Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

PokerStars German Open - Feedback

Alt
Standard
PokerStars German Open - Feedback - 27-08-2008, 13:30
(#1)
Benutzerbild von robinse
Since: May 2007
Posts: 131
Bitte um Eure Meinung zu den German Open.
Folgende Punkte sind denke ich am wichtigsten:

1. Buy-in
2. Blindstruktur
3. Wochentag/Uhrzeit
4. Satellites

Ich persönliche wäre für ein Buy-in von $22 oder $33, dafür eine Struktur wie zum Beispiel beim Daily 50 Grand (3.000 Chips, 15 Min. Level).

Dementsprechend auch mehr Satellites anbieten.

Geändert von robinse (27-08-2008 um 13:53 Uhr).
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:36
(#2)
Benutzerbild von Der Heiner
Since: Oct 2007
Posts: 5.931
1) 10$ völlig OK! spricht die breite Masse an!
2) Optimal!
3) Dienstag war echt knapp, kam grad vom Doc. Lieber wär mir Sonntags 18h /20h
4) Nicht nur die 2,20er sondern auch FPP-Sat würden mir gefallen, bzw. mehr auswahl an Sat.

Ansonsten gerne wieder




ISOP 2013 Event #19 Gewinner *FL Hold'em*
Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Main Event
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:39
(#3)
Benutzerbild von HaiPoker
Since: Sep 2007
Posts: 3.449
ich finde es sollte lieber freitag / samstag abend laufen
falls man mal weit kommt ist es egal das es spät wird
das byin finde ich ok sat auch fpp sat wäre auch nicht schlecht
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:40
(#4)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Was Buy-in und Blindstruktur angeht kann ich Dir nur zustimmen.
Mitten in der Woche und dann auch schon um 19 Uhr finde ich den absolut falschen Zeitpunkt.
Samstag Abend oder Sonntag Mittag ist imo ein besserer Zeitpunkt.


Edit: Warum wünsche ich mir ein höheres BI? Damit der Titel German Open aufgewertet wird und damit ein entsprechender Preispool zustande kommt.


offline
 
Alt
Post
meine Meinung - 27-08-2008, 13:43
(#5)
Benutzerbild von meisenmister
Since: Nov 2007
Posts: 313
Also:

zu 1) BuyIn war okay, hab mich allerdings über das 2,20 Satellite qualifiziert
zu 2) Ich empfand das frühe Einsetzen der Ante als ein wenig störend.
Als Levelzeit wäre mir auch 15 Minuten lieber oder vielleicht bei den Levelzeiten von 10 Minuten ein höherer Anfangsstack.
zu 3) Wochentag war mit Dienstag sicher nicht so optimal gewählt. Uhrzeit war aber okay.
zu 4) Hätte mich auch über Satellites mit FPP gefreut.

Geändert von meisenmister (27-08-2008 um 13:46 Uhr). Grund: Ergänzungen vorgenommen
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:44
(#6)
Benutzerbild von avareavare
Since: Sep 2007
Posts: 230
das hauptproblem ist aus meiner sicht die preisstruktur. sowohl unten wie oben: was jemand für platz 30 oder so bekommt ist ja wohl ein witz! und unten kommt die erste preisgeldsstufe viel zu spät und ist auch zu niedrig (nicht mal doppeltes buy-in).

also eine 20%-stuktur sollte es auf jeden fall geben. jeder fünfte müsste was gewinnen. und die gewinne der leute von platz 10-45 müssten auch deutlich höher sein.

mit einem höheren buy-in hätte ich auch keine probleme. von mir aus auch $55. ps könnte dann $11- und $2,2-satellites veranstalten, wo dann fast jeder 5. bzw. fast jeder 50. einen platz erspielen könnte. (sind nicht genau 20% bzw. 2% qualifikanten, da das fee von $1 bzw. $0,2 nicht bin den preispool kommt.)

könnte auch ein stufen-system geben, wo man sich in $2,2-sats für ein $11-sat qualifizieren könnte. man müsste also zweimal etwa die top 20% erreichen und wäre im turnier.

zur blindstruktur: 15-minuten-levels fände ich auch besser als 10-minuten-levels, aber dann dauert das turnier noch länger.

Geändert von avareavare (27-08-2008 um 13:47 Uhr).
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:47
(#7)
Benutzerbild von Clemens2011
Since: Sep 2007
Posts: 359
BronzeStar
weiß ja nicht ob das an tageszeit und tag lag aber bin nach 15 min leider draußen gewesen.

hab mich in meine hand verliebt und war dann blind für alle anzeichen. naja war meine fehler ansonsten finde 15min Blindzeiten besser aber geht schon
 
Alt
Standard
27-08-2008, 13:56
(#8)
Benutzerbild von CLo0uD
Since: Sep 2007
Posts: 417
Buy in und Stack size ok! Ansonsten Wochenende wäre mir persöhnlich am liebsten. Dann würde auch der guarranted prize pool erreicht denke ich .
Ansonsten vielleicht in den Sateliten Turnieren mit 1500 StartChips anfangen wäre mir lieber (ist aber ansichtssache da ich es von den 2.20$ sats zum 200 K grand gewohnt bin). Blindstruktur war sehr gut!
 
Alt
Standard
27-08-2008, 14:06
(#9)
Benutzerbild von Badener1990
Since: Apr 2008
Posts: 78
ChromeStar
alles gud..bis auf die Uhrzeit..musste am nächsten Tag arbeiten ..das ist die Uhrzeit mist
 
Alt
Standard
27-08-2008, 14:49
(#10)
Benutzerbild von absolutanon
Since: Sep 2007
Posts: 135
1. Buy-in : völlig in Ordnung(bei höherem Buy-in wären noch weniger Leute dabei gewesen
2. Blindstruktur : genau das richtige Mittelmaß(15 Minuten Blinds Turniere sind fast zuviel des guten)
3. Wochentag/Uhrzeit : bei mir egal, bei den meisten wärs besser Freitag, Samstag oder am total überfüllten(mit anderen Turnieren) Sonntag.
4. Satellites : Hab mich for free qualifiziert, also total in Ordnung.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
German Open sopho81 Poker Talk & Community 347 10-10-2008 21:33
[Turnierankündigung] German Blogger Open #1 am 23 Dezember um 18:00 auf Pokerstars Face333X Poker Talk & Community 38 26-12-2007 09:07