Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

88 mit Capping action Preflop und Overpair flop.

Alt
Standard
88 mit Capping action Preflop und Overpair flop. - 27-08-2008, 17:53
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
VC Poker Jonesboro 0.05/0.10, hand converted by the iPoker Converter at Talking-Poker

saw flop | saw showdown

Button Hero ($2.45)
SB Pycalka ($1.11)
BB sihijuoma3 ($1.81)
UTG Goldstallion ($1.58)
UTG+1 AkvariumD ($4.76)
CO leafman13 ($1.79)

Preflop: Hero is on the Button with 8 8
1 fold, AkvariumD calls 0.05, leafman13 calls 0.05, Hero raises to 0.10, Pycalka raises to 0.15, sihijuoma3 raises to 0.20, AkvariumD calls 0.15, 1 fold, Hero calls 0.10, Pycalka calls 0.05.

Sollte man das falten Preflop?

Flop (0.85) 5 7 7
Pycalka checks, sihijuoma3 checks, AkvariumD bets 0.05, Hero raises to 0.10, Pycalka calls 0.10, 1 fold, AkvariumD calls 0.05.

Flopraise ok?

Turn (1.15) 8
Pycalka checks, AkvariumD bets 0.10, Hero raises to 0.20, 1 fold, AkvariumD raises to 0.30, Hero raises to 0.40, AkvariumD calls 0.10.

Best turn ever...

River (2.25) K
AkvariumD checks, Hero bets 0.10, AkvariumD raises to 0.20, Hero raises to 0.30, AkvariumD raises to 0.40, Hero calls 0.10

Rivercap is logo, oder?
 
Alt
Standard
27-08-2008, 20:35
(#2)
Benutzerbild von unfaehig26
Since: Apr 2008
Posts: 84
Hast Du die Hand etwa verloren? Deine letzte Frage impliziert das so ein bißchen. Kann ich mir aber eigentlich kaum vorstellen.

Preflop Raise vom Button ist ok um Druck auf die beiden im (six-handed schwachen) limper auszuüben. Dann 3-bettet der SB und der BB capt. Du sollstest Dich vielleicht damit anfreunden, dass Du jetzt nicht mehr die beste Hand hälst. Trotzdem nachzahlen, weil der Pott so groß ist.

Auf dem Flop checken sowohl der 3-Better als auch der Capper. Missclicks preflop? Von daher ist das Raise (for protection) sicherlich richtig, weil SB und BB anscheinend doch kein höheres Overpair halten.

Auf dem Turn hast Du die Hand praktisch gewonnen. Die Donkbet spricht für Flush, Straight oder 7/8. Alles stört Dich nicht. Cap korrekt. 6/9h oder 4/6h für Straight Flush wären schlecht, nach der Preflop-Action aber extrem unwahrscheinlich.

River schlägt Dich zwar KK. Das ist nach der Action auf dem Turn aber nahezu ausgeschlossen. Deshalb Cap völlig korrekt.

Die einzige Hand, die er eventuell haben könnte, wäre 77. Allerdings glaube ich nicht, dass er das auf dem Flop direkt angespielt hätte.
 
Alt
Standard
28-08-2008, 10:07
(#3)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Genauso habe ich auch gedacht bezüglich der Handrange von villain...96 und 64s unwahrscheinlich bis ausgeschlossen, 77 hätte slow gespielt...Aber leider ticken da wohl nicht alle Gegner gleich, er hat mir nach dem Rivercap stolz 77 for Flopped Quads unter die Nase halten können:
Daher war meine Frage, ob der Cap dennoch zu rechtfertigen ist...
Immer diese Lucker...
 
Alt
Standard
28-08-2008, 10:08
(#4)
Benutzerbild von Peerchen
Since: Feb 2008
Posts: 63
Flopraise ist Standard und gut.
Der Turn ist perfekt, klar.
Die einzigen Hände, die Dich jetzt noch schlagen sind 77, 6h4h und 9h6h.
St8 Flush ist aber sicher eher unwahrscheinlich, 77 würde nach den prefolp coldcalls von AkvariumD schon möglich sein, ist aber auch eher unwahrscheinlich.
Der Cap am River ist sicher nicht verkerht, denn KK hätte er preflop wohl selber aggressiv gespielt und nicht nur gelimp-callt.
Imo gut gespielt. Dich schlagen am River Halt nur KK, K5, K7, 77 und die Str8flushs, die aber alle eher unwahrscheinlich sind. Insb K7 und K5 am River sind eher zu vernachlässigen.
 
Alt
Standard
29-08-2008, 14:50
(#5)
Benutzerbild von unfaehig26
Since: Apr 2008
Posts: 84
@peerchen

K5 und K7 schlagen 88 doch gar nicht?! K7 hat kleineres full, weil kleineren Drilling, K5 sogar nur two pair.

@jw050

da würde ich mir Note machen, dass er die flopped quads direkt angespielt hat. Überhaupt ist die Line seltsam. Er spielt am Flop an, 3-bettet aber nicht, donkt dafür am Turn rein. Konnte sich wahrscheinlich nicht zwischen slowplay und value betten entscheiden. Sehr schlechter Spieler.

Cap am River trotzdem Pflicht, weil Du sonst value gegen Flush, Straight oder kleineres Full verschenkst.

Geändert von unfaehig26 (29-08-2008 um 14:53 Uhr).
 
Alt
Standard
29-08-2008, 15:36
(#6)
Benutzerbild von chesspro
Since: Oct 2007
Posts: 133
wp Sir
 
Alt
Standard
31-08-2008, 12:10
(#7)
Benutzerbild von Peerchen
Since: Feb 2008
Posts: 63
Zitat:
Zitat von unfaehig26 Beitrag anzeigen
@peerchen

K5 und K7 schlagen 88 doch gar nicht?! K7 hat kleineres full, weil kleineren Drilling, K5 sogar nur two pair.
Erwischt...
Danke, war wohl etwas zu früh, hast natürlich recht!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AKo mit preflop Fold , KIK mit Horrorflop und QQ mit flopped Overpair und OESD jw050 Poker Handanalysen 2 10-04-2008 17:08
A4o als BB Repush und TT mit mega-action Preflop, lategame SNG 1$+0,2$ jw050 Poker Handanalysen 6 08-04-2008 01:14
[NL20 SH] - Overpair bei Action Muellfreak Poker Handanalysen 7 30-01-2008 14:23
NL25 FR: JJ Preflop Action Branch_of_GG Poker Handanalysen 11 22-12-2007 18:37
NL25 FR KK preflop action sb222 Poker Handanalysen 12 15-12-2007 02:11