Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,25/0,50 AA valuebet river?

Alt
Standard
0,25/0,50 AA valuebet river? - 19-08-2008, 19:43
(#1)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Hi,
wie findet ihr folgende hand gespielt?
bin der meinung, dass ich vor allem am river noch zu oft value liegen lasse
von daher die frage: ist hier noch eine valuebet angebracht?
habe schon oft genug gesehn, dass die donks auf dem limit mit dem am turn angekommenen draw dann am river c/r spielen, aber auf diese beiden habe ich keine derartigen reads

PokerStars 0.25/0.50 Hold'em (6 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is UTG with , .
Hero raises, 3 folds, SB calls, BB calls.

Flop: (6 SB) , , (3 players)
SB checks, BB bets, Hero raises, SB calls, BB 3-bets, Hero caps, SB calls, BB calls.

Turn: (10.50 BB) (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets, SB calls, BB calls.

River: (13.50 BB) (3 players)
SB checks, BB checks, Hero checks.

Final Pot: 13.50 BB
 
Alt
Standard
19-08-2008, 19:51
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Standardmässig wäre das eine VB, Du kannst solche Hände recht gut mit Pokerstove analysieren und den Donks einen donktypischen Coldcall-Range geben. Dann siehts vielleicht anders aus.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 22:12
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Auf dem Board hätte ich auch kein allzu großes Vertrauen in die Asse mehr, weil alle Draws angekommen sind und auch Twopair hier gut möglich sind.

Bei Gegnern, auf die ich keine Reads habe, checke ich da auch gerne behind, um mir ihre Karten anzuschauen.

Die Alternative wäre Bet/fold. Vielleicht bekommst Du noch einen Crying Call von einem J oder K, und wenn Du geraist wirst, kannst Du sicher folden.
 
Alt
Standard
19-08-2008, 22:54
(#4)
Benutzerbild von Horizon07
Since: Mar 2008
Posts: 52
Meiner Meinung nach, einer klarer check auf dem River.

Du bekommst auf einen reraise auf dem Flop, sowie auf den Conti-Bet am Turn calls.
Entweder hier fliegt ein Set rum oder die beiden sind auf nem Draw, den beide getroffen haben könnten.
Two Pair auch wahrhscheinlich.

Was mich interessiert: Würdeste die Hand in diesem Fall für uns auflösen?

Gruß
 
Alt
Standard
19-08-2008, 23:32
(#5)
Benutzerbild von King 2307
Since: Mar 2008
Posts: 853
ganz klares check behind da du dir nicht mehr sicher sein kannst das du die beste hand hast! es gibt zuviele hände die dich schlagen(two pair,straight,flush)
 
Alt
Standard
20-08-2008, 09:58
(#6)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Auf dem Board hätte ich auch kein allzu großes Vertrauen in die Asse mehr, weil alle Draws angekommen sind und auch Twopair hier gut möglich sind.
Ist halt alles eine Frage der Sichtweise, auf $200/$400 würde jetzt AJ sicherlich valuebetten.
Mag sein, dass das hier nicht geht.
 
Alt
Standard
20-08-2008, 10:26
(#7)
Benutzerbild von nooehy
Since: May 2008
Posts: 145
auf jeden fall valuebetten,
gegner kann ja auch TP halten oder (wie manchmal auf dem limit) A high.


glaub ich leg mir eine "aber pokerstars ist das beste, was ich kenne" - signatur zu...
 
Alt
Standard
20-08-2008, 11:32
(#8)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Hab mir mal Ranges zurechtgebastelt, die am Flop wie geschehen spielen könnten, aber trotz allem auch Preflop noch Sinn machten:

Flop 8s 4c

Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
Spieler 1: 63.946 % 63.946 % 0.000 % 36.054 % AsAc

Spieler 2: 17.075 % 16.374 % 1.402 % 82.224 % 99-TT, AJs, KJs, QJs, J8s+, AJo, KJo, QJo, J9o+,6c5c,7c6c,8c7c,9c8c,Tc9c,KcQc,T9o

Spieler 3: 18.979 % 18.278 % 1.402 % 80.320 % 88-TT, 44, AJs, KJs, QJs, J8s+, AJo, KJo, QJo, J9o+

Spieler 3 ist hierbei BB...

Lassen wir diese ranges nun durch den River laufen erhalten wir folgende Equity:

Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
Spieler 1: 31.756 % 31.756 % 0.000 % 68.244 % AsAc

Spieler 2: 31.056 % 29.941 % 2.229 % 67.829 % 99-TT, AJs, KJs, QJs, J8s+, AJo, KJo, QJo, J9o+,6c5c,7c6c,8c7c,9c8c,Tc9c,KcQc,T9o

Spieler 3: 37.188 % 36.074 % 2.229 % 61.697 % 88-TT, 44, AJs, KJs, QJs, J8s+, AJo, KJo, QJo, J9o+


Daher klar keine Valuebet am River, sofern die Gegner reasonable spielen...

 
Alt
Standard
20-08-2008, 13:41
(#9)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von jw050 Beitrag anzeigen
[...] sofern die Gegner reasonable spielen...



Die Ranges machen so IMO keinen Sinn. Wir haben hier eine River Entscheidung und müssen die Action auf Flop und Turn mit einbeziehen. ZB. wird der BB hier wohl kaum 44 haben.

Aus der River-Sicht würde ich den BB auf einen J setzen (zB. AJ), die SB-Hand bleibt etwas mysteriös, am ehesten irgendein Draw, dass angekommen ist oder nicht.

Mit Reads kann Bet/Fold der richtige Move sein, gegen Unknown spiele ich einen *Information-Check*.
 
Alt
Standard
20-08-2008, 17:30
(#10)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Die Ranges machen so IMO keinen Sinn. Wir haben hier eine River Entscheidung und müssen die Action auf Flop und Turn mit einbeziehen. ZB. wird der BB hier wohl kaum 44 haben.
Aberr wir sehen, dass der donktypische Range bereits keine gute Nachricht bedeutet. Es spricht eigentlich "nur" die fast schon unglaubliche Passivität der Gegner nachdem der King aufglänzte für eine VB.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
river valuebet gegen unknown? btownstar Poker Handanalysen 6 18-07-2008 10:44
NL10 AK TPTK valuebet river? chess87 Poker Handanalysen 6 06-07-2008 02:15
PLO 0.02/0.05 Thin Valuebet aufm River coren86 Poker Handanalysen 7 13-05-2008 00:31
FL0.5/1 Valuebet am river verpasst ? fatadineve Poker Handanalysen 4 06-05-2008 16:29
2/4 underpair valuebet am river? LaMaSta Poker Handanalysen 5 06-10-2007 03:18