Alt
Standard
NL 25 - üble Hand - 24-08-2008, 10:21
(#1)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Hi,

hier die einzige recht üble Hand einer längeren Multitabling-Sitzung:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

MP2 ($40.75)
MP3 ($42.35)
Hero (CO) ($22.75)
Button ($48.35)
SB ($14.25)
BB ($9.35)
UTG ($13.15)
UTG+1 ($5.75)
MP1 ($52.05)

Preflop: Hero is CO with
1 fold, UTG+1 calls $0.25, MP1 raises to $0.50, 2 folds, Hero raises to $2.00, 4 folds, MP1 calls $1.50

Flop: ($4.60) (2 players)
MP1 checks, Hero bets $2.75, MP1 raises to $5.50, Hero raises to $20.75 (All-In), MP1 calls $15.25

Turn: ($46.10) (2 players, 1 all-in)

River: ($46.10) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $46.10 | Rake: $2.25

Results in white below:
MP1 had (two pair, nines and eights)
Hero had (one pair, eights)
Outcome: MP1 won $43.85


Comments?

LG
Sky

Nachtrag:
Jo, ich weiss, ist so nicht einfach zu beurteilen, ich bin jetzt auch zu faul die Stats rauszusuchen, hatte vielleicht wegen diesen den Bären gemacht. Aber welche Vorauussetzungen müssen erfüllt sein um diese Line fahren zu können?
(Der Preflop-Raise war bei 8 Bets.)

Geändert von skyflyhi (24-08-2008 um 11:07 Uhr).
 
Alt
Standard
24-08-2008, 10:49
(#2)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Dein preflop-raise ist definitiv zu wenig ausgefallen. Es gab einen Caller und einen Min-Raiser und du raist dann nur auf 4-BB.
Ich hätte da an deiner Stelle mal mindestens so 7-8 BB geraist.
Ja und nach deinr Conti-Bet, weiß ich nicht, ob du da auf seinen Min-Raise All-In gehen musst. Ist halt schwierig als Außenstehender zu beurteilen, aber ich hätte da wohl gefoldet.
 
Alt
Standard
24-08-2008, 10:52
(#3)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
Ich finde den All-In Move überzogen. Spätestens nachdem er deine 2,75 raised musst du davon ausgehen , dass du mit deiner Hand hinten liegst.
 
Alt
Standard
24-08-2008, 12:48
(#4)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
Zitat:
Zitat von schaelepe11 Beitrag anzeigen
Dein preflop-raise ist definitiv zu wenig ausgefallen. Es gab einen Caller und einen Min-Raiser und du raist dann nur auf 4-BB.
Ich hätte da an deiner Stelle mal mindestens so 7-8 BB geraist. [...]
das hat er ja auch gemacht PFR ist absolut in ordnung.
die c-bet auf dem flop ist dagegen imo eher etwas klein. dann kommt erneut ein miniraise vom gegner - meiner erfahrung nach machen das viele gegner mit nichts (wollen dich aus dem pot haben), mit einer eher mässigen hand oder einem draw. ich persönlich stelle in dieser situation ungern alles rein, aber ich denke, dass es durchaus vertretbar ist. dein gegner müsste an dieser stelle eigentlich so einiges an händen folden & ich finde, dass villain hier doch sehr viel mut (oder dummheit?) beweist, indem er mit dem paar neunen callt. ich meine: was denkt er denn, was du haben könntest? sowohl das pf reraise als auch die bet auf dem flop & das reraise all-in deuten doch sehr stark auf ein hohes paar (also AA, KK, QQ, evtl JJ) hin. ich an seiner stelle hätte auf jeden fall gefoldet (naja, eigentlich hätte ich mit der hand gar nie einen flop gesehen...)
 
Alt
Standard
als Preflop Aggressor am Flop Bet/Raise spielen, wenn nix da ist? - 24-08-2008, 13:48
(#5)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von lehner88 Beitrag anzeigen
die c-bet auf dem flop ist dagegen imo eher etwas klein. dann kommt erneut ein miniraise vom gegner - meiner erfahrung nach machen das viele gegner mit nichts (wollen dich aus dem pot haben), mit einer eher mässigen hand oder einem draw. ich persönlich stelle in dieser situation ungern alles rein, aber ich denke, dass es durchaus vertretbar ist.
Ja, ist richtig, ich spiele viel "klein klein", das ist mein Stil. Ich bin "Spar-Bluffer" und halte auch Leute im Pot (weisst Du ja ), wenn ich vorne bin, aber mir Karten gefährlich werden können; hab auch nix gegen Freecards, LOL.

Und selbstverständlich war dem Gegner klar, dass er geschlagen ist, dass bei mir doch ein hohes Paar steht, darum hat er ja auch gezahlt.
Wenn er hinten ist, hat er ja noch zweimal 5 Outs und einen 3Straight, LOL.

Das Muster des Boards war natürlich ein wenig ungünstig für die Aktion, ich weiss das, schwer zu sagen, ich respektiere oft minraisende Gegner.

Kann mans irgendwie zusammenfassen, wann man diese Line fahren kann? Also, als Preflop Aggressor am Flop Bet/Raise spielen, wenn nix da ist?
 
Alt
Standard
24-08-2008, 13:55
(#6)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi skyi,

ich hät preflop auch an bissi mehr nei aber a nur 2,50 so.

und am flop dann würd i entweder b/f spielen oder c/r und dann c/f, falls der das raist oder callt.
aber b/r würd ich nur mit AK in herz machen.
durch seinen raise zeigt er ja schon, dass er was hat, da hast du weniger FE und 25% treffer für K oder A, und selbst wann, ob das dann noch langt :-|
du musst ja nicht bei jeder hand ne cbet machen, man kanns ja auch einfach mal checken und aufgeben. so werden deine nächsten cbets dann viel mehr FE haben, wenn du nicht immer was setzt.

miau miauerle
 
Alt
Standard
24-08-2008, 14:00
(#7)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von miauerle Beitrag anzeigen
du musst ja nicht bei jeder hand ne cbet machen, man kanns ja auch einfach mal checken und aufgeben. so werden deine nächsten cbets dann viel mehr FE haben, wenn du nicht immer was setzt.
Bei mir kommt die Conti in der Tat recht oft, ich spiele auch so Sachen wie Bet/Call Flop und dann Raise Turn mit nix, alles aber möglichst sparsam.
Vielleicht muss ich mal wieder meine Contis analysieren.
 
Alt
Standard
24-08-2008, 16:37
(#8)
Benutzerbild von MauriLP
Since: Jul 2008
Posts: 208
Man muss seine hand auch mal aufgeben können, all-in sollte nicht immer die lösung sein, kommt aber auch auf den gegner an. Für mich ist diese hand nicht optimal gespielt worden.

LG MauriLP
 
Alt
Standard
24-08-2008, 16:48
(#9)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Zitat:
Zitat von skyflyhi Beitrag anzeigen
Hero (CO) ($22.75)
Das meiste wurde schon gesagt, nur ein Fehler hat noch keiner bemängelt. Immer Full Stacked bitte.


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
24-08-2008, 16:57
(#10)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von McPorck Beitrag anzeigen
Das meiste wurde schon gesagt, nur ein Fehler hat noch keiner bemängelt. Immer Full Stacked bitte.
Echt? Ist das Auto-Rebuy (ein Feature der hervorragenden PS-Software) auch für die BSS absolute Pflicht?
Bei SSS ist das klar, aber bei BSS?!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hand-For-Hand Phase, verschiedene Blindlevel driehm IntelliPoker Support 13 31-03-2009 22:33
Hand for a Hand ... genau wie genau funktionierts kamille IntelliPoker Support 3 02-08-2008 12:32
hand zu bew basil4127 Poker Handanalysen 2 30-06-2008 21:06
[Bericht] Sunday Hundred Grand !!! (Inkl. üble Beschimpfung duch einen Ami.....) Gonzo1970 Blogs, Berichte, Brags & Beats 49 30-03-2008 18:37
Üble Beleidigungen wiesnspatzl IntelliPoker Support 1 02-01-2008 19:19