Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

JJ zu früh aufgegeben?

Alt
Standard
JJ zu früh aufgegeben? - 26-08-2008, 22:13
(#1)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
Hier einfach mal die Hand: http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1050725671

Wie man sieht, hätte ich diese hand doch noch am Ende gewonnen und da ich erst seit einer Woche FL spiele wollte ich mal fragen, ob ich den Turn auch trotz der großen Action hätte callen können? Weil es mir schon klar war, dass ich bis dato geschlagen war, aber mir ja trotzdem noch outs zurechnen konnte.

Der preflop call basiert übrings darauf, dass ich mit Achmed008 schon länger am Tisch saß, und er eigentlich nur mit sehr starken Händen in pots verwickelt war. Da wollte ich dann erstmal kein großes Fass aufmachen und wohlmöglich noch ein reraise bekommn.
 
Alt
Standard
26-08-2008, 22:42
(#2)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Preflop: unbedingt 3betten!!!Die Hand ist stark genug und ud willst keinen Multiwaypot!

Flop: kriegst die outs für nen call auf gutshot und BD flush--> call ok!

turn: klarer Fold IMO, wenn du hier wirklich noch die beste hand hälts, dann markier dir die beiden gegner als Maniacs!!!

Insgesamt nur Preflop etwas aggressiver spielen!
 
Alt
Standard
27-08-2008, 09:52
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Postflop nach Odds&Outs gut.

Deine Argumentation, warum Du preflop nur callst, ist aber falsch. Auch gegen einen tighten Spieler ist JJ stark genug, für eine 3-Bet. Der wichtigere Aspekt ist aber, dass Du den Gegner mit einem Pocket Pair isolieren und keinen Multiway Pot spielen willst. Mit einem Flatcall bekommen alle Spieler hinter Dir - insbesondere die Blinds - gute Odds, in den Pot miteinzusteigen, und das willst Du vermeiden => 3-bet Preflop!
 
Alt
Standard
27-08-2008, 11:50
(#4)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
jepp
postflop gut
preflop unbedingt 3-bet, du willst dem sb und dem BB und allen anderen doch keine guten odds zum callen geben, sodass du JJ multiway spielen musst.
Unbedingt 3-betten und versuchen, mit position auf deinen gegner den ppot HU postflop zu bekommen
 
Alt
Standard
27-08-2008, 12:19
(#5)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
Okay, hab mir soweit alle Ratschläge durchgelesen, und sehen ein, dass hier im FL natülich preflop erhöht werden muss! ich denk ich hätte dann trotzdem nach der Action noch gemerkt, das stärkere Hände zumindest durch den Flop unterwegs sind!