Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Razz $1/$2 Heads Up Hand

Umfrageergebnis anzeigen: Würdet ihr in der genannten Hand durch-cappen?
Ja 6 75,00%
Nein, 2BB/SB pro Street (Bet-Raise-CALL) 2 25,00%
Nein sowenig investieren wie möglich (Check/Call) 0 0%
Je nach Bankroll 0 0%
Teilnehmer: 8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Post
Razz $1/$2 Heads Up Hand - 27-08-2008, 17:24
(#1)
Benutzerbild von aufgeschwemm
Since: Sep 2007
Posts: 290
BronzeStar
Hallo Leute

Ich spiele seit jetz bald fast einem Jahr ausschließlich Razz Heads Up.....kenn mich sehr gut aus...habe bereit über 1000 Heads Up SNG`s gespielt, mein ROI bei den 10$ Hu ist ca. 35%.

Jetz habe ich bei einer Hand stark gezweifelt.


Wie man diese Hand mathematisch richtig spielt ist keine Frage; CAP an jeder Karte, man sollte soviel wie möglich hineinbekommen.



Heads up $1/$2 Ante $0.20 Razz

aufgeschwemm ($67)
777TILT777 ($522.90)

3rd STREET
Karten für aufgeschwemm [7c 3c] [4s]
Karten für 777TILT777 [8d]
777TILT777 ergänzt auf $1
aufgeschwemm erhöht auf $2
777TILT777 erhöht auf $3
aufgeschwemm erhöht auf $4
777TILT777 geht mit bei $1

4th STREET
Karten für aufgeschwemm [7c 3c 4s] [6s]
Karten für 777TILT777 [8d] [7s]
aufgeschwemm setzt $1
777TILT777 erhöht auf $2
aufgeschwemm erhöht auf $3
777TILT777 erhöht auf $4
aufgeschwemm geht mit bei $1

5th STREET
Karten für aufgeschwemm [7c 3c 4s 6s] [6h]
Karten für 777TILT777 [8d 7s] [7h]
aufgeschwemm setzt $2
777TILT777 erhöht auf $4
aufgeschwemm geht mit bei $2

6th STREET
Karten für aufgeschwemm [7c 3c 4s 6s 6h] [Js]
Karten für 777TILT777 [8d 7s 7h] [8h]
aufgeschwemm setzt $2
777TILT777 erhöht auf $4
aufgeschwemm erhöht auf $6
777TILT777 erhöht auf $8
aufgeschwemm geht mit bei $2

7th STREET
Karten für aufgeschwemm [7c 3c 4s 6s 6h Js] [Ah]
aufgeschwemm setzt $2
777TILT777 hat noch 15 Sekunden zum Handeln
777TILT777 geht mit bei $2

Showdown

aufgeschwemm zeigt [7c 3c 4s 6s 6h Js Ah] 7,6,4,3,A
777TILT777 legt ab
aufgeschwemm gewinnt den Pot ($43.90) mit 7,6,4,3,A





Warum Cap mathematisch richtig ist ist kla, ohne die verdekcten Karten meines Gegners weiß ich das ich vorne liege, nach jeder Karte, nach der 7ten ist er "drawing dead" ich habe praktisch die "nuts".

Sollte man alles cappen da man weis, dass man vorne liegt oder so wie ich 1-2 bets einsparen (oder sogar mehr) da man nicht so starker Favorit ist soviel zu riskieren?

Ein mathematischer Ansatz zum Lösen meines Problem wäre gut, ich denke die Situation ist ähnlich beim ICM vorhanden... aber ist doch ganz anders da man 100% weiß das man auf Dauer Gewinn macht.



Ich bin für cappen jeder Straße wenn man nicht gerade mit einem 5tel seiner BR am TIsch sitzt, dann sollte man vllt etwas tighter spielen, wie seht ihr das?





Danke für Rückmeldung

The 10$ Hu KILLA aufg c YA


>>[Blog] MixedFixed-NoHoldem <<

Fragen zu Razz, Horse o.ä.? Schick mir eine PM

Geändert von aufgeschwemm (27-08-2008 um 17:30 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2008, 14:56
(#2)
Benutzerbild von Midas14
Since: Aug 2007
Posts: 180
Es gibt hier keine Wahrheit außerhalb der Mathematik: Du liegst vorn, also möchtest Du so viel Geld wie möglich investieren. Selbst bei einem unglücklichen Verlauf der Hand wirst Du mit dieser Methode auf lange Sicht den größten Prift erwirtschaften. Eine Ausnahme mag gelten, wenn Du meinst, durch eine Art slowplay mit einem Call auf 5th Deinen Gegner zu einem späteren Cap zu verleiten, den er sonst nicht unternähme, aber das war nicht Deine Frage.

Eine Begrenzung der investition, weil wir nicht "weit genug vorne liegen" ist im CashGame nicht weiterführend. Es gibt da auch keinen Vergleich zu ICM. Wie auch? ICM ist eine Darstellung der Konsequenzen, die sich daraus ergeben, dass der Wert eines Chips im Verlauf des Turniers sich verändert, was im Cashgame nicht der Fall ist. Allerdings wäre die Folgefrage, wie diese Hand im Turnier zu spielen ist, unter Umständen durchaus reizvoll.

Dein weiteres Argument, ob die Hand nach Bankroll unterschiedlich gespielt werden sollte, ist zumindest theoretisch damit zu beantworten, dass ein angemessenes BRM verhindern soll, in Situationen zu geraten, wo man sich eine lukrative Investition wegen der Bankroll nicht zutraut.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
razz 4/8 eine hand zur diskussion chess87 Poker Handanalysen 3 05-07-2008 16:46
Interessante Razz-Hand KingJH Poker Handanalysen 3 01-07-2008 18:39
Razz Heads up - Buy in und Spielstärke der Gegner oj-driver Poker Talk & Community 13 07-06-2008 21:51
Eine Razz Hand - Aggressive Eröffnung RatMal Poker Handanalysen 6 11-05-2008 15:28