Alt
Standard
Abweichung vom SHC - 25-08-2008, 07:34
(#1)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Hallo Leute,

habe mich hier mal entschieden das Pocket-Pair mal zu limpen und nach getroffenen Set zu betten. Kann man solche Spielzüge ruhig mal zwischendurch einbauen oder lieber direkt folden ??

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($34.45)
UTG+1 ($6.75)
MP1 ($16.70)
Hero (MP2) ($5.00)
CO ($23.30)
Button ($33.80)
SB ($13.40)
BB ($25.00)

Preflop: Hero is MP2 with
UTG calls $0.25, 1 fold, MP1 calls $0.25, Hero calls $0.25, 1 fold, Button calls $0.25, SB calls $0.15, BB checks

Flop: ($1.50) (6 players)
SB checks, BB checks, UTG checks, MP1 checks, Hero bets $1.25, Button calls $1.25, 4 folds

Turn: ($4.00) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($4.00) (2 players)
Hero bets $3.50 (All-In), Button calls $3.50

Total pot: $11.00 | Rake: $0.50
 
Alt
Standard
25-08-2008, 13:29
(#2)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
In dieser Position solltest du dich 100%ig ans SHC halten.
DU triffst mit einem PP nur in 1 von 8 Fällen dein Set, d.h. du gewinnst im Durchschnitt nicht genug um das Geld was du fürs Limpen bezahlst wieder rauszuholen.

In später Position nach 2-3 Limpern kann man ein PP ruhig mal mitlimpen aber nicht in MP2
 
Alt
Standard
25-08-2008, 14:05
(#3)
Benutzerbild von gertrud16
Since: Aug 2007
Posts: 79
in MP solltest du dich streng an das SHC halten...

Abweichen kann man in LP als Steal, wenn man als erster in den Pot einsteigt... ansonsten verbuche es unter super gelaufen
 
Alt
Standard
25-08-2008, 16:20
(#4)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Macht Sinn ... Danke
 
Alt
Standard
27-08-2008, 12:50
(#5)
Benutzerbild von Sacrifice51
Since: Aug 2007
Posts: 394
BronzeStar
Wenn einer der beiden Blinds ein wenig mehr Hirn hat, raised er da einfach und sammelt alle Limper ein...darum limpt man doch 77 aus MP2 gar nicht, wenn DU in den Pot einsteigen willst, raisy daisy...
 
Alt
Standard
31-08-2008, 14:53
(#6)
Benutzerbild von Ger-CeSp
Since: Nov 2007
Posts: 303
limpen nur auf den letzten plätzen oder blinds meine meinung...


mach ich auch nur so mit 77 88 99 sonst fold denn rotz xD
 
Alt
Standard
31-08-2008, 21:34
(#7)
Benutzerbild von Pelle28
Since: Nov 2007
Posts: 42
Wenn du ein kleines Pocketpaar limpen möchtest, solltest du das nur als CO oder BU tun, und dann auch nur wenn vorher mindestens 4 Spieler mit großem Stack gelimpt haben. Du triffst zu selten dein Set und mit weniger Limpern hast du zu geringe implied Odds, solltest du dein Set getroffen haben.
 
Alt
Standard
31-08-2008, 21:42
(#8)
Benutzerbild von Micky Maus54
Since: Nov 2007
Posts: 599
Zitat:
Zitat von Pelle28 Beitrag anzeigen
...und dann auch nur wenn vorher mindestens 4 Spieler mit großem Stack gelimpt haben. ...
Es nützt dir gar nichts, wenn die Gegner einen großen Stack haben, da du als SSS ja maximal um die Größe deines Stacks - und der ist schließlich klein - spielen kannst. Also: Stackgröße unwichtig, Anzahl der Limper wichtig.
 
Alt
Standard
31-08-2008, 21:45
(#9)
Benutzerbild von Pelle28
Since: Nov 2007
Posts: 42
Nicht ganz, denn mehr Limper mit grossem Stack erhöhen die Chance, daß mehrere Gegner mein All-In callen nachdem ich mein Set getroffen habe. Spieler mit kleinem Stack folden dann eher.

Geändert von Pelle28 (31-08-2008 um 21:58 Uhr).
 
Alt
Standard
31-08-2008, 23:32
(#10)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Ham bestimmt schon alle gesagt, aber mit 5 Bucks kannst Du da nicht einfach mal so mitlimpen.