier 66+ ATs+ AQo+ pushen, ich halte den Bigstack allerdings für ziemlich loose (und unverschämt lucky), von daher ist meine Pushingrange hier etwas tighter, 88 ist in der Tat das erste PP das ich hier pushe... Der call mit AJ ist natürlich extrem schlecht vom BS, natürlich auch für mich, da ich nicht gegen diese Hand flippen möchte.
Meine Frage, hab ich hier immer noch nen Push wenn der Bigstack so ab ATo+ callt... hab leider keinen SnGWiz zur Hand?
 
Alt
Standard
15-08-2008, 12:06
(#2)
Benutzerbild von Karlotius
Since: Nov 2007
Posts: 361
Schreib das Problem mal an http://www.intellipoker.com/profile.php?username=jjacky - der schreibt ja grad Diplomarbeit an sowas und weiss es wohl am Besten hier


ββφ - Τακτικες Ελληνε
 
Alt
Standard
18-08-2008, 02:12
(#3)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
ehrlich gesagt hab ich null verstanden was du jetzt willst...pokerfachbegriffe hin oder her aber ney das schaff ich nicht zu kombinieren
 
Alt
Standard
18-08-2008, 02:29
(#4)
Benutzerbild von ANUBIS_GER
Since: Dec 2007
Posts: 94
BronzeStar
Zitat:
Zitat von kampfpoker Beitrag anzeigen
ehrlich gesagt hab ich null verstanden was du jetzt willst...pokerfachbegriffe hin oder her aber ney das schaff ich nicht zu kombinieren
schliesse mich an... das wird ja mittlerweilen voll zur Wissenschaft ! Nicht jeder der hier spielt hat ein "Pokerdiplom" um mit dem ganzen - sorry für mich - Kauderwelsch klarzukommen !
:
 
Alt
Standard
18-08-2008, 07:38
(#5)
Benutzerbild von HouseDaFelix
Since: Feb 2008
Posts: 11
Der BS covert dich und ist sehr loose.
Wenn er hier ab Ato callt,
(range: ca. 9,8% 66+ , Ato+ , A9s+ , KJs+)
würde ich auch etwas tighter pushen.
So ab TT+ ,ist vielleicht ein bisschen weak tight, aber du hast noch einen gesunden Stack 22BB und damit auf der Bubble zu flippen find ich ein bisschen riskant.
Du hast halt ne scheiss Table Position.
Ich würde die 88 aber auch nicht folden, einfach standart raisen mit der Option, BU und BB Push zu callen, aber auf einen Push vom BS die Hand zu folden.
Manchmal sieht so ein Raise auch stärker aus als ein Push.
Vielleicht ist das weak aber in diesem “Spot” gegen den loosen BS zu pushen, fördert nur die Varianz. Da lass ich lieber mal einen +EV push aus.
Du hast noch keinen Druck mit 22BB und findest bestimmt noch bessere Situationen.
 
Alt
Standard
18-08-2008, 08:04
(#6)
Benutzerbild von Fusseljack
Since: Aug 2007
Posts: 51
Würde ich auch pushen. Raise bringt ein meistens speziell gegen loose Bigstacks mit solchen Händen in Schwierigkeiten, da man in der Regel ja auch jeden Flop cbetten wird und damit ein Großteil seiner Chips investiert und man bei Wiederstand ohne Set ohnehin aufgeben muss.
Außerdem bringt man so den Bigstack gar nicht erst auf die Idee noch das kleinste bisschen Foldequity einzukalkulieren um mit marginalen Händen drüberzugehen.


Fusseljacks Devise:
Zitat:
Zitat von Anatole France
Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.
 
Alt
Standard
18-08-2008, 08:30
(#7)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
glaub die kombination chipverteilung&looser bigstack ist für dich sehr schlecht, um allin zu gehen...
der kann dich ja mit sehr viel callen, und du hast nur nen coinflip, und das bei einem der nur mehr M~6 hat...
d.h. für mich entweder standardraise oder sogar nur callen um den button zu verführen allin zu gehen, gegen den schaust wahrscheinlich gut aus...
wenn der bigstack dann darüber pusht, kannst dich immer noch entscheiden, ob du auf den 3. platz gehst, oder was ich gemacht hätte, dann mitcallen,
weil der fall, dass du sowohl side als auch mainpot verlierst, erscheint für mich eher unwahrscheinlich...
 
Alt
Standard
18-08-2008, 08:36
(#8)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von flocen Beitrag anzeigen
Meine Frage, hab ich hier immer noch nen Push wenn der Bigstack so ab ATo+ callt... hab leider keinen SnGWiz zur Hand?
Hab leider auch keinen nicht-ausgetimten SNG-Wiz zur Hand, aber:
- callt der BS voraussichtlich falsch, kannst Du weniger pushen
- callt der BS falsch, ist Dein "Fehler" wesentlich grösser als der des BS
- daraus folgt, dass Du in zumindest in dieser Position mit dem Pushen sehr vorsichtig sein musst

Zum ICM-Pushen noch eine Überlegung:
Nehmen wir mal an Spieler A,B,C,D sind regelmässig in SNGs (sagen wir mal 6er, dann wirds deutlicher) präsent, oft an den selben Tischen. Spieler C und D bilden eine Gewinngemeinschaft (was an und für sich nicht unethisch ist).
Wie wirkt sich das wohl auf das Pushen aus? Scheitert dann vielleicht das ICM-Pushen?
 
Alt
Standard
18-08-2008, 08:58
(#9)
Benutzerbild von HouseDaFelix
Since: Feb 2008
Posts: 11
Hey Jack…
Laut Nash push ich ab: 66+ ATs + AQo+ KQs+
Wenn du ihm eine callingrange gibst ab Ato also ca.
10% seiner Hände pushst du da auch schon ab 66+ ?
Ich finde Nash eh ein bisschen zu loose.
Inwiefern passt du deine Pushingrange da an?

Wenn ich cbette und Action kriege bin ich aber noch nicht committed,kann also mit 15BB left noch folden, und hab gegen die Smallstacks auch noch Foldequity.

… „Außerdem bringt man so den Bigstack gar nicht erst auf die Idee noch das kleinste bisschen Foldequity einzukalkulieren um mit marginalen Händen drüberzugehen.“

OK ist ein Nachteil aber ich denke mir in so marginalen Situationen ist es besser, als mit nem Flip
auf der Bubble zu busten.
Bin ich da im longrun zu tight?
 
Alt
Standard
18-08-2008, 09:36
(#10)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Zitat:
Zitat von kampfpoker Beitrag anzeigen
ehrlich gesagt hab ich null verstanden was du jetzt willst...pokerfachbegriffe hin oder her aber ney das schaff ich nicht zu kombinieren
"Blinds"= Zwangseinsätze die in Smallblind und Bigblind unterschieden werden
"Blindlevel"= Blindstufe, das heisst die Höhe der Zwangseinsätze, steigt bei Sit and Go Turnieren in regelmäßigen Zeitabständen an
"4handed"= noch 4 Spieler sind übrig
"Hero"="Held" also der Spieler
"BU"=Button
"SB"= Smallblind
"BB"= Bigblind
"bet"= setzen
"all-in"= alle seine Chips setzen
"fold"= passen
"call"= einen Einsatz mitgehen
"Nash"= Gleichgewicht bei beidseitig optimalem Spiel
"pushen"= All-In (s.o.) gehen
"Bigstack"= der mit den meisten Chips
"loose"=spielt viele Hände
"Pushingrange"= Die Spannweite an Karten , die ich in einer bestimmten Situation pushe (s.o.)
"tight"= spielt wenige Karten
"PP"=Pocketpair
"BS" siehe Bigstack
"flippen"= Eine Coinflip (=50/50 chance) eingehen
"SnGWiz"=Kostenpflichtiges Tool zur Analyse von SnGs

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
33$ AKo an der Bubble flocen Poker Handanalysen 10 05-08-2008 23:43
$2,20 MTT AKo EP an der bubble chess87 Poker Handanalysen 9 25-07-2008 14:44
38$ SNG AA an der Bubble als 2. rip77111 Poker Handanalysen 7 23-07-2008 15:42
QQ vor der bubble penetrant1 Poker Handanalysen 35 21-05-2008 16:33
AK on the Bubble hanni610 Poker Handanalysen 8 13-04-2008 12:41