Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

83o mit Trips valuebet?

Alt
Standard
83o mit Trips valuebet? - 21-08-2008, 16:36
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Hab bei der folgenden Hand die ggn Hände unkenntlich gemacht

Meine zentralen Fragen zur Hand:

Flop: Alle checken zu mir hin...bet?

River: valuebet? Bei so vielen Gegnern hat doch immer einer nen FD oder vllt ne slowgeplayte better 8 als ich...??
 
Alt
Standard
21-08-2008, 18:54
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ich bette Flop und River. Und Turn ...
 
Alt
Standard
22-08-2008, 09:17
(#3)
Benutzerbild von oekostar
Since: Nov 2007
Posts: 105
eine bessere 8 beim Gegner halte ich für sehr unwahrscheinlich. Vor allem wenn keiner reraist. Und ein flushdraw wird auch nicht jedes Mal ein flush.
Also: jedenfalls jedes Mal betten.
 
Alt
Standard
22-08-2008, 11:38
(#4)
Benutzerbild von Peerchen
Since: Feb 2008
Posts: 63
Eine 8 hätte sich sicher am Turn mal gemeldet.
Der River ist natürlich keine schöne Karte gg zwei, die hier wohl häufig auf nem Draw sitzen, daher find ich die Idee nur zu checkcallen ganz ok.
 
Alt
Standard
22-08-2008, 12:36
(#5)
Benutzerbild von dertoni1
Since: Mar 2008
Posts: 334
ich denke du hast die hand richtig gespielt. bei einem bet wären möglicherweise alle rausgegangen. bei deiner möglichkeit hast du die chance auf nen reraise. es ist sehr wahrscheinlich, das jemand den könig hält und zu bet ansetzt. so mit kannst mehr aus der hand holen.
das halt alle gecheckt haben ist halt ärgerlich. aber ein bet an der stelle ist auch nicht verkehrt.
 
Alt
Standard
22-08-2008, 15:39
(#6)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
ähm, @dertoni, ich glaub du verstehst da was nicht,
unser op hat so viel angst vor einem angekommendem flush, dass er am river nur checkt, da wird er aber nicht sauer sein, dass er nicht checkraisen kann

Zum mal das die lustigsten fische sind, die auf so einem bord nen checkraise machen,

so am river muss eine gigantische valuebet her, ohne zweifel das können 8 gegner am river sein, da bette ich for value,
macht in den micros nicht den fehler überall value liegen zu lassen, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der eine oder andere deiner gegner in dieser hand auch zum river mit AT AJ AQ etc gecallt haben.

Ein checkraise kommt dennoch nicht in frage, da ich auf einem bord, in dem 2 gegner passiv zum river callen mit einem draw rechnen muss, und dieser kommt an.
Zudem ist zu 95 % c/r river eh fishplay.
Wie gesagt dich callen hier hundert non flush holecards und eine 8 hätte spätestens bei gegner am turn sich gemeldet.
see ya
 
Alt
Standard
22-08-2008, 22:28
(#7)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Du verlierst zwei Bets, wenn der Flush da ist oder was anderes, das Dich schlägt.

Ehrlich gesagt halte ich die Riverbet für ein Muss, auch wenn es kaum nachzuvollziehen ist, was die anderen haben.

Sind mir die Kollegen aber schon durch bis zum River callen und dann CR aufgefallen, werde ich natürlich ruhiger.
 
Alt
Standard
23-08-2008, 20:26
(#8)
Benutzerbild von unfaehig26
Since: Apr 2008
Posts: 84
Valuebet. Die können doch sonstwas haben. Ne 6, ne 5, pocket paar, ne 7 für oesd, vielleicht sogar irgendein A oder K. Das muss kein FD sein und ne 8 schon erst recht nicht. Die hätte doch bei der ersten Big Bet am Turn schon raisen können.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
0,25/0,50 AA valuebet river? chess87 Poker Handanalysen 11 25-08-2008 00:05
QJo mit Valuebet? , 55 mit Overplay? jw050 Poker Handanalysen 1 26-06-2008 12:39
a8s semibluff und valuebet? yaf7 Poker Handanalysen 9 09-05-2008 04:18
FL0.5/1 Valuebet am river verpasst ? fatadineve Poker Handanalysen 4 06-05-2008 16:29
VALUEBET THIS? (nl20) xTheSnowmanx Poker Handanalysen 10 29-03-2008 15:15