Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

royal flush jackpot

Umfrageergebnis anzeigen: einen royal flush jackpot,ab der handstärke von poker (ab den buben)
wäre super 16 42,11%
blöde idee 22 57,89%
Teilnehmer: 38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Standard
royal flush jackpot - 04-11-2007, 21:46
(#1)
Benutzerbild von pupsi1984
Since: Oct 2007
Posts: 6
BronzeStar
was haltet ihr von einem jackpot der ausgezahlt wird ab poker.allerdings erst ab den buben?
 
Alt
Standard
04-11-2007, 21:47
(#2)
Benutzerbild von EvilSinNK
Since: Oct 2007
Posts: 22
WhiteStar
Und wie sollte dieser Jackpot zustande kommen?
 
Alt
Standard
04-11-2007, 21:49
(#3)
Benutzerbild von pupsi1984
Since: Oct 2007
Posts: 6
BronzeStar
z.b wenn ein sher geringer prozentsatz(0,01%) jeder hand in den jackpot eingezahlt wird
 
Alt
Standard
04-11-2007, 21:52
(#4)
Benutzerbild von EvilSinNK
Since: Oct 2007
Posts: 22
WhiteStar
Du meinst also, einen Betrag vom Rake (durch den Pokerstars seinen Unternehmensumsatz einfährt) abzweigen? Wird wohl eher nicht stattfinden.

Noch dazu hatte ich noch nie (!) einen Royal, also find ichs nicht gut.
 
Alt
Standard
04-11-2007, 22:29
(#5)
Benutzerbild von TheCrazyBull
Since: Sep 2007
Posts: 166
Hmm, also ich weiß nicht, was soll das bringen! Quads, SF und RF gibt es täglich hunderte! Was soll also groß in so einem Pot zusammen kommen?

Gruß vom Bullen
 
Alt
Standard
04-11-2007, 23:30
(#6)
Benutzerbild von Ömme
Since: Oct 2007
Posts: 11
BronzeStar
Also ich finde das auch eher albern. Dann gibt es demnächst noch nen Jackpot für Leute die mit 7 2 gewinnen.
Außerdem haben Evil und Bull recht damit, das
a)Pokerstars wohl nichts von seinem Rake abgeben möchte (was ich auch voll verstehe)
b) das relativ häufig vorkommt.

Und c) denke ich es wäre schwierig nachzuvollziehen warum jemand in einem bspw. 1,2€ sit&go was von einem jackpot abbekommen sollte der vom rake "großer" Tische gespeißt wird. Oder steht da ein sozialer Gedanke der Geldumverteilung von oben nach unten im Hintergrund?

Halte die Idee auf jeden Fall eher für unpraktikabel
 
Alt
Standard
04-11-2007, 23:52
(#7)
Benutzerbild von zugwut 1
Since: Sep 2007
Posts: 10
BronzeStar
Zitat:
Zitat von �mme Beitrag anzeigen
Also ich finde das auch eher albern. Dann gibt es demnächst noch nen Jackpot für Leute die mit 7 2 gewinnen.
Außerdem haben Evil und Bull recht damit, das
a)Pokerstars wohl nichts von seinem Rake abgeben möchte (was ich auch voll verstehe)
b) das relativ häufig vorkommt.

Und c) denke ich es wäre schwierig nachzuvollziehen warum jemand in einem bspw. 1,2€ sit&go was von einem jackpot abbekommen sollte der vom rake "großer" Tische gespeißt wird. Oder steht da ein sozialer Gedanke der Geldumverteilung von oben nach unten im Hintergrund?

Halte die Idee auf jeden Fall eher für unpraktikabel
da stimme ich zu
bei den abertausenden Händen die hier täglich gespielt werden (wieviele Hände werden bei ps eigentlich täglich gespielt?)trifft das alleine statistisch gesehen schon häufig zu und auf lange Sicht wird die Statistik ungefähr eintreffen.
Deswegen... nette Idee, (vllt bei gewissen turnieren umsetzbar) aber dabei handelt es sich ja nicht um spielerisches Können sondern nur um pures Glück .
also denke ich ,dass das allgemein gesehen nicht wirklich realisierbar ist.
 
Alt
Standard
05-11-2007, 00:15
(#8)
Benutzerbild von LordMonk
Since: Oct 2007
Posts: 89
WhiteStar
Wie wärs wenn der Spieler mit nem Royal Flush allem am Tisch nen Drink spendieren muss?





 
Alt
Standard
05-11-2007, 00:21
(#9)
Benutzerbild von pupsi1984
Since: Oct 2007
Posts: 6
BronzeStar
ich habe das halt bei einem anderen anbieter gesehen
 
Alt
Standard
05-11-2007, 00:26
(#10)
Benutzerbild von EvilSinNK
Since: Oct 2007
Posts: 22
WhiteStar
Ich kanns einfach nicht nachvollziehen... Wenn man nur mal nachrechnet, wie hoch die Chancen auf einen Royal sind (ich hatte wie gesagt noch nie einen, trotz 2 Jehren PS), und wie viele Hände pro Tag gespielt werden... Ich würde wetten, daß sich täglich einige Spieler über einen Royal freuen können (Playmoney, Cash, Turniere)... wie sollte da ein Pot entstehen?