Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bubble One Table Sng AK

Alt
Standard
Bubble One Table Sng AK - 05-11-2007, 21:15
(#1)
Benutzerbild von theonlyhage
Since: Sep 2007
Posts: 45
Folgende Situation:
Blinds 75/150, 4 Spieler Rest, 2 Spieler mit circa 1,5k, Chipleader mit 6k, ich 4k, ich sitze am Button um bekomme AKo (der 6k links neben mir im SB). Der Chipleader spielt die ganze Zeit sehr aggressiv, raised gerne auch mal suited Connectors (auch schon bei 9 Leuten), auch two gapped Connectors scheint er für Bomben zu halten. UTG (einer der 1,5k Leute) raised auf 450. Ich reraise mit meinem AKo auf 1k. Chipleader geht insta all in, BB fold, UTG fold, und stehe ich da. Im Endeffekt habe ich gefoldet, weil ich hier nicht busten will, und die Smallstacks eh unter Druck stehen. Hat dann auch für den zweiten gereicht, was er aber hatte habe ich nicht rausbekommen. Meine Frage: Call oder doch eher defensiv und fold?
 
Alt
Standard
05-11-2007, 22:24
(#2)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
mh.. schwierige frage... Das Problem hatte ich auch schon...
habe auch immer gefoldet...
Ich denke, wenn der CHipleader sehr aggressiv ist und auch marginale hände manchmal pusht könnte man erwägen zu callen....Pot-odds:3000:5600-->3 : 5.6
wenn du denkst dass du den anderen gegeüber einen entscheidenden Vorteil hast, würde ich folden, sonst würde ich callen,da der Chipleader aggressiv ist und selbst wenn er ein Paar hat, bist du -KK und AA ausgenommen- nur geringer Underdog...
da du ja schon jeweils ein A undd k hast, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der SB AA oder KK hast relativ gering....des weiteren besteht ja auch die Chance, dass er mit Ak ,aq ,aj oder schlechterem vllt sogar suited connectors pusht; wobei Ak aus oben genannten gründen am unwahrschienlichsten ist...in dem fall bist du entweder 7:3 Favorit ( gegen Ax( x kleiner als k),ca 6,5: 3,5 Favorit (gegen suited connectors oder andere Bilder oder bluffs) oder ihr habt beide Ak und es kommt höchstwahrscheinlich zu einem Splitpot...in jedem dieser Fälle ist ein Call EV+ ( bei Akgegen Ak aufgrundder dead moneyvom utg)!
Außerdem solltest du, aufgrund der Auszahlungsstruktur immer versuchen zu gewinnen( auch wenn man logischerweise immer versuchen sollte... )Aber da du, wenn du gewinnen solltest, enormer Chipleader bist, hast du eine rel. hohe Chance das SNG zu gewinnen und die Male in denen du das SNG gewinnst entschädigen für die paar mal, die du als bubble-Boy ausscheidest....
Also würde ich nach callen;natürlich hat man nicht die zeit um so ausführlich alles behandlen, aber vllt hilft dir dass in der zunkunft...
Ich hoffe du hast allesverstanden...
Gruß
 
Alt
Standard
07-11-2007, 18:24
(#3)
Benutzerbild von zissouuu
Since: Aug 2007
Posts: 115
Finde den Fold völlig korrekt. Möglich, dass er ein niedriges Paar pusht oder vielleicht auch nur davon ausgeht, dass keiner als 4. bubbeln will und quasi einfach nur seinen Stack spielt. Was soll's. Die Blinds sind niedrig und du hast immer noch einen schönen Stapel Chips. Also, wozu alles riskieren.

Bei einem aggressiven und loosen Chipleader hätte ich an deiner Stelle wohl entweder den Raise des Small Stacks nur gecallt (du hast als Button super Position) oder gleich gepusht, damit der Chipleader gar nicht erst auf die Idee kommt, mich rauszudrücken ...
 
Alt
Standard
07-11-2007, 21:44
(#4)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Das es in der Situation ein klarer Fold ist, dürfte keine Frage sein denn du bist noch 2. Chipleader und so gut wie sicher ITM.

Du hast aber den Fehler gemacht, dass du den shorty nicht gepushed hast. Ein reraise ist bei so einem aggressiven Chipleader schlecht da er 100ert pro pushed um euch zum folden zu bringen.
Wenn du den shorty gepushed hätte, wäre die Wahrscheinlichkeit, das der Chipleader called, sehr gering gewesen.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
08-11-2007, 12:12
(#5)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
In dieser Situation wie du beschrieben hast finde ich den Fold auch korrekt weil einer der Smallstacks ziemlich sicher vor die ausscheiden wird und du bei den Blinds auch noch ein schönes Polster hast um auf bessere Spots zu warten.
Das Problem mit den aggresiven Chipleadern kenne ich auch und bin auch schon öfter mit AK da mit gegangen und wurde von nen niedriegen paar da aufm Bubble gebustet ... du hast halt bis jetzt nichts außer A hoch.
Durch dein Reraise haste auch ne starke Hand gezeigt und ich vermute da beim Gegner schon ein Premium Blatt gegen das du sehr wahrscheinlich Underdog bist.
NH aus meiner Sicht
 
Alt
Standard
08-11-2007, 19:27
(#6)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Hallo,

bitte beim nächsten mal das genaue Limit bzw. Buy-In im Thread-Titel nennen.
Der Übersichtlichkeit halber, wäre eine HH oder die Nutzung eines Hand-Converters vielleicht auch sinnvoll!

Gruß
Scots75
 
Alt
Standard
15-11-2007, 22:41
(#7)
Benutzerbild von Emanuelson3
Since: Oct 2007
Posts: 370
finde den fold auch gut, vor allem weil sich der 1,5k-mann durch sein raise-fold ziemlich gecrippelt hat und du somit ziemlich sicher ITM bist
 
Alt
Standard
17-11-2007, 20:08
(#8)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
Ich hätte auch gefoldet. Andererseits kannste auch auf Sieg spielen und callen. Jedoch find ich den Fold korrekt, denn wie schon erwähnt, bist du fast sicher ITM und kannst den Chipleader immernoch auseinandernehmen.
 
Alt
Standard
19-11-2007, 19:09
(#9)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
ich habe die stack sizes übersehen...
dann würde ich wohl auch folden;
allerdings wenn der chipleader sehr aggressiv ist, würde ich trotzdem callen....
 
Alt
Standard
20-11-2007, 00:03
(#10)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Zitat:
Zitat von Augepaul Beitrag anzeigen
ich habe die stack sizes übersehen...
dann würde ich wohl auch folden;
allerdings wenn der chipleader sehr aggressiv ist, würde ich trotzdem callen....
Selbst dann würde ich nicht callen. Villain1 hat unter 10BB und Villain2 noch ca. 10BB. Wir sidn nach einem Fold mit über 15BB noch gut dabei, keinen Grund hier zu riskieren zu bubblen.

Allerdings gerade keinen ICM Calc an der Hand und auch keine Zeit dafür. Vieleicht morgen.