Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 TP - Weak/Great Kicker

Alt
Standard
NL5 TP - Weak/Great Kicker - 18-08-2008, 20:37
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hier habe ich einige Beispielhände, welche jetzt zwar sicherlich keine WAHNSINNS-Potts gewesen sind, mich aber trotzdem unter folgenden Gesichtspunkten interessieren:
Wir halten TOP Pair aber eben auch nicht mehr:

Hand1:
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

UTG ($8.58)
MP1 ($1.94)
MP2 ($10.22)
CO ($4)
Hero ($15.11)
SB ($10.78)
BB ($4.51)

Preflop: Hero is Button with , .
UTG calls $0.05, MP1 calls $0.05, MP2 calls $0.05, CO calls $0.05, Hero calls $0.05, SB completes, BB checks.

Flop: ($0.35) , , (7 players)
SB checks, BB checks, UTG bets $0.1, MP1 folds, MP2 calls $0.10, CO calls $0.10, Hero raises to $0.7, SB folds, BB folds, UTG folds, MP2 calls $0.60, CO folds.

Turn: ($1.95) (2 players)
MP2 checks, Hero checks.

River: ($1.95) (2 players)
MP2 checks, Hero checks.

Final Pot: $1.95



Hand 2:
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Hero ($8)
UTG ($9.66)
UTG+1 ($13.20)
MP1 ($9.85)
MP2 ($6.01)
CO ($6.23)
Button ($3.75)
SB ($10.68)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, UTG+1 calls $0.05, MP1 calls $0.05, 4 folds, Hero checks.

Flop: ($0.17) , , (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 checks.

Turn: ($0.17) (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 bets $0.05, Hero raises to $0.2, UTG+1 calls $0.20, MP1 calls $0.15.

River: ($0.77) (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 checks.

Final Pot: $0.77


Hand 3:
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

BB ($9.79)
UTG ($10.87)
UTG+1 ($10.15)
MP1 ($9.73)
MP2 ($10.36)
Hero ($13.75)
CO ($3.61)
Button ($6)
SB ($14.61)

Preflop: Hero is MP3 with , .
4 folds, Hero raises to $0.2, 1 fold, Button calls $0.20, SB calls $0.18, BB calls $0.15.

Flop: ($0.80) , , (4 players)
SB checks, BB checks, Hero checks, Button checks.

Turn: ($0.80) (4 players)
SB checks, BB bets $0.3, Hero calls $0.30, Button calls $0.30, SB calls $0.30.

River: ($2) (4 players)
SB checks, BB checks, Hero checks, Button bets $0.25, SB folds, BB calls $0.25, Hero calls $0.25.

Final Pot: $2.75


Soviel vorab:
2 von drei dieser Hände habe ich gewonnen.
Die Passivität der Gegner auf NL5 macht das ganze sicherlich noch einfacher.

Nun die Frage:
Hatte ich in der heutigen Session nur Glück, oder sind die Hände gut gespielt?
Gilt dies auch für NL25 und höher?
Hat wer Erfahrungen?

Hand 1:
Ich mag dieses limpen nicht so gerne.
Da ich heut aber mal nur 10 Tische gespielt hab dachte ich:
Wenn nicht mit der Hand und der Position limpe, wann dann?

Der Flop bringt mir Top Pair....
Mal abgesehen von TJ sind die Drawmöglichkeiten begrenzt....
Trotzdem will ich die Gegner ausdünnen und den Pott auf dem Flop am liebesten einsacken.
Ich bekomme einen caller der hat:
a) Entweder wirklich 10 J
b) eine bessere Hand als ich
c) eine schlechtere Hand wie ein Paar 8ten oder Qx

Ich gebe eine Free Card...

Der River ist ebenfalls nicht sonderlich gefährlich, aber
nach einer weiteren Bet is mir eigentlich nicht und ich checke den Pott durch.
Ich verliere gegen KQ

Frage:
Flop Raise OK?
Check Turn in meinen Augen vertretbar aber:
As played: Value Bet River?

Hand 2:
hier ist mir die kleine Bet auf dem Turn zu weak.
Ich raise Potsized.
bekomme zwei caller.
Nach dem dritten Kreuz auf dem Turn ist die Hand für mich eigentlich TOT.
Trotzdem checken beide und ich gewinne gegen nicht angekommenen Str8draw und J9

Hand 3:
Aufgrund meines Raises PreFlop unterlasse ich hier das Raise auf dem Turn.
Der Pott ist mir groß genug und ich gewinne gegen K8 und K7.....

Ist das auf höheren Limits auch so?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man so viel value von schlechteren Händen bekommt, wie in den o.g. Beispielen.
Die erste Hand ist ja noch zu verstehen, aber die anderen Hände?

Bitte um Kommentar
 
Alt
Standard
19-08-2008, 00:04
(#2)
Benutzerbild von Blahdster
Since: Aug 2008
Posts: 122
spontan fällt mir dazu folgendes ein:


hand 1 darf man am river betten und zu c/r easy folden - ich denk da is value verloren gegangen.
zudem hätt ich den turn ebenfalls gebettet um gegen oesd zu protecten bzw. value von 2nd pair zu bekommen. fold to c/r


hand 2 c/r mit pair of jacks ten kicker find ich nich gut obwohl du hierdurch maximal gegen den FD protecten kannst, dann aber noch ne schüppe drauf. problem OOP mit mässiger hand nen grossen pot spielen is durks. bet turn. check/fold river.


hand 3 bet flop, bet turn, c/c river.


ich hau mich hin...
N8
 
Alt
Standard
19-08-2008, 00:31
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi crowsi,

hand1: am T würd ich nochmal setzen und den river dann einfach checken. wenn du am T setzt nach seinem check und der das callt, wird er den R auch checken, sei es weil er nicht so viel hat oder evtl. doch was trifft und c/r probiern will. so hälst du den pot so klein wie möglich und so groß wie nötig. wenn man schon was gewinnen will und keine gegenwehr hat kann man schon 2 der 3 möglichkeiten setzen.

hand2: oft schmeiss ich sowas weg, aber naja, wann der nur minbet macht musst du raisen, callen kannst net, dann versucht der am R zu bluffen.

hand3: setz doch schon was am F, du hast zwar 3 gegner, aber 2 ham schon gecheckt, wenn du mit nem einsatz den BU raus bekommst ist das schon gut, du sitzt hinten und hast ja 2 overcards. bekommst nach nem call wahrscheinlich wieder nen check am T und kannst somit 2 karten sehn.
wenn einer wirklich schon was gutes hat wird er dich raisen und du hast billig rausgefunden, dass du beilegen kannst.
wenn du die andern 2 hände raist musst du das hier auch machen am T. AK wird kaum unterwegs sein, somit kannst du davon ausgehn, die beste hand zu halten.


meist ist raisen die billigere alternative als einfach nur callen. denn wenn der gegner wirklich was starkes hat und du signalisierst mit dem raise zahlungsbereitschaft, wird er sich schon melden. durchzahlen ist meist nicht so gut, du weisst nie wo du stehst. ausserdem: wer callt verliert.


miau miauerle
 
Alt
Standard
19-08-2008, 19:25
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hand 1:
Also wenn ich hier noch in einer Setzrunde NACH dem Flop setze, gefällt mir der River wesentlich besser.

Grund:
Draws zahlen lassen +EV
Als Außenseiter Geld in den Pott stellen -EV
Als Favorit Geld in den Pott tun +EV

Da es bei diesem eher trockenem Board fast keine Draws gibt ( außer JT ) und eine schlechtere Hand als meine eher auf dem River zahlt, als auf dem Turn, denke ich ist ein check auf dem Turn besser.
Des weiteren kann ich den Turn checken und den River callen, sofern der Gegner anspielt.
Wohingegen ich, sofern ich den Turn bette und der Gegner callt, den River äußerst ungerne mit der Hand noch calle, sofern der Gegner bettet.

Hand 2:
OK. Das war murks....
Ich dachte eigentlich ich calle, wenn der Gegner setzt.
Hoffte damit eine Bet von jemandem zu erhaschen, der den Pott stehlen will.
Aber dann ist diese MINIBET gekommen und ich dachte:
Boah! Sowat callst du nich nur. Da bekommt der andere hinter mir Odds um mit Ass hoch zu callen........ also RAISE....

Hand 3:
Eine Contibet gegen 3 Gegner bei DEM Board und noch einem hinter mir mit K hoch?
Das ist doch -EV.
Fakt ist doch:
Eine schlechtere Hand als meine foldet, somit gewinne ich kein zusätzliches Geld.
Da aber die Range, die eine Flopbet callt RIESIG ist und ich NIX habe, was ich repräsentiren kann. ( mal abgesehen von einem Overpair ) Bette ich hier doch nicht.
Ich will hier doch keinen CALL sehen, wenn ich contibette.
mich callt aber 77+ / A6s / any2s und was weiss ich sonst noch.....

Den Turn kann man sicherlich Raisen, um vor den drohenden Flushs zu schützen.....

Ich war aber schon mit der Hand fertif und dann hab ich halt noch meinen 6 Outer auf dem Turn bekommen und die Hand blöd zu Ende gespielt......
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
stack weak tight with 333 Jallabar Poker Handanalysen 9 13-08-2008 13:16
0.25/0.50 KK mit Ace-Flop , 99 mit second pair multiway , 86s mit TP weak kicker... jw050 Poker Handanalysen 2 04-04-2008 12:55
zu weak? martl1860 Poker Handanalysen 14 13-03-2008 16:57
NL 100 Top Pair Weak Kicker IP Mart83 Poker Handanalysen 11 17-12-2007 20:34
NL25 TP-weak kicker nach Freeplay sb222 Poker Handanalysen 6 06-12-2007 02:41