Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Stats auf NL5 nach ca. 11.700 Händen

Alt
Standard
Stats auf NL5 nach ca. 11.700 Händen - 26-08-2008, 23:27
(#1)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Hallo liebe Leute,

habe mir mal Poker-Tracker angeschafft. Leider kann ich mit den Stats nicht zu viel Anfangen, vielleicht kann mir jemand was dazu sagen.
 
Alt
Standard
27-08-2008, 07:23
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von freshcard2 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Leute,

habe mir mal Poker-Tracker angeschafft. Leider kann ich mit den Stats nicht zu viel Anfangen, vielleicht kann mir jemand was dazu sagen.
1.)Die Position Stats sind aussagekräftiger.
2.)Selbst mal die Bedienungsanleitung lesen.
3.)Blind Defense etwas dünn, limpst oft, aggro
 
Alt
Standard
27-08-2008, 09:23
(#3)
Benutzerbild von tobiacdc
Since: Aug 2007
Posts: 558
das stimmt leider, das ewige gelimpe solltest du ein wenig reduzieren. ansonsten find ich deinen pfr ein bisschen knapp, das kommt vielleicht aber noch.
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:02
(#4)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Welcher Wert sagt denn aus, dass ich zu oft limpe ?
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:15
(#5)
Benutzerbild von Wombat1985
Since: Oct 2007
Posts: 2
Das du zu oft limpst sagt dein Preflop Raise (PFR). Das sollte so um die 80% von VPIP liegen. Die Stats sind Fullring,oder?
Dann ist Vpip 12-13 zwar schon tight aber noch ok. Dein Agression Factor (AF) ist recht hoch, kann es sein das du manchmal mittelprächtige Hände überspielst, oder ist das auf NL5 normal? Attempt to Steal ist finde ich etwas dünn, aber auf dem Limit wird wohl auch recht viel aus den Blinds gecallt sodass man selbst am Button eine halbwegsvernünftige Hand braucht.
Ansonsten ist die Blind Defense auch etwas niedrig aber das hat ja schon jemand vor mir gesagt.

Wombat
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:25
(#6)
Benutzerbild von tomekz
Since: Jun 2008
Posts: 152
Das sagt die Differenz zwischen VP$IP und PFR aus. Je größer diese ist, desto mehr limpst du. Entweder spielst du einfach weniger Hände oder aber du raised mehr preflop um dem entgegenzuwirken.

Alles im allem würde ich auf deinem Limit einfach noch eine Ecke tighter spielen. Also nur die Premiumhände und kleine PPs aus SetValue. Mit SCs etc. brauchst du da gar nicht anzufangen. Stats in Richtung 9/7 oder 8/6 reichen für NL5 völlig aus. Die Leute checken da eh nicht wie und was du spielst und du wirst oft genug ausbezahlt. Auf den unteren Limits reicht ABC Poker idR völlig aus.

Mein Vorschlag: poste deine Stats noch einmal nachdem du auf NL10 aufgestiegen bist und bei einer größeren Samplesize von mindestens 20k Händen. Da kann man sicherlich schon einiges mehr zu sagen und macht ab da imo auch mehr Sinn.
 
Alt
Standard
27-08-2008, 14:02
(#7)
Benutzerbild von Anton Narki
Since: Aug 2008
Posts: 50
Wirkt ein bisschen wie Fit-Or-Fold Poker: wenn du was getroffen hast, ueberspielst du es leicht(hoher AF), wenn du eher schwach bist, foldest du leicht(relativ niedriger WTSD, hoher W$SD). Aber prinzipiell sind die Stats in Ordnung denke ich. Blind stehlen koennte hoeher sein.
 
Alt
Standard
27-08-2008, 18:09
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hier mal meine Stats zum Vergleich: ( 50 K Hände NL5)
Hab deine mal zum Vergleich in Klammern gestellt.
Kann mir jetz mal wer sagen, was der Unterschied zwischen und beiden ist und was denn nu "besser" ist. Bzw. wo ich oder er noch ein Leak hat?


VPIP: 13,1 -- ( 12,75 )
PFR: 8,37 -- ( 6,53 )
W$WSF: 35,61 ( 30,84 )
WTSD: 21,04 ( 20,15 )
W$SD: 56,27 ( 51,69 )
AF: 3,8 ( 4,71 )
AFq:44,11 ( 39,96 )
3Bet:3,14 (3,58)
Fold3b: 72,87 ( 80,53)
AtttSteal: 26,45 (19,01)
FBBtS: 88,27 ( 86,0)
FSBtS: 90,6 ( 90,9 )


Zum Blind protecten:
Du kannst die Blinds auf NL5 nicht so gut schützen.
Grund: Der klassische NL5 Spieler hat Stats von 20/5.
Wenn der nur nen ATts von 12% hat, womit soll ich mich da verteidigen und warum auch?

So!
Ich bitte um Interpretation unserer Stats und bedanke mich roboterhaft schonmal bei allen Antwortschreibern


Frage an Freshcard:
- Was hast du für nen Stack am Tisch? 100 BB 5$ oder FULL 200 BB -->10$?

Geändert von crowsen (27-08-2008 um 18:13 Uhr).
 
Alt
Standard
27-08-2008, 18:20
(#9)
Benutzerbild von Anton Narki
Since: Aug 2008
Posts: 50
Deine Stats gefallen mir etwas besser, VPIP und PFR sind naeher beieinander, das macht es fuer den Gegner schwieriger, dich auf eine Hand zu setzen(wobei das bei den Micros eher selten ist). Aber prinzipiell habt ihr beide gute Stats, die langfristig Gewinn zeigen sollten. Allgemein sollte man sich aber nicht so stark daran orientieren, sondern eher versuchen sein Spiel z.B. durch Handanalyse zu verbessern.
 
Alt
Standard
27-08-2008, 19:46
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ja Handanalysen mach ich schon mal, aber VIEL zu selten.
Mann will shoven!
Mit nem SET 77 die Asse stacken!

@Freshcard:
ICh raise any PP open!
Ab Middle Position auf SC's. (78+)

Das geile ist:
Viele auf NL5 haben 200BB und machen so klassische Fehler mit Assen ein zu kleines Re-Raise zu bringen.
Folge:
Du hittest beim Board von 9TQ deine Two Pair und zack:
Haste die Asse im Sack!
( Wenn der Gegner Deep ist)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
0,25/0,50 Eure Meinung zu zwei Händen Mike1807 Poker Handanalysen 8 23-08-2008 20:08
[Blog] Der Mann mit 500 Händen^^ LuckyLaw80 Blogs, Berichte, Brags & Beats 18 22-08-2008 10:20
NL10 SH - Bitte Kritik zu Händen fukurokuyu Poker Handanalysen 12 18-04-2008 23:47
In 2 Händen raus... LadyKiller67 Poker Handanalysen 0 21-11-2007 16:03