Alt
Standard
AK fold? - 25-08-2008, 20:35
(#1)
Benutzerbild von penetrant1
Since: Oct 2007
Posts: 28
Bitte um eure Meinung!

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1056667399
 
Alt
Standard
25-08-2008, 20:46
(#2)
Benutzerbild von gerd7
Since: Feb 2008
Posts: 262
Meiner Meinung nach bist du absolut pot committed. Statt deinem ersten Call würde ich direkt All-in gehen oder halt folden, wenn du es momentan nicht für nötig befindest zu gambeln.
Aber nach diesem ersten Call ist schon genug im Pot um auch die restlichen ~13K nachzuschieben. Erst recht wenn 3 Gegner mitgehen! Ein über 100K-Pot für noch 13K und schon 2/3-tel von deinem Stack im Pot, für mich ein klarer call!
 
Alt
Standard
25-08-2008, 20:58
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
wow.
also ich bin ja von diesem Forum so einiges gewohn, aber das toppt doch alles.

Du bekommst fast 9:1 auf einen Call mit AK, und selbst wenn deinen Gegnern extrem tighte Ranges gibts, bist du nicht so weit hinten um hier zu folden.


Davon abgesehen war, wie schon gesagt der Call ein Fehler (und ein riesenfehler, wenn du da noch folden willst) du musst hier drüberpushen, da du eh nichtmehr folden kannst.
Und ein Fold auf den ersten Push ist ohne extrem tighte Reads auch viel zu weak.
 
Alt
Standard
25-08-2008, 21:11
(#4)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
preflop hättest du gleich all in gehen müssen nach seinem push da du dich sowieso commitest wenn du hier callst

und nachher is das zu 1000000000% ein call bei den pott odds MUSST du callen...

für die zukunft: immer zuerst auf die pott odds schauen bevor man denkt dass man einen super laydown macht....
 
Alt
Standard
26-08-2008, 04:57
(#5)
Benutzerbild von Horizon07
Since: Mar 2008
Posts: 52
Hau mich mit der Schaufel..

Du calls ein All-In mit dem wissen, dass du im Besten Fall ein schwaches Ass dominierst und im Schlechtesten von AA oder KK dominiert wirst.
Mit AK in diesem Fall entgegen zu feuern, ist meiner Meinung nach keine gute Idee ohne gute reads.

Da du im Regelfall hier zu 50% dein Turnierleben aufs Spiel setzt, obwohl du noch Handlungsfähig bist.
Ich würde hier AK folden, da du nur 50% der Hände gewinnst, aber mehr als 2/3 deines Stack riskierst und nicht sicher sein kanns, das hinter dir noch jemand eine Bombe zündet.

Wenn du allerdings calls, gibts kein zurück mehr.. Ich verstehe, gar nicht, wie du auf die Idee kommst, dein Karten zu mucken???

Was hättest du gemacht, wenn der BB auch nur gecalled hätte und du auf dem Flop kein AK gesehen hättest?

Als Tip:

Wenn du nicht fit bist, was Pot-Odds angeht etc. Dann schau dir deine Position an. Was passiert, wenn hinter dir ein Spieler in den Pott einsteigt und du den Show-Down verlierst?
Bei jeder Aktion solltest du dir über mögliche Konsequenzen im Bilde sein.

Und noch eine Faustregel: Hast du mehr, als die hälfte deines Stacks in einen Pott investiert, gibts kaum noch einen Weg zurück.
Ausnahme: Du hast dich bei einem Bluff total verannt oder du weißt, dass du drawing dead bist (wird wohl eher selten passieren, da du hole cards deines Gegners selten kennst^^).
 
Alt
Standard
26-08-2008, 11:31
(#6)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Man KANN bei diesen Stacksizes im Verhältniss zu den Blinds (selbst der pushende Shortstack hat noch locker über 10BB, meine Range aus seinem Spot wäre AJs+ 10s+, dagegen muss AK nicht unbedingt antreten) eigentlich auch ganz entspannt folden.

Solche Calls müssen zwar nicht zwangsläufig unprofitabel sein, aber sie vergrößern auf jeden Fall die Varianz.

Wenn du die Hand spielen möchtest aber auch pushen, da du eh Pot commited bist.

So wie die Hand gespielt wurde mache ich den finalen All-In call auch mit 72, weil ich für 9:1 keine Hand folde.
 
Alt
Standard
26-08-2008, 11:35
(#7)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
wenn man 22k von 35k schon reingestellt hat, kann man doch nicht mehr folden!!! warum re-raised der BB wohl auch auf all-in? weil er K-K hat, aber trotzdem versucht leute mit nem ass und kleinem kicker noch aus der hand zu drücken. hat ja zumindest bei einem auch geklappt.
 
Alt
Standard
26-08-2008, 11:36
(#8)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
also ich bin ja von diesem Forum so einiges gewohn, aber das toppt doch alles.
Du fragst Dich bestimmt auch manchmal, ob da nicht Fake-Poster am Werke sind, LOL. Das war aber wirklich das Härteste, häufiger wollen die mal Sets am Flop wegwerfen oder starke Draws, aber das ist wirklich der absolute
BRENNER
.

SCNR, LG, Sky
 
Alt
Standard
26-08-2008, 15:07
(#9)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Also dein fold nach deinem call war der allergrößte Fehler denn du da gemacht hast!!!

Wenn du das schon callst mußt du auch ein allin mitgehn du bist sowas von Potcommited das du callen mußt!

Ich hätte an deiner Stell mal gut überlegt ob ich übrhaupt callen soll oder nicht weil eins muß dir von voornherein schon klar sein 1. du spielst min. gegen 2 Gegner und weisst überhaupt nicht was der vor dir noch so macht!

2. ein call kommt eigentlich mit AK nach diesem reraise von 22K Chips garnicht in Frage eben weil du dich dann commitest also entweder du gehst (nach diesem großen reraise oder allin von dem Gegner vor dir,ich weiss es nicht mehr so genau ob er pushte oder raiste) allin oder du foldest alles andre ist glaub ich ein Fehler!!!!

3. Du spielst min. gegen 2 Gegner!

4. Hast du einen Read auf den ersten raiser war er zuvor sehr tight und überhaupt,das betrifft auch den reraiser aber der ist ja ein Vollfish mit Q10o zu pushen oder reraisen !

Soi ich denk das müßte reichen!

Geändert von Mike$100481$ (26-08-2008 um 15:12 Uhr).
 
Alt
Standard
26-08-2008, 16:20
(#10)
Benutzerbild von Chestal
Since: Apr 2008
Posts: 110
So eindeutig finde ich die Situation nicht. Der ursprüngliche Call ist natürlich sehr fragwürdig, da du bereits fast 2/3 deines Stacks einsetzt. Der SB machts dir dann ja auch noch nach :-)

Den BB würde ich hier aber eigentlich schon auf AA/KK setzen, und wenn man den anderen beiden auch gute Starthände zugesteht, hast du mit deinem AK kaum mehr als 10% Gewinnchance, was knapp den Potodds entspricht. Chip-EV ist daher also wahrscheinlich leicht negativ.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fold Q-Q freshcard2 Poker Handanalysen 9 08-08-2008 01:49
A A fold werderwerder Poker Talk & Community 10 24-06-2008 16:40
AA Fold $_$ 666 Sir Poker Handanalysen 10 02-06-2008 16:27
Fold mit A4o 3handed am Button und 97s gegen tight/passive player...Push / Fold Phase jw050 Poker Handanalysen 7 02-06-2008 15:50