Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Blödes Full House hu am River

Alt
Standard
Blödes Full House hu am River - 19-08-2008, 19:34
(#1)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Bei der vorigen Hand, in die ich involviert war, hatte ich meine kleinen Trips multiway in position am Flop gecheckt und am Turn mit einer Bet den Pot gewonnen. Diesmal dachte ich, ich sollte vielleicht mal anspielen. Oder nicht?

Villain (35/5/5 über 35 Hände) hat am Turn lange überlegt, bevor er gecheckt hat. Da kam ich auf die Idee, er könnte einen Flush haben. Am River mache ich mein blödes Full House und er pottet. Und ich?

Cryptologic
Pot Limit Omaha Ring game
Blinds: $0.15/$0.25
5 players
Converter

Stack sizes:
UTG: $10.55
CO: $17.75
Hero: $38.27
SB: $5.99
BB: $22.45

Pre-flop: (5 players) Hero is Button with
UTG calls, CO folds, Hero raises to $1.15, SB folds, BB calls, UTG calls.

Flop: ($3.6, 3 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets $3, BB calls, UTG folds.

Turn: ($9.6, 2 players)
BB checks, Hero checks.

River: ($9.6, 2 players)
BB bets $10.6, Hero ?.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 20:58
(#2)
Benutzerbild von DonCologne
Since: Jan 2008
Posts: 11
BronzeStar
Fold preflop, fold river.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 21:01
(#3)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Zitat:
Zitat von DonCologne Beitrag anzeigen
Fold preflop, fold river.
Danke für den ausführlichen Beitrag.

Preflop folde ich sicher nicht. Ich weiß auch gar nicht, wieso ich sollte.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 21:13
(#4)
Benutzerbild von DonCologne
Since: Jan 2008
Posts: 11
BronzeStar
Ok etwas ausführlicher, die Hand ist Schrott. Hände mit einer 2 Karten gap kennen eigentlich nur einen guten flop und zwar dann, wenn die Lücke gefüllt wird.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 21:39
(#5)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Jeff Hwang findet nicht, dass die Hand Schrott ist. Er stuft sie als spekulativ ein, was die zweitbeste von vier Kategorien ist. Außerdem ist sie single-suited. Und ich habe den Button.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 21:54
(#6)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Pokamon4e Beitrag anzeigen
Jeff Hwang findet nicht, dass die Hand Schrott ist. Er stuft sie als spekulativ ein, was die zweitbeste von vier Kategorien ist. Außerdem ist sie single-suited. Und ich habe den Button.
Für zweitbeste Hände ist ein Raise aus MP aber schon recht kräftig. Achso, Button, hab mich verguckt, LOL.
Hast Du Slotbohm gelesen?
 
Alt
Standard
19-08-2008, 22:06
(#7)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Ja, Slotboom hab ich gelesen. Zweimal. War sehr interessant, aber stellenweise auch verwirrend, vor allem beim ersten Mal, als ich noch gar keine Ahnung von PLO hatte, bis auf die Regeln.

Den Raise finde ich hier automatisch, um UTG zu isolieren. Auch ein 3-Way-Pot in position ist keine Katastrophe.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 22:17
(#8)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Preflop ist halt so eine Sache. Ich mag die Hand auch nicht sehr.

Der River ist scheiße. Das sind genau die Situationen, wegen denen ich PLO *hasse*.

Ich tendiere fast zu einem Call. Nachdem Du Schwäche gezeigt hast, kann er sich hier auch mit einem Flush oder gar einer Straight vorne sehen oder mit Trips oder mit nix ...

Warum aber PS ...? Ich glaube, ich gebe ihm KK und folde doch, lol.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 22:37
(#9)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Preflop ist halt so eine Sache. Ich mag die Hand auch nicht sehr.
Na ja, Don hat halt schon Recht: Die trifft nicht oft, das ist nicht gut. Vielleicht ist sie short-handed auch tatsächlich schwächer als full ring, weil man geringere implied odds hat. Weiß nicht. Wenn CO auch gecallt hätte, wäre ein Call auch besser als ein Raise, denke ich. Aber mit dem Button und der Chance auf ein Heads Up am Flop raise ich noch deutlich schlechtere Hände (und ich spiele so ungefähr 30/17, bin also auch nicht furchtbar loose). In der Regel mache ich dann halt eine C-Bet und fertig. Bei diesem Board sowieso, auch gegen zwei Gegner.

Ich habe auch gecallt, weil ich schließlich den Turn gecheckt habe: Freecard, Pot Control, Bluff Induce, viele gute Gründe dafür, denke ich. Dann verbessere ich mich, er bringt die Bet, hat entweder ein höheres Full House oder gar nichts (ich denke, ne Straight würde er nicht betten, einen Flush nicht PS) - und ich folde? Das passt schlecht, finde ich. Außerdem bin ich ne Callingstation. :P

KK war auch fast richtig, er hatte AA. War eine teure Riverkarte. Aber ich mag schon gerne konsequent spielen, auch wenn ich ein schlechtes Gefühl habe.
 
Alt
Standard
21-08-2008, 10:13
(#10)
Benutzerbild von Coupido
Since: Jul 2008
Posts: 83
preflop finde ich gut. wenn man sich mit einer Hand nicht wohlfühlt, dann lässt man so eine Hand. Hero hat hier aber position, da brauch er meistens noch nicht einmal eine Hand .

Am Flop ist für mich eine klare bet, das Board ist voll in deiner Range.

Am Turn kann man sich da schon fragen, was da einem callt am Flop und das ist meistens eine T oder ein A, schlechte Spieler callen auch mit Flush oder Wrap. Nun wäre es spannend einen read zu haben. Wenn du keinen hast, dann check ich behind und call dann fast jeden River und so einem auch.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SSS - Full House All-In LegendP0ker IntelliPoker Support 40 05-09-2008 14:07
full house bei plo longhoorisch Poker Handanalysen 12 27-05-2008 19:55
Full House Kevin110688 IntelliPoker Support 16 29-04-2008 11:22
FL 0.10/0.20 Full House Snowbird1983 Poker Handanalysen 6 12-02-2008 02:21