Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25sh 66 zum underfull nach PF-RR

Alt
Standard
NL25sh 66 zum underfull nach PF-RR - 24-08-2008, 15:17
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

SB ($21.30)
BB ($34.40)
UTG ($6.00)
Hero (MP) ($25.40)
CO ($25.10)
Button ($26.15)

Preflop: Hero is MP with
UTG raises to $0.50, Hero calls $0.50, 2 folds, SB raises to $2.00, 2 folds, Hero calls $1.50

Flop: ($4.75) (2 players)
SB bets $2.50, Hero calls $2.50

Turn: ($9.75) (2 players)
SB bets $7.00, Hero ???

Bekomme preflop auf meinen coldcall des minfischraises eine 3bet. vom 3-better habe ich zwar noch nicht viele hände,dort hat er aber noch nie ge3bettet und auch nur sehr wenig geraised.

am flop - claro seh ich mich vorn. Hätte ich vielleicht auch gleich raisen sollen.
Am Turn kommt mir das ganze sehr spanisch vor,es schlagen mich AA,(KK),AK,(K6). Ich gehe mal davon aus das er mit AQ,QQ und JJ hier nicht mehr so mordsmässig reindonkt am turn.

Kurzum - kann man hier in dem Fall an den Fold des Underfulls denken ?
 
Alt
Standard
24-08-2008, 15:36
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Es schlagen Dich zu wenige Hände, bleib bloss drin. Ist sicherlich +EV. Ich weiss aber auch nicht wo Du stehst, LOL. Am River auf einen Check noch mal ansetzen.

Eventuell den Flop sofort kräftig raisen.
 
Alt
Standard
24-08-2008, 15:52
(#3)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
das wird nich gefoldet.

und auf dem board raise ich den flop schon...

da is alles vorhanden
2 highcards, straightdraws und flushdraws


edit: mir faellt gerade auf, dass du preflop ne 3bet coldcallst.
ich denk das is sehr close hier, da UTG shortstacked ist und der SB auch kein fullstack ist.
und generell lasse ich solche haende 3bet preflop eher gehen, ausser die raises sind klein...

Geändert von goodcleanfun (24-08-2008 um 16:03 Uhr).
 
Alt
Standard
24-08-2008, 16:00
(#4)
Benutzerbild von Ghostwriter0
Since: Sep 2007
Posts: 313
ich würde versuchen das geld auf'm flop reinzukriegen, set over set wäre ugly, aber passiert halt (leider....) mal.
 
Alt
Standard
24-08-2008, 18:59
(#5)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
Easy Flopraise, es gibt zu viele Karten, die du nicht sehen willst. Wenn du den Flop da einfach raised, bekommst du das Geld am Turn viel leichter rein und ich glaub nicht dass viele Villians hier A's folden.

As played shove ich den Turn, wohlwissend, dass meine Equity im Gegensatz zum Flop geringer geworden ist, da einfach mal viele Leute dir nen K abkaufen und Ax folden und weil du gegen AK nun zurück liegst. Insgesamt ist ein shove immernoch deutlich +ev.
 
Alt
Standard
25-08-2008, 16:45
(#6)
Benutzerbild von Anton Narki
Since: Aug 2008
Posts: 50
PF coldcall ist sehr loose, wuerde ich hier nur gegen einen sehr aggressive Gegner oder eine Station machen. Flop raisen, so auf 8$, Turn ist dann ein Call bzw. Raise Allin wenn er weniger als seinen Reststack setzt. Fuehlt sich schlecht an gegen einen tight/passiven Spieler, aber ein Full House sollte man nur mit stabilen Reads folden. As played wuerde wohl mein Geld spaetestens am River(aber eher am Turn) reingehen, es sei denn der Gegner ist ein 8/2/0.1 ueber 200+ Haende oder so. Du hast in der ganzen Hand Schwaeche projeziert, das kann selbst einen recht passiven Spieler zum Bluffen veranlassen.
 
Alt
Standard
25-08-2008, 19:30
(#7)
Benutzerbild von VolkerRachow
Since: Nov 2007
Posts: 55
auf an turn ein call ... und soga am river broke wenn da nicht ein A oder K aufschlägt
 
Alt
Standard
25-08-2008, 19:53
(#8)
Benutzerbild von Taucher 111
Since: Aug 2007
Posts: 39
preflop fold, da zu wenig implied odds

am flop raise for valueauf ca. 7$, dan weißt du auch, wo du stehst.

as played am turn auf seine bet push all in, da er hier seine trips getroffen haben kann.

imo insta shove, realistisch aus der beatrange kann er hier AK haben, denke aber dass du seine range durchaus erweitern kannst auf KT+, sc 89+ und er einfach den minraise nicht ernstgenommen hat und stealen wollte. In dem Falle wäre auch die conti standard.

vermutlich hatte er hier trips K und das board hat sich nochmal gepairt, oder
 
Alt
Standard
25-08-2008, 20:20
(#9)
Benutzerbild von xrayevo
Since: Feb 2008
Posts: 80
Bin auch der Meinung, dass der Preflop call sehr marginal ist. Eigentlich reicht der Reststack des SB nicht für einen call.
As played würde ich aber das Set nicht folden.
 
Alt
Standard
25-08-2008, 20:59
(#10)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Ja ich finde auch, dass du dein FH nicht folden solltest! Dafür schlagen dich zu wenige Hände. Sein Preflop lässt nur AA oder AK vermuten, da er das mit A6 oder K6 nicht machen würde.
Von daher würde ich an deiner Stelle dabeibleiben und callen!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25SH: Problemhände + Stats-Check JusteBelmont Poker Handanalysen 13 26-08-2008 13:56
NL25SH TT missplayed? k0sii Poker Handanalysen 6 27-06-2008 09:19
NL25SH - set, worst river k0sii Poker Handanalysen 8 01-06-2008 11:19
NL25SH JJ - Maniac RiverAI k0sii Poker Handanalysen 9 28-05-2008 20:11
nl25 - 1card underfull am river sb222 Poker Handanalysen 9 23-01-2008 00:26