Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AQo mit PF 3bettet Pot und Gutshot vor odds/outs Problemen

Alt
Standard
AQo mit PF 3bettet Pot und Gutshot vor odds/outs Problemen - 18-08-2008, 13:18
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Tach an alle...Hatte mal wieder sone Situation in nem 3bettet multiway pot, wo ich nicht genau wusste, ob ein flopcall nach odd/outs korrekt ist...seht selbst:

Known players:
[tg]Position:hands/vp$ip/pfr/af/wts/ats/foldbb/w$sd;UTG+2:173/30/5/0.2/42/29/0/48;MP1:4545/26/12/0.7/37/33/3/53;MP2:48/21/0/0.0/33/33/0/80;MP3:30/30/0/0.0/30/0/0/67;SB:26/15/15/4.0/40/0/0/50;BB:26/54/8/0.2/58/0/0/14;UTG:22/73/0/0.0/25/0/0/50;UTG+1:///////;BU:1020/44/4/0.1/35/18/1/46;CO:1477/45/1/0.0/43/44/0/40;[/tg]
0.25/0.50 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)

Preflop: Hero is UTG+1 with A:diamond:, Q:spade:
UTG calls, Hero raises, 4 folds, CO calls, BU folds, SB 3-bets, BB folds, UTG calls, Hero calls, CO calls.
  • PF standard, 3bet ist unschön...
Flop: (13.00 SB) J:club:, K:diamond:, 6:diamond: (4 players)
SB bets, UTG calls, Hero calls, CO calls.
  • Ist DIESER CALL ok? Wie viele outs darf ich mir hier geben?
Turn: (8.50 BB) T:heart: (4 players)
SB bets, UTG calls, Hero raises, CO folds, SB calls, UTG calls.

River: (14.50 BB) 9:spade: (3 players)
SB bets, UTG calls, Hero raises, SB 3-bets, UTG folds, Hero caps, SB calls.
  • Der Rest ist glaubich nicht scher mit den nuts... ;-)
Final Pot: 23.50 BB
 
Alt
Standard
18-08-2008, 15:32
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Na ja, Du bekommst 15:1 am Flop (wenn wir einmal vernachlässigen, das der CO noch raisen könnte). Da bist Du alleine mit Deinen 3 Nut-Outs schon +EV dabei, gar nicht zu sprechen von den Implied Odds.

Nice hand!
 
Alt
Standard
18-08-2008, 17:35
(#3)
Benutzerbild von Peerchen
Since: Feb 2008
Posts: 63
Bei der Potgröße am Flop, gutshotstr8- und backdoorflushdraw ist das ein easy call.
 
Alt
Standard
18-08-2008, 20:04
(#4)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Und der CO hinter mir ist dabei hier echt zu vernachlässsigen? Angenommen er würde raisen und dann würde vor mir noch ne 3bet folgen...Wie rechnet man sowas mit ein? Mir nicht 15:1 , sonder 12:1 geben? Wie beachtet man sowas?
 
Alt
Standard
19-08-2008, 02:19
(#5)
Benutzerbild von flopaset23
Since: May 2008
Posts: 19
BronzeStar
Zitat:
Zitat von jw050 Beitrag anzeigen
Und der CO hinter mir ist dabei hier echt zu vernachlässsigen? Angenommen er würde raisen und dann würde vor mir noch ne 3bet folgen...Wie rechnet man sowas mit ein? Mir nicht 15:1 , sonder 12:1 geben? Wie beachtet man sowas?
Kann man pauschal schwer in odds ausdrücken. Und zu vernachlässigen ist das bestimmt nicht auf dauer. Ist mehr n read sache.Da der Co hier aber nur dumm rum callt würde ich die chanche das er uns hier reraise eher gering ansetzten.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 08:00
(#6)
Benutzerbild von Lalli06
Since: Nov 2007
Posts: 67
auch wenn du die outs disconten musst und der co noch raisen könnte, pot ist groß genug um zu callen!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gute trainingsmethode für Odds&Outs + Pot Odds? DeathDraw333 IntelliPoker Support 41 15-09-2009 15:34
Odds und Outs Bermuda23 IntelliPoker Support 8 22-04-2008 11:35
AJo mit contibet und gutshot-Problemen , TT mit crying fold nach reraise PF...15/30 jw050 Poker Handanalysen 5 10-04-2008 09:44
Gutshot bei Multiway?! Odds gut genug oder nicht? Wiegi85 Poker Handanalysen 9 21-02-2008 01:03
Outs, Odds und Pott Odds Gamberone IntelliPoker Support 12 31-01-2008 13:14